Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Scheibenwischerumrüstung
Verfasser Nachricht
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
****

Beiträge: 403
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 45
8x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #1
Scheibenwischerumrüstung
Da der Tüv vor der Tür steht, muss ich mich auch mit obigem Thema beschäftigen.

Ergibt es Sinn, eine solche Umrüstung vorzunehmen?

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=...1395834966

Geht das bei unseren Flitzern überhaupt?
Die Rede ist von vorn.

Danke schon mal Smile

Spritmonitor.de
10.07.2018 11:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Sid Ahmed Quid Taya Offline
Senior Member
****

Beiträge: 380
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 228
128x gedankt in 93 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Scheibenwischerumrüstung
Warum sollte das nicht gehen? Ich denke schon, dass das funktioniert.

Noch ein Tipp. Fahr doch erst zum TÜV und lass dir aufschreiben, was der alles gemacht sehen will und stell dann gezielt die Mängel ab. Dazu hast du 1 Monat Zeit und die Nachuntersuchung kostet ca. 2 Euro.
Was nützt dir der neue Wischer, wenn dir der TÜV dann einen durchgerosteten Fahrschemel aufschreibt? Dann sind die 15 Euro auch nur rausgeschmissenes Geld.

p.s.: Hast du die Rostorgie jetzt wenigstens ordentlich versiegelt? Streich wenigstens mal mit Owatrol.
10.07.2018 12:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Blue16V Offline
Member
***

Beiträge: 114
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 1
Bedankte sich: 35
21x gedankt in 16 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Scheibenwischerumrüstung
Erstmal, es geht! Umbau ist problemlos und binnen weniger Minuten erledigt. Ich habe mich vor vier Monaten für den Hella Aerowischer entschieden, der ist noch mal ein paar Euro günstiger als der Bosch. Nach meiner Ansicht sind die beiden Modelle baugleich. Konstruktionsbedingt bleibt ein ca. handflächengroßer Bereich auf der Beifahrer-Seite unten ungewischt. Da fehlt der Anpressdruck. Ansonsten wischt er lautlos und perfekt. Ich habe es nicht bereut. Er flattert nicht so stark, wie der serienmäßige, bei höheren Geschwindigkeiten.

Spritmonitor.de
10.07.2018 12:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
****

Beiträge: 403
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 45
8x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Scheibenwischerumrüstung
Das klingt sehr gut, da danke ich schon mal.

Zum Thema Tüv vorher...
Ich habe einen Mechaniker, der bereits durchgeschaut hat.
Ich weiß also, was noch getan werden muss. Smile

Durchrostet ist nichts. Kann auch nicht, dafür habe ich gesorgt.

Das Daily-Racer-Projekt hier aus dem Forum ist doch auch nicht verrostet Very Happy

Spritmonitor.de
10.07.2018 12:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation