Das Twingoforum...
Wie kann ich den Klimakompressor abtrennen? - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Motor (/forum-55.html)
+--- Thema: Wie kann ich den Klimakompressor abtrennen? (/thread-35682.html)



Wie kann ich den Klimakompressor abtrennen? - marko.70806 - 01.11.2015 22:14

Hallo miteinander,

Ich möchte den Kompressor für Klimaanlage von diesen zwei Schläuchen trennen. Worauf muss ich achten? Stehen die Leitungen unter Druck?


RE: Wie kann ich den Klompressor abtrennen? - KevKev1991 - 01.11.2015 23:52

Ja in den Leitungen ist normalerweise 1,1,1,2-Tetrafluorethan sprich Kältemittel R134a unter Druck um die 5 bar vorhanden.

Und BITTE nicht einfach abschrauben und in die Umwelt lassen, dies wäre Umweltverschmutzung und soetwas sollte man meiner Meinung schonmal gar nicht machen, die Menge die schon so aus den Anlagen entweicht ist wahrscheinlich nicht ohne.
(Als Info: Aus dem 1,1,1,2-Tetrafluorethan wird mit Sonneneinstrahlung ein starkes Treibhausgas entstehen. Wären aber nur ca. das 1430fache von Kohlenstoffdioxid.)

1. Du musst in eine Werkstatt das Kältemittel absaugen lassen
2. Kannst du dann die Schläuche entfernen, verschließe die Öffnungen am besten, da sich die Trocknerflasche sonst ziemlich schnell mit Luftfeuchtigkeit sättigt.


RE: Wie kann ich den Klompressor abtrennen? - Jan85 - 04.11.2015 22:17

Nicht zu unterschätzen sind auch die Kälteverbrennungen wenn man die Leitung einfach so öffnet.
Auf garkeinen fall einfach abschrauben


RE: Wie kann ich den Klompressor abtrennen? - mecRS - 05.11.2015 08:04

(04.11.2015 22:17)Jan85 schrieb:  Nicht zu unterschätzen sind auch die Kälteverbrennungen wenn man die Leitung einfach so öffnet.
Auf garkeinen fall einfach abschrauben

oh ja da kenne ich so einen Kandidaten, der a alles besser wußte, und b so dusslich war und das gemacht hat, natürlich ohne Handschuhe und Schutzbrille

dem seine Hände sahen aus wie eine PilzkulturCool, und schmerzen ohne ende..... meine antwort selber schuld... Cool


RE: Wie kann ich den Kompressor abtrennen? - Broadcasttechniker - 05.11.2015 09:54

Das Böse bei Kälte ist dass es nicht diesen Schmerzreflex wie bei Hitze gibt.
Sind die Nerven erstmal eingefroren tut es gar nicht weh.
Deshalb kühlt man ja auch nach Verbrennungen.


RE: Wie kann ich den Klompressor abtrennen? - mecRS - 05.11.2015 17:38

(05.11.2015 09:54)Broadcasttechniker schrieb:  Das Böse bei Kälte ist dass es nicht diesen Schmerzreflex wie bei Hitze gibt.
Sind die Nerven erstmal eingefroren tut es gar nicht weh.
Deshalb kühlt man ja auch nach Verbrennungen.

vollkommen richtig, aber die nerven schmerzen tags danach, pluss die sehnen und bäder schmerzen....
seinereiner konnte nicht mal mehr die hand zur faust machen, geschweige eine tasse oder glas halten.......
selber schuld eben...., das war ein großer Kompressor eines Kühlhaus es


RE: Wie kann ich den Klimakompressor abtrennen? - marko.70806 - 06.11.2015 20:51

@KevKev91... freut mich dass du auf Umweltschutz so grossen Wert legst...auch ich bin sehr für Umweltschutz.

Betreff Kälteverbrennung: Ach bin ich froh euch zu haben ))...ich lasse die Finger davon, bzw. ich lasse die Anlage von der Werkstatt leer saugen.

Danke allen.


RE: Wie kann ich den Klimakompressor abtrennen? - Broadcasttechniker - 12.12.2018 23:07

Wie ist es ausgegangen.
Erzähl.