Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
elektrischen Fensterheber demontieren
Verfasser Nachricht
twingogo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 1
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung 1
Bedankte sich: 0
2x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 elektrischen Fensterheber demontieren
Das Problem mit dem nicht mehr funktionierenden elektrischen Fensterheber, dessen Ursache das Abbrechen
des Kunststoffmitnehmers (Klauenkupplung) sein kann, wurde schon öfters behandelt.
Meine Schwester hatte das gleiche Problem (Twingo Bj. 2000).
Ich habe das defekte Kunststoffteil durch ein Metalldrehteil ersetzten können.
Allerdings verfüge ich auch über eine Drehmaschine.

Als Alternativen zu einem selbst gedrehten Mitnehmer fallen mir drei Möglichkeiten ein:

1. original Erstazteil einsetzen lassen (sicherste Lösung)
2. Ersatzteil vom Schrottplatz besorgen
3. Metallritzel über Ebay beziehen
(bei Ebay zB. das Suchwort: "Twingo Fensterheber" eingeben)


Ich habe eine PDF-Datei erstellt welche die Demontage der Türverkleidung und der weiteren Einzelteile beschreibt
(Twingo Phase 2, Bj. 2000). Es gibt zwar schon viele Forenbeiträge zu diesem Thema, allerdings konnte ich bisher
noch keine bebilderte Beschreibung zur Fensterheberdemontage finden.

Mit der PDF kann sich jeder überlegen was für ihn das Sinnvollste (und machbarste) ist.

Allerdings:
Die PDF-Datei dient "Nur zur Information !" und die Angaben sind
"ohne Gewähr !" (angehängte PDF-Datei siehe unten)

------------------------

Anbei noch eine kleine Auflistung von Forenbeiträgen. Vieleicht hilft es dem einen oder anderen bei der ersten Suche nach vergleichbaren Problemfällen

http://www.twingotuningforum.de/fenster-...-8396.html
http://www.twingotuningforum.de/fenster-...-6742.html
http://www.twingotuningforum.de/elektris...-t-63.html


Angehängte Datei(en)
.pdf  Twingo_Bj2000_Fensterheber.pdf (Größe: 1.015,94 KB / Downloads: 358)
02.11.2009 20:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: lelletz , Garnett
zoomzoom Offline
Junior Member
**

Beiträge: 16
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #2
RE: elektrischen Fensterheber demontieren
sehr schön gemacht. Smile

eine frage dazu: wie unterscheiden sich eigentlich die fensterheber der unterschiedlichen baujahre? bei ebay haben die alle unterschiedliche renaultnummern, sehen mir aber doch sehr ähnlich aus. hab nen twingo bj 97 und frag mich jetzt, ob ich da auch fensterheber neueren datums einsetzen kann.
09.06.2011 19:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
happytwiggi Offline
Mein Herz schlägt 16 V !!!!!
*****

Beiträge: 1.103
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung 16
Bedankte sich: 39
57x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #3
RE: elektrischen Fensterheber demontieren
Wenn ich mich richtig erinner sind die Fensterheber an sich gleich, nur die Anschlüsse (rund oder eckig) für die elektrischer Versorgung sind anders. Wenn du also elektrische Fensterheber nachrüsten möchtest, dann achte beim Kauf in der Bucht darauf das an den Fensterhebern und an dem Kabelbaum die gleichen Stecker (rund oder eckig) sind...

Black is beautiful
09.06.2011 20:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 elektrischen Außenspiegel auswechseln Unsere KLE NE 6 11.114 07.05.2015 12:43
Letzter Beitrag: Bazon

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation