Umfrage: Wo ist die Inspektion besser?
Renault-Werkstatt
freie Werkstatt
Pitstop
ATU
[Zeige Ergebnisse]
 
Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wo lasst ihr die Inspektion machen?
Verfasser Nachricht
BlueThunder Offline
Member
***

Beiträge: 121
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 1
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Wo lasst ihr die Inspektion machen?
Hi @ all.

Mich beschäftigt seit Wochen eine Frage.

Wo lässt man am besten eine Inspektion durchführen?

Beim Renault-Händler
Bei einer freien Werkstatt
Bei Pitstop
Bei ATU


Da als Student mein Budget nur bei ca. 200 Euro liegt und mein Twinni jetz 130.000 km hinter sich hat, würde ich ja gern zu pitstop gehen.
Von der Kette mit den 3 Buchstanbe hört man ja nur, dass die mehr kaputt machen, als zu reparieren.

Was sagt ihr dazu?

Edit by Chris - TFNRW: Bei Mutmaßungen über gewisse Betriebe / Firmen bitte vorsichtiger sein.
29.03.2009 21:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
tw'ingo Offline
Spaß machen muss er...
***

Beiträge: 58
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Wo lasst ihr die Inspektion machen?
Moin.

Vertragswerkstaetten kannst Du dir leisten, wenn du den geschaeftsbedingten Vertragspreis aufbringen kannst. Kann man ja erfragen...
Mit der Werkstattkette mit 3 Buchstaben & PitStxx hab ich keine guten Erfahrungen gemacht. Ausser letztes Jahr, als ich ueber I-net nen um 10 Euro verbilligten Preis fuer'n TUEV / AU bekommen hab. Der Termin war allerdings fuer meinen Bora, und bei dem findest du eh noch nicht's.
Also normalerweise versuchen die Dir eh bloss irgendwelche Sachen ( die ja angeblich kurz vorm abfallen sind...?! ) zu reparieren und legen kaum mehr Wert auf eine ordentliche Arbeitsleistung. Sind halt alle zu gierig geworden.

Am besten faehrst Du immer noch mit einer freien Werkstatt deines Vertrauens... Die muessen auch sehen das sie vernuenftige Preise machen. Das aber, wo das Preis-Leistungs-Verhaeltniss auch fuer den Kunden stimmt.
Ausserdem richten sich viele Werkstaetten immer noch nach deinen Wuenschen. Wenn Du der Meinung bist, es reicht dir vielleicht ein gutes gebrauchtes Ersatzteil ( gerad bei aelteren Fahrzeugen gern genommen ), dann wird dir der Werkstattmeister schon eins ranschaffen koennen & das Ganze auch zu nem' dementsprechenden Preis verbauen...

Und ne Buehne oder Grube wo Du dein Waegelchen mal eben von unten betrachten kannst, findet sich auch fast ueberall...  Alles andere wie Oelwechsel, Bremsen, Fahrwerk, Auspuff kann man eh selber machen. Sonst fehlt einem ja der Spass an der Freude!!  Moose

[ P.S.: bei freien Werkstaetten zu empfeheln ist 'Motoo' ; eigene Erfahrungswerte: Preisersparnis bis zu 40% ggu. ATU ; Preise aber trotzdem vergleichen !  ]

'Wo Altes geht, da Neues entsteht...!'
d
30.03.2009 07:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Cappo80 Offline
Member
***

Beiträge: 238
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung 14
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Wo lasst ihr die Inspektion machen?
Also von diesen vermeindlichen Billigwerkstätten halte ich mich fern. Die finden sogar schon einen Verschleiß, obwohl Dein Auto noch nicht einmal auf der Bühne steht. Was die Kompetenz angeht, denke ich, kommt es auf die Leute an die dort arbeiten. Man kann Glück aber auch Pech haben. Kaputt machen können die in der Fachwerkstatt auch. Die Frage ist im Endeffekt was es einem Wert ist. Natürlich sind Ersatzteile in Erstausrüsterqualität günstiger als Originale.

Niemand ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!
Fährst du rückwärts an den Baum, verkleinert sich dein Kofferraum!
30.03.2009 18:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.336
Registriert seit: May 2007
Bewertung 116
Bedankte sich: 4294
4437x gedankt in 3639 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Wo lasst ihr die Inspektion machen?
Mit neuen Autos fährt man zu, Vertragshändler, auch um sich die Garantie zu erhalten, die in meinem Falle 4 Jahre betrug.
Danach bin ich für Ölwechsel zu den einschlägigen Ketten gegangen.
Da die aber noch nicht einmal die Ölablasschraube dichtbekommen, bin ich danach zu einer kleinen Niederlassung einer der obigen Ketten gegangen.
Da kann ich dabeistehen und dem Mechaniker einen Knopf an die Backe labern.
Reparaturen mache ich aber selbst, da sind mir alle Läden zu inkompetent.
Außerdem fühle ich mich dadurch unabhängig und lerne mein Auto kennen.
Bei Bremsbelägen, nicht Scheiben oder Radzylinder, nehme ich nur Originalersatzteile. Teuer, teuer, teuer.
Aber noch teurer ist ein Knaller, verursacht durch schlechtes Material.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.03.2009 19:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
BlueThunder Offline
Member
***

Beiträge: 121
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 1
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Wo lasst ihr die Inspektion machen?
Dankeschön für die vielen Tipps.

Also ich werde diese woche zu der kleinen freien werkstatt bei mir um die ecke gehen, statt zum renault händler 200 m weiter.
Mir kommt es vor allem auf die Überprüfung des Motors an (Dichtigkeit, .....).
Nebenbei kann er auch gleich noch die Klimaanlage warten und desinfizieren.

Bremsen usw. lass ich dann natürlich mit Original-Teilen ersetzen, sofern das nötig ist.
30.03.2009 21:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Neuer Twingo erste Inspektion bei Renault oder A.T.U Schuchi1 15 8.995 28.06.2014 09:00
Letzter Beitrag: Twingo Typ N

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation