Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo tuckert nicht schön...
Verfasser Nachricht
Daniel_2002_Twingo1 Offline
Twingo Schrauber
***

Beiträge: 125
Registriert seit: Nov 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
14x gedankt in 7 Beiträgen
Beitrag #1
Twingo tuckert nicht schön...
Folgendes Problem..

Ich hab für meinen besten Freund sein twingo gemacht. Gemacht wurde Zahnriemensatz von Bosch mit Zylinderkopfdichtung (Satz mit simmerring, Fächerkrümmerdichtung, ansaugbrückendichtungen)
Ventile wurden auch RICHTIG eingestellt nach manual. Ebenfalls wurden die ventile eingeschliffen. Kopf war Plan. Kontrolliert mit haarlineal

Jetzt viele tolle Bilder zum Staunen, bevor das negative kommt:

[Bild: twingo-29230232-b7s.jpg]

[Bild: twingo-29230356-32P.jpg]


[Bild: twingo-29230432-hM6.jpg]

[Bild: twingo-29230503-3C7.jpg]

[Bild: twingo-29230538-Esd.jpg]

[Bild: twingo-29230607-p8j.jpg]

[Bild: twingo-29230642-x1A.jpg]

[Bild: twingo-29230709-WBV.jpg]
Leider nicht mehr ersichtlich auf den Bildern... Die Nockenwelle und die "Laufbuchsen", wo die nockenwelle gelagert ist, habe ich mit Feiner filzwolle "Poliert" (gerade fällt mir der Fachbegriff nicht ein, wo die nockenwelle gelagert ist..)

Hoffe, man kann es erkennen
[Bild: twingo-29231235-iid.jpg]


Motorbock wurde auch etwas neu behandelt Very Happy man weiß ja, wie der eigentlich nach den vielen Jahren aussieht..

[Bild: twingo-29231323-ewq.jpg]

Ventile eingestellt nach Manual 2621A_D7_F700.pdf
Bis heute im Kopf von BROADCASTTECHNIKER!!

Nockenwelle auf Markierung stellen und Zahl einstellen.
VORSICHT!
E bedeutet Auslass
A bedeutet Einlass
Warum?
Echappement Auslass
Admission Einlass

[Bild: twingo-29232155-3sj.jpg]

[Bild: twingo-29231502-njq.jpg]

[Bild: twingo-29231623-6Wd.jpg]


[Bild: twingo-29231536-8UX.jpg]

Fertig !!

[Bild: twingo-29231719-Aqs.jpg]


Soo... jetzt zum Problem ... Er läuft super gut. Hat Gefühlt auch mehr power xD

Es hört sich aus dem Bereich ansaugbrücke, Einlassventilen bzw Ventiltrieb genau so an, als wenn das Ventil vom Aktivkohlefilter herumspielt, nur "passend" zur motordrehzahl...




Morgen kommt der ventildeckel wieder herunter und dann wird die Einstellung der ventile gecheckt..


Was meint ihr ?
29.10.2021 22:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.854
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5783
6105x gedankt in 5068 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Twingo tuckert nicht schön...
Schöne Bilder, doofer Sound.
War das Geräusch schon vorher da?
Wenn nein, dann hast du das reingbastelt.
Gut dabei, das bekommt auch wieder weg.
Wenn ja, dann war das vergebliches Liebesmüh und du bekommst das nicht wieder hin.
Motoröl erneuert?
Welches?
Ölfilter erneuert?
Warum wurde der Kopf runtergenommen?
Wenn die Ventile noch die alten sind (aber auch sonst),
Hast du viel eingestellt, sprich mehr als eine halbe Umdrehung?

GANZ GANZ WICHTIG!!
Kipphebelwelle richtig herum eingebaut?
https://www.twingotuningforum.de/thread-...04856.html

Auch wichtig
Öldurchlassschraube an der richtigen Stelle?
Sollten aber alle 5 ne Bohrung haben.
https://www.twingotuningforum.de/thread-...pid8428331

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.10.2021 22:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.367
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
562x gedankt in 480 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Twingo tuckert nicht schön...
Ventilspielkontrolle nach so einer Reparatur ist doch obligatorisch.
30.10.2021 12:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.854
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5783
6105x gedankt in 5068 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Twingo tuckert nicht schön...
Ja, aber.... ich erwarte schon Antworten, denn wie will ich sonst helfen?
Meine Erfahrung, sowohl im Elektrischen als auch im Mechanische:
Wenn ich Einstellungen nach einem Eingriff stark verändern muss, dann liegt entweder noch etwas anderes vor, oder ich habe einen Fehler gemacht.
Da müssen sofort die Alarmglocken klingeln, so wie hier https://www.twingotuningforum.de/thread-...04856.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.10.2021 14:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Nicht schön katitreiber640 17 5.725 18.07.2019 14:21
Letzter Beitrag: Sid Ahmed Quid Taya

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation