Das Twingoforum...
Klimakompressor tauschen - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Motor (/forum-55.html)
+--- Thema: Klimakompressor tauschen (/thread-24866.html)



Klimakompressor tauschen - MrBlaugrau - 20.08.2012 13:55

Kann man den Klimakompressor als handwerklich begabter Mensch selber tauschen?


RE: Klimakompressor tauschen - Karsten H. -TFNRW- - 20.08.2012 14:13

Ich denke schon, dass das geht.. nur muss dafür die Klimaanlage entleert und hinterher wieder befüllt werden. Dafür benötigt man Spezialgerät. Ich glaube nicht, dass es möglich ist, wie beim öl einfach aufzumachen und auslaufen zu lassen ^^


RE: Klimakompressor tauschen - arthur42 - 20.08.2012 17:51

Hallo,

der Ausbau ist kein Problem.
Eine Werkstatt muß, wie schon gesagt, die Anlage vorher entleeren.
(wurde bei meinem gratis gemacht)

Beim Wechsel auch den Trockner erneuern.
http://www.twingotuningforum.de/thread-24783.html

Evtl. auch gleich den Riemen austauschen.

Die Spannrolle für den Klima-Riemen hat einen 50er Torx.
Öffnen ist ein wenig tricky.
http://www.twingotuningforum.de/thread-24346.html
Habe die "blöde" Schraube durch eine 13er ersetzt.

Wenn der neue Kompressor eingebaut ist, muß der Riemen dann gespannt werden.
Wie Renault das macht, ist mir ein Rätsel. Konnte in der Doku nichts finden.

Meine Lösung ist nicht schön aber funktionierte:
Die Schraubzwing sitzt mit dem vorderen Teil hinter der Spannrolle.
Da ist ein eckiges Metallstück mit Gewinde.
Die ganze Konstruktion läßt sich verschieben.
Mit einer 21er Langnuß habe ich vorne eine belastbare Auflage geschaffen und
konnte so die Rolle bzw. den Riemen spannen.

UPDATE:
Die Spannrolle auf dem Bild ist falsch herum!
Siehe nächster Beitrag

Foto: Spannen mit Schraubzwinge (lila), roter Pfeil zeigt die Rolle.
[Bild: twingo-20172619-1OS.jpg]

Foto: Hightech-Werkzeug
[Bild: twingo-20174034-pTN.jpg]


Die Werte für eine neue Füllung (Öl und Kältemittel) stehen in der Doku (bei "Tipps+Tricks").
Diese Info sollte an den Mechaniker weiter gegeben werden.

Gutes Gelingen


RE: Klimakompressor tauschen - Broadcasttechniker - 20.08.2012 19:30

(20.08.2012 17:51)arthur42 schrieb:  ...Wenn der neue Kompressor eingebaut ist, muß der Riemen dann gespannt werden.
Wie Renault das macht, ist mir ein Rätsel...

Dann kommt hier die Lösung: Spannrolle richtig herum einbauen.
Wenn die richtig rum drin ist liegt unter der Torxschraube ein Sechskant.
Mit dem drehst du die in deinem Bild sichtbare Verzahnung welche sich auf einem Stück gerader Verzahnung abwälzt.
Geht also sehr komfortabel.
Die Torx also besser durch eine Inbus ersetzen wenn überhaupt.


RE: Klimakompressor tauschen - arthur42 - 20.08.2012 20:11

"Ahhhh!"

Vielen Dank für die Info.

Hatte die Rolle genau so vorgefunden.
Und dabei bin ich es mittlerweile gewohnt, vieles in Frage zu stellen.
Wie gut, daß ich die Schraube noch nicht verkauft habe.