Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Blinkrelais Anhänger "krächzt"
Verfasser Nachricht
panman Offline
wieder 'mal Autofahrer des Jahres
***

Beiträge: 55
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 13
18x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #1
Blinkrelais Anhänger "krächzt"
Twingo 2003, 75 PS:

Anhängerkupplung (vor 6 Wochen) montiert, "Steuergerät" der AHK wie von Ulli beschrieben und vorgeschlagen hinter der linken Verkleidung angebracht, alles funktioniert einwandfrei.

Blinkrelais der AHK ist mit oder ohne Anhänger im Fahrbetrieb normal zu hören (klares metallisches Klicken) ABER wenn der Wagen mittels FB verschlossen wird und die Blinker bestätigen die Schließung "krächzt" das AHK Modul zweimal, beim Öffnen (logischerweise) einmal.

Frage an die Fachleute: sollte hier evtl. eine Sperrdiode von den Blinkern gegen das Relais Abhilfe schaffen?

Danke im Voraus
panman
07.02.2019 15:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.190
Registriert seit: May 2007
Bewertung 113
Bedankte sich: 4272
4406x gedankt in 3611 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Blinkrelais Anhänger "krächzt"
Frage: Hast du ne UCH? Ab 2003 wurde die eingebaut.
Zum AHK Modul.
Lass das doch krächzen, ich glaube nicht dass da was schlimmes passiert.
Klickt das echt beim Blinken?
"Meins" meldet nur defekte Lampen und ist sonst still.
Hast du auch die eigenartige Nebelschlussleuchtensteuerung?
Einmal ein brennt sie, aus und wieder an bleibt sie (am Fahrzeug) aus.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
07.02.2019 18:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
panman Offline
wieder 'mal Autofahrer des Jahres
***

Beiträge: 55
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 13
18x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Blinkrelais Anhänger "krächzt"
Servus Ulli,

(07.02.2019 18:54)Broadcasttechniker schrieb:  Hast du ne UCH? Ab 2003 wurde die eingebaut.

ja, ist vorhanden.

(07.02.2019 18:54)Broadcasttechniker schrieb:  Klickt das echt beim Blinken?

ja, man kann deutlich in der Steuerung das klicken der/ des Relais' hören. Ich habe aber sonst keine Kontrolle der AHK Blinker.

Meiner Meinung nach kommt beim Verschliessen mittels FB von den Blinkern Spannung "rückwärts" zum Relais, evtl. entsteht dort, wie auch immer, ein Magnetfeld, dass das Relais anziehen lässt - allerdings nicht "richtig", daher das Schnarren oder knarzen.

Ich glaube mittels zwei Sperrdioden von der AHK Steuerung zu Blinker rechts und links das Problem(-chen) zu lösen - werde berichten.

(07.02.2019 18:54)Broadcasttechniker schrieb:  Hast du auch die eigenartige Nebelschlussleuchtensteuerung?
Einmal ein brennt sie, aus und wieder an bleibt sie (am Fahrzeug) aus.

Nein, bei meiner Schaltung ist der Kontakt zur NSL über die Steckdose der AHK geschleift, der dort rein mechanisch bei Hängerbetrieb (bzw. bei Anschluß eines entsprechenden Steckers) unterbrochen wird.

Das heißt sobald ein Hänger angesteckt ist geht die NSL nicht, hänge ich den Stecker wieder ab geht sie an und aus mit dem Original Schalter.

Das meintest Du doch, oder.

Grüsse
panman
08.02.2019 15:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.190
Registriert seit: May 2007
Bewertung 113
Bedankte sich: 4272
4406x gedankt in 3611 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Blinkrelais Anhänger "krächzt"
Das meinte ich.
Also hast du eine komplett andere Anhängersteuerung als ich.
Bei mir sitzten da kein Relais drin, alles über elektronische Highside switches mit Stromüberwachung.
Ich glaube nicht dass du da viel abkoppeln kannst.
Masse und Dauerplus der AHK Box sind "sauber"?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
08.02.2019 16:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
panman Offline
wieder 'mal Autofahrer des Jahres
***

Beiträge: 55
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 13
18x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Blinkrelais Anhänger "krächzt"
Zitat:Masse und Dauerplus der AHK Box sind "sauber"?

Ja Ulli, Masse habe ich direkt an der Karosserie abgenommen - wenn ich mich recht erinnere ist/ war da ein Massepunkt hinten links (?)
Dauerplus direkt an den Sicherungen abgenommen, mittels einem von Dir empfohlenen Abzweigers (die sind wirklich richtig gut)

Alle Anschlüsse verlötet und "verschrumpfschlaucht"

Wenns jetzt wärmer wird werde ich die beiden Dioden 'mal testweise anschließen - hat aber keine Priorität.
Erst bekommt der schwarze Initiale (254.000 km) einen neuen Motor (D4F708 - 102.000 km, gestern gefunden, komplett mit Auto)

Aber, wie gesagt, unter 15 Grad plus schraubt ein bald 60jähriger nicht mehr Wink

Grüsse
panman
10.02.2019 11:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
panman Offline
wieder 'mal Autofahrer des Jahres
***

Beiträge: 55
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 13
18x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Blinkrelais Anhänger "krächzt"
Zitat:Masse und Dauerplus der AHK Box sind "sauber"?

So Ulli, jetzt ist es geklärt, bzw. es krächtzt nichts mehr..

Ich habe den abgesicherten Dauerplus am Sicherungskasten einfach an eine bei Zündung "aus" stromlose Sicherung dazugesteckt.
Das geht ja Dank Deiner Empfehlung "Abzweiger" sehr einfach.

Ich habe sie bei der Sicherung "Nebelschlussleuchte", die ja ohne Zündung stromlos ist, dazugesteckt.

Jetzt hört man nur mehr das gewohnte klick-klick vom AHK Modul beim Absperren.

Fazit: der Dauerplus sollte immer über die Zündung laufen.
12.02.2019 15:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.190
Registriert seit: May 2007
Bewertung 113
Bedankte sich: 4272
4406x gedankt in 3611 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Blinkrelais Anhänger "krächzt"
Jein.
Weil dann eben Warnblinken am Hänger ohne Zündung wahrscheinlich nicht geht.
Wenn dem HU Prüfer danach ist das zu testen stehst du da.
Wobei du ja vor der Prüfung einfach Umstecken kannst.
Zeige und bitte mal ein Bild im gesteckten Zustand.
Ich weiß dass das etwas wild aussieht mit dem über die Sicherung laufenden Draht, aber anders geht das ja kaum.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.02.2019 15:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
panman Offline
wieder 'mal Autofahrer des Jahres
***

Beiträge: 55
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 13
18x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Blinkrelais Anhänger "krächzt"
Zitat:Weil dann eben Warnblinken am Hänger ohne Zündung wahrscheinlich nicht geht.

So, Ulli, jetzt wirds interessant, bzw. jetzt ist ein Broadcasttechnikus gefragt.

Also: stromlos gehen die Warnblinkanlage und Standlicht vom Hänger - mehr geht ohne Zündung eh' nicht.

Mit Zündung geht am Hänger alles, wie es sein soll.

Wie gesagt, der Dauerplus hängt an der NSL, die ja ohne Zündung nicht geht.

Hier ein Bild der Sicherungen.

   

Der untere Abzweiger von der NSL ist der Dauerplus des AHK Moduls, der obere gehört zur innovativsten türkontaktgesteuerten Fußraumbeleuchtung, die je im Twingo nachträglich verbaut wurde Wink

So jetzt war ich noch 'mal in der Garage mit der Prüflampe, bevor Du mich da hinschickstWink
Hopala: die Sicherung NSL führt auch ohne Zündung Strom!

Ich fasse zusammen:
nimmt man den Dauerplus von der Sicherung "links oben "Thermolüfter" dann "krächzen" die Relais aber alles funktioniert einwandfrei
nimmt man den Dauerplus von der Sicherung "links unten "NSL" dann ist Ruhe und alles funktioniert einwandfrei.

i'm confused!
13.02.2019 16:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.190
Registriert seit: May 2007
Bewertung 113
Bedankte sich: 4272
4406x gedankt in 3611 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Blinkrelais Anhänger "krächzt"
Heizungslüfter (und übrigens auch Radio) ist ein Zwitter, weder Dauerplus noch Zündungsplus.
Geht vor Zündung an und wird beim Start abgeschaltet.
Also lag das Krächszen am fehlenden Dauerplus.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.02.2019 17:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: panman
panman Offline
wieder 'mal Autofahrer des Jahres
***

Beiträge: 55
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 13
18x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Blinkrelais Anhänger "krächzt"
Zitat:Also lag das Krächszen am fehlenden Dauerplus.

Was es nicht so alles gibt - Ulli - vielen Dank!
13.02.2019 19:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Renault Scenic JA 0 BJ2002, Blinkrelais-Hängerproblem hilli 3 227 21.03.2019 21:25
Letzter Beitrag: hilli

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation