Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schlüssel Nachmachen! Günstiger in der Niederlande ?! ? !
Verfasser Nachricht
kanakitan Offline
twingo user
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
Schlüssel Nachmachen! Günstiger in der Niederlande ?! ? !
also ich habe das problem,dass ich meinen twingo zweitschlüssel verloren hab und nun der erfolgreiche besitzer bin von einem wagen mit auch nur "einem" schlüssel.

mein twingo ist ein c06 bj.04 laut erstzulassung und die renault männer die mich bisher jedesmal bei kleinsten problemen mit überteuerten diensten enttäuscht haben,tun dies auch diesesmal.
mein schlüssel ist nur ein schlüssel mit wegfahrsperre.
ich schreibe das so,weil ich als "laie" für den materialaufwand,dem nachschleifen des schlüssels und vom einlesen,nicht mehr als 50€ zahlen würde.
die von renault wollten von mir satte 160€ ! ich weiß aber nicht genau für was......das wäre nunmal so (plumpes gelaber).

nun hab ich mal so im internet gegoogelt,wie man das halt so macht und bin auf einen schlüsseldienst in den niederlanden gestoßen die anscheinen renault schlüssen nachmachen. tolle sache,wo ich direkt angerufen hab.Man muss bedenken das dieser schlüsseldienst in venlo ist und ich in duisburg wohne (so um die 40km wenns hochkommt). nachdem ich den preis gehört hatte,musste ich den typen am apparat 5 mal nachfragen ob das auch mit "nachmachen vom schlüssel??" und "wegfahrsperre ist drin??" und "alles funktioniert nachher??" ... auch klappt.
er meinte JA...und alles würde.....festhalten.....37,50€ kosten !
wenns ein anderer transponder ist dann höchstens 69,00€......

beide preise laut deutlich unter dem von renault und hinfahren lohnt sich bei mir sicherlich...
ich hab ihm gesagt er soll die sachen bestellen und ich werde ihn am freitag nochmals anrufen ob alles da ist und samstag dahinfahren um alles machen zu lassen.

wenns klappt............super TIPP,hab gelesen das einige mit dieser sache bei twingo einen problemen hatten und so weit waren sich die wegfahrsperre zu deaktivieren usw.

hier ist schonmal die seite

Bartels Sloten

ich werde euch wochenende darüber berichten wie alles lief....
14.11.2011 16:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Jarani
Kadi Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 784
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 18
Bedankte sich: 89
26x gedankt in 18 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Schlüssel Nachmachen! Günstiger in der Niederlande ?! ? !
Ja, da bin ich mal gespannt Very Happy Also wenn das alles ohne Probleme klappt dann wäre das ja wohl mehr als Super Very Happy

Ich bin nicht klein, sondern Platzsparend Wink
14.11.2011 17:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Renovatio
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #3
RE: Schlüssel Nachmachen! Günstiger in der Niederlande ?! ? !
Hey das ist auch direkt bei mir um die Ecke ... da bin ich ja mal gespannt ... kann Deine Erfahrungen kaum erwarten da ich auch einen neuen Schlüssel brauche Smile
Wenn Du da bist frag ihn mal ob auch beide WFS gehen. Halt die alte und die neue Version
14.11.2011 17:46
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
kanakitan Offline
twingo user
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Schlüssel Nachmachen! Günstiger in der Niederlande ?! ? !
boah ist mein laptop verstaubt......

zum thema

ich war da,ja und es hat geklappt.
bin rein.check.
schlüssel abgegeben.check.
gecheckt.check.
nachgemacht.check
eingelesen.check.
viertelstunde.check
raus.check
geklappt.check
kosten waren 69,90€.check

mehr als erwartet (37,50€ - 69,90€....also oberste grenze)
weniger als befürchtet (laut renault mit einlesen 160€)

gelohnt.check.

sonst noch: der typ hinter der theke war sehr freundlich,musste das einlesen ein zweites mal probieren und hat auch alles erklärt auf anfrage.
brauchte auch keinen nachweis wie fahrzeugbrief. weiß aber ned ob das daran lag das ich vertrauensvoll rüberkam Wink


vorallem kann man noch gute schnäppchen in venlo stadt machen in sachen jeans.
die 2 brüder kennt ihr wahrscheinlich auch,wo es sowieso alles ein bissel billiger gibt.
also....vorteilhaft ist es Smile


@ Renovatio : habs leider vergessen zu fragen,aber du kannst da anrufen (das würde ich immer vorher machen,damit er sagen kann ob alles funzt),
die nummer ist unter contact auf der webseite zu finden.
der spricht schon so gut deutsch,dass man sich locker verständigen kann.



p.s.: hab heute meinen zweitschüssel wieder gefunden und brauchte das alles garnicht........naja Crying or Very sad
20.11.2011 14:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Renovatio
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #5
RE: Schlüssel Nachmachen! Günstiger in der Niederlande ?! ? !
Hallo,

danke für die Info Smile

Da ich sehe dass Du auch einen Phase 3 hast, ist die Frage ob es mit der neuen klappt ja gelöst. Das heisst, bei mir würde es auch gehen.

LG
20.11.2011 16:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.116
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
403x gedankt in 358 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Schlüssel Nachmachen! Günstiger in der Niederlande ?! ? !
so etwas sollte in good old germany auch möglich sein.
es wurde sicherlich kein neuer schlüßel angelernt, wie bei renault,
sondern der transponder auf einen 2. kopiert.
gibt hier auch schlüßeldienste, die dieses machen.
nur die preise weiß ich nicht
23.11.2011 22:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
PatricH Offline
Member
***

Beiträge: 101
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
22x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Schlüssel Nachmachen! Günstiger in der Niederlande ?! ? !
Oh ja - das leidige Schlüsselthema.

Bei uns ist das Problem, dass bei einem Schlüssel manchmal die Zentralverriegelung streikt und beim anderen tut die Wegfahrsperre nicht mehr.

Bin nun schon seit 2 Monaten am suchen. Kein Schlüsseldienst ist bis dato in der Lage deinen Transponder zu programmieren. Bei Renault sollte das ganze rund 140,- Teuros kosten.

Gruß Patric

Der kleine schwarze Twingo I 16V (D4F) Phase3 EZ 09/2001
Mein dicker -> Scenic III 1.6 dCi 130 Start&Stop eco EZ 11/2011
Meine Diva (XJ900S) EZ 05/1996
18.03.2012 17:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingomember Offline
Member
***

Beiträge: 136
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 19
19x gedankt in 15 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Schlüssel Nachmachen! Günstiger in der Niederlande ?! ? !
Auf der Suche nach einem Betrieb, bei dem der Schlüssel inkl. Wegfahrsperre (Transponder) nachzumachen sei, bin ich in diesem Thread hängen geblieben.

Ich stand kurz davor, nach Holland zu fahren... habe aber davor doch noch einen Schlüsseldienst gefunden, der das Ganze hier in Deutschland anbietet -obschon andere Fachunternehmen mir sagten, das sei "nicht möglich" oder "Renault hat das nicht freigegeben" usw.

Das Sicherheitsunternehmen (Fachunternehmen mit 75jähriger Unternehmensgeschichte) hat am Telefon sehr gut beraten und nach Abklärung der technischen Daten die Machbarkeit für wahrscheinlich erklärt.

Ich bin Vorgefahren und keine 10 Minuten später hatte ich einen schicken neuen Schlüssel inkl. integriertem Transponder - für knappe 80,-- Euro.

Der Schlüsseldienst sitzt in der Region Köln/Bonn. Wenn also jemand Bedarf an einem Zweitschlüssel hat, mir eine PN schicken und ich maile ihm den Kontakt.

Um dort einen Schlüssel bekommen zu können, muss man einen funktionierenden Schlüssel und das Auto "mitbringen". Nur mit den Fahrzeugdaten allein, kann dort kein Schlüssel angefertigt werden.

Viele Grüße
twingomember
28.03.2012 18:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.756
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4361
4550x gedankt in 3737 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Schlüssel Nachmachen! Günstiger in der Niederlande ?! ? !
Mach ruhig Schleichwerbung.
Den Preis empfinde ich immer noch als happig.
Denn der Schlüssel braucht zwar als Klon nicht angemeldet werden, hat aber wahrscheinlich keinen Funk.
Das gibt es bei Renault billiger, siehe hier http://www.twingotuningforum.de/thread-23834.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.03.2012 19:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
corvus_edin Offline
Junior Member
**

Beiträge: 1
Registriert seit: Jul 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Schlüssel Nachmachen! Günstiger in der Niederlande ?! ? !
Bräuchte die Kontaktdaten des Schlüsseldienstes in Venlo bzw. den in Deutschland - habe auch nur einen funktionierenden Schlüssel für meinen Twingo
28.07.2013 10:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1257x gedankt in 1058 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Schlüssel Nachmachen! Günstiger in der Niederlande ?! ? !
Liest du oben den Link, kommst du ans Ziel

http://www.bartels-sloten.nl/

Viel einfacher, auch schon oben verlinkt:
http://www.twingotuningforum.de/thread-23834.html

Eventuell muss bei Bj 2004 angelernt werden. Bei älteren geht es ohne.

In D mal hier anfragen:

Fa. Körtner Sicherheitstechnik GmbH
Brüderstr. 8
D-32547 Bad Oeynhausen
Tel.: +49-5731-7950-0
Fax: +49-5731-795025
Email: info [at] koertner.com
http://www.koertner.com
28.07.2013 11:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Jarani Offline
Member
***

Beiträge: 61
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
7x gedankt in 7 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Schlüssel Nachmachen! Günstiger in der Niederlande ?! ? !
Hallööööle!

Aaaalso.... mal Erfahrungswerte schildern hier Smile

War eben bei dem oben genannten Holländern und hab mir für mein Sternchen (Phase 3) einen Schlüssel mit Wegfahrsperre OHNE Funk nachmachen lassen.

Erster Schock:
- ich will mit mieinem Funkschlüssel das Auto hinterher aufschließen - tut sich nix...
- schließe manuell auf - keine Zentralverriegelung mehr
- in den Laden gegangen, gesagt dass da was nicht stimmt
- er gefragt, ob ich schon versucht habe zu starten - nö natürlich nich!
- ich ins Auto, Zündschloss bestückt, gestartet - klappt!
- ausgestiegen, Funke betätigt - TUT ES! JUHU!
- Ersatzschlussel probiert - TUT ES! JUHU!

Fazit:

Nach dem ersten Schock hab ich für glatte 70Euronen einen zweiten Schlüssel fürs Sternchen und brauch nun meine Finger nicht mehr wie ein gitter um den Schlüssel krallen, damit der bloß net verloren geht.

War ne Sache von 10 Minuten Smile 20 Min hin - 10 Min Arbeit - 20 Min zurück Smile

Wer also einen braucht, dem kann ich den Laden problemlos empfehlen. Funkschlüssel können se leider nicht machen. Aber egal. Als Reserveschlüssel reicht das Dingen ja vollkommen!

Lieben Gruß, Jarani

Die Hand zum Gruße - zumindest wenn ich aufm Motorrad unterwegs bin Mr. Green

Happy Snowman Mein Sternchen
29.08.2013 16:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.756
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4361
4550x gedankt in 3737 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Schlüssel Nachmachen! Günstiger in der Niederlande ?! ? !
Verstehe ich das richtig?
Du hast dir einen Ersatzschlüssel ohne ZV machen lassen, für 70€?
Warum hat das kopieren des Schlüssels deine ZV oder die des Funkschlüssels lahmgelegt?
Also ich finde 70€ zuviel, ganz besonders weil es bei Renault billiger ist, wenn auch mit Wartezeit verbunden.
Und ne Warnung an alle Facelift Besitzer, da könnte es ohne Anlernen nicht funktionieren.

Richtig ist aber, ohne Reserveschlüssel soll man nicht rumfahren.
Irgendwann kommt der Tag und der Schlüssel ist weg/kaputt.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.08.2013 17:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Jarani Offline
Member
***

Beiträge: 61
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
7x gedankt in 7 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Schlüssel Nachmachen! Günstiger in der Niederlande ?! ? !
Ohne Funk hab ich den machen lassen mit Wegfahrsperre. Der ist wirklich ohne ZV (habs gar nochmal getestet). Es wurde aber die Software ausgelesen (aus dem altem Schlüssel und im Auto) und auf den neuen Schlüssel kopiert. Bei Renault hab ich heute bei 3 Händlern angerufen und alle haben mir unterschiedliche Preise genannt. Der Erste wollte 130 Euro, der Zweite 160-190 Euro und der Dritte hat als einziger nach der Fahrgestellnummer gefragt und dementsprechend einen Preis von 140 Euro genannt.

Aber die Hauptsache ist, dass ich einen Schlüssel für Notfälle habe, mit dem ich das Auto öffnen/schließen und starten kann. Der Rest ist mir vorerst totals cheiß egal. Nu hab ich wenigstens kein ungutes Gefühl mehr. Vielleicht geb ich mir nächstes Jahr nen Ruck und hol nen "vernünftigen" bei Renault ... aber da frag ich bei noch mehreren, wegen dem Preis nach.

Die Hand zum Gruße - zumindest wenn ich aufm Motorrad unterwegs bin Mr. Green

Happy Snowman Mein Sternchen
29.08.2013 19:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
josef1969 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 1
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Schlüssel Nachmachen! Günstiger in der Niederlande ?! ? !
(28.03.2012 18:21)twingomember schrieb:  Auf der Suche nach einem Betrieb, bei dem der Schlüssel inkl. Wegfahrsperre (Transponder) nachzumachen sei, bin ich in diesem Thread hängen geblieben.

Ich stand kurz davor, nach Holland zu fahren... habe aber davor doch noch einen Schlüsseldienst gefunden, der das Ganze hier in Deutschland anbietet -obschon andere Fachunternehmen mir sagten, das sei "nicht möglich" oder "Renault hat das nicht freigegeben" usw.

Das Sicherheitsunternehmen (Fachunternehmen mit 75jähriger Unternehmensgeschichte) hat am Telefon sehr gut beraten und nach Abklärung der technischen Daten die Machbarkeit für wahrscheinlich erklärt.

Ich bin Vorgefahren und keine 10 Minuten später hatte ich einen schicken neuen Schlüssel inkl. integriertem Transponder - für knappe 80,-- Euro.

Der Schlüsseldienst sitzt in der Region Köln/Bonn. Wenn also jemand Bedarf an einem Zweitschlüssel hat, mir eine PN schicken und ich maile ihm den Kontakt.

Um dort einen Schlüssel bekommen zu können, muss man einen funktionierenden Schlüssel und das Auto "mitbringen". Nur mit den Fahrzeugdaten allein, kann dort kein Schlüssel angefertigt werden.

Viele Grüße
twingomember

Meinst du den Schlüsseldienst?


kanakitan: Versuch es doch mal bei dem Schlüsseldienst. Ich hab da welche nachmachen lassen, mit
Wegfahrsperre. Ich habe in 20 Minuten einen Drittschlüssel bekommen.
18.11.2013 14:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation