Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo 2 zieht beim Bremsen nach Rechts
Verfasser Nachricht
Erna0815 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 49
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Twingo 2 zieht beim Bremsen nach Rechts
Also mal auf Verdacht Bremsleitungen tauschen? Wie viel Kostet das Ca. ?
29.11.2016 23:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1257x gedankt in 1058 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Twingo 2 zieht beim Bremsen nach Rechts
Die Bremsleitungen werden es wohl nicht sein. Bremsschläuche hätte ich mit dem neuen Sattel schon mitgewechselt, aber Werkstätten machen das idR nicht so. Auf Verdacht Bremsleitungen wechseln - nein.
29.11.2016 23:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.591
Registriert seit: May 2007
Bewertung 117
Bedankte sich: 4339
4517x gedankt in 3707 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Twingo 2 zieht beim Bremsen nach Rechts
Fahre doch bitte zum TÜV.
Der prüft mit der Rüttel/Schiebeplatte auch schön die Achsaufhängung.
Auf der anderen Seite kannst du natürlich machen was du willst.
Vielleicht steckt ja ein kleiner Masochist in dir.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.11.2016 23:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Erna0815 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 49
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Twingo 2 zieht beim Bremsen nach Rechts
Also Bremszylinder auf verdacht wechseln?
Ist sowas sehr teuer? Nimmt man da einen neuen oder einen gebrauchten?
Naja ich fahr mal morgen früh zum Tüv.
Das Resultat kann ich mir aber jetzt schon vorstellen...
Dann nochmal in die Werkstatt.
29.11.2016 23:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1257x gedankt in 1058 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Twingo 2 zieht beim Bremsen nach Rechts
Zuerst muss eine klare Diagnose gestellt werden.
Im Fall der Fälle: Bremszylinder immer nur neu, sinnvollerweise gleich mit Belägen. Dann ist wieder für lange Zeit Ruhe.
30.11.2016 06:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Erna0815 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 49
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Twingo 2 zieht beim Bremsen nach Rechts
Also ich war bei 2 Tüv's Smile . Abweichung Vorne liegt bei 15% und hinten noch geringer. Das haben beide Festgestellt. An der Achse /Fahrwerk ist alles i.O. Ein Prüfer stellte allerdings am Domlager Fahrerseite etwas mehr Spiel fest als auf der Beifahrerseite.. ist aber Ok.
Dann war ich beim Spureinstellen was auch nötig war.

Problem ist immernoch.
In der Werkstatz wurden dann mal die Reifen von vorne nach hinten gesetzt. Brachte auch keinen erfolg.
30.11.2016 16:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.591
Registriert seit: May 2007
Bewertung 117
Bedankte sich: 4339
4517x gedankt in 3707 Beiträgen
Beitrag #22
RE: Twingo 2 zieht beim Bremsen nach Rechts
Also.
Das mit dem Domlager ist nur ein Setzproblem und hat mit Spurveränderung beim Bremsen nichts zu tun.
15% ist in Ordnung.
Ist vielleicht sogar links stärker?
Hat der TÜV mit diesen Schiebeplatten gearbeitet?
Dabei bockt das Auto ganz schön, man kann dabei recht gut ausgeschlagene Silentbuchsen und Spurstangen erkennen.
Wenn dem so ist und nichts gefunden wurde dann ist dein Auto auch in Ordnung.

Zum Spaß kannst du ja mal vorne rechts gegen links tauschen.
Prüfe ob die Reifen laufrichtungsgebunden sind und richtig montiert.
Wenn ja darfst du nicht tauschen.
Prüfe auch ob sie eventuell eine Innen und Außenseite haben und ob das richtig montiert ist.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.11.2016 16:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Erna0815 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 49
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #23
RE: Twingo 2 zieht beim Bremsen nach Rechts
Danke für die Hilfe. Naja der Meister der KFZ Werkstatt hat ja vorhin bei einer probefahrt auch erkannt, das es nicht normal ist also das das Fahrzeug beim Bremsen so nach Rechts weg geht.
Tüv würde ich aber bekommen da die Werte stimmen. Links wo der Sattel getauscht wurde war die Bremskraft geringer als Rechts. Ebend diese 15%.
Bei beiden Tüv's wurde ohne Rüttelplatte geprüft. Aber mit einer Brechstange.
Die Werkstatz sagte mir das sie den Rechten Bremsattel auch tauschen wollen.

Der Reifenhändler wo ich zum Spur einstellen war wollte mal 2 andere Reifen auf die Vorderachse ziehen um ausszuschliessen,das es nicht doch an den neuen Reifen liegt. Was meint ihr?
30.11.2016 16:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.540
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 4
Bedankte sich: 27
370x gedankt in 314 Beiträgen
Beitrag #24
RE: Twingo 2 zieht beim Bremsen nach Rechts
Wenn Problem mit alten Reifen auch war, wirds wohl kein Reifenproblem sein.
Wurde eigentlich beidseitig Bremse erneuert mit Erstausrüsterqualität ?
30.11.2016 17:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Erna0815 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 49
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #25
RE: Twingo 2 zieht beim Bremsen nach Rechts
Ich weiss ja ebend nicht ob das Problem vor dem Reifentausch schon da war Sad

ATE Scheiben/Klötze und TRW Bremssattel.
30.11.2016 17:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Erna0815 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 49
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #26
RE: Twingo 2 zieht beim Bremsen nach Rechts
Also... jetzt sind beide Sättel an der Vorderachse getauscht. Problem ist immer noch da. Ich war nochmal in der Werkstatt die die Spur eingestellt hat da nach dem ersten mal das Lenkrad minimal schief stand.
Mir wurde mitgeteilt das in der Hinterachse die Spur leicht verstellt ist... war auch schon beim letzten mal aber mir wurde das nicht gesagt, warum auch immer. Es ist die Linke Seite Hinten. Hinten kann man ja nichts einstellen. Ein Unfall hatte mein Twingo nie.... Hab nur Pech.. Nun ist die spannende Frage ob das villeicht die Ursache ist?
27.12.2016 23:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Quietschen beim bremsen Flopl 17 2.372 02.11.2018 08:54
Letzter Beitrag: handyfranky
  Schleifendes geräusch vorne rechts nach Wasserpumpe und Zahnriehmen DerAndere 12 2.407 20.08.2018 08:10
Letzter Beitrag: DerAndere
  Vorderachse ausgeschlagen, zieht extrem nach rechts katitreiber640 8 1.663 01.02.2018 19:58
Letzter Beitrag: katitreiber640
  Wagen zieht nach links und rechts NippesTwingo 1 813 11.05.2017 11:37
Letzter Beitrag: Tommy2807
  Metallisches Knacken beim Lenken und Beschleunigen vorn rechts Fred58 20 4.351 21.03.2017 07:53
Letzter Beitrag: Fred58
  Handbremse zieht einseitig Harald_K 9 4.305 22.09.2016 22:04
Letzter Beitrag: Harald_K
  Lenkung "hakt" beim Bremsen in der Kurve panman 12 5.880 11.03.2016 11:05
Letzter Beitrag: panman
  Twingo klingt beim vorwärtsfahren wie beim rückwärtsfahren Jenora 14 4.913 19.09.2015 11:13
Letzter Beitrag: Jenora

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation