Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Meine kleine Knutschkugel
#1
ZZTwingo1 
Wie bereits erwähnt hier die Vorstellung meines Twingos Smile Gleich Vorab:
Ich hoffe der Text wird euch nicht zu lange, aber ich schreibe nunmal gerne. Laughing

Mein C06er ist ein 1.2 8V aus dem Jahr 2005 in einem eigentlich, wie ich finde, schicken Blauton.

[Bild: twingo-30094731-xmr.jpg]

Wie kam es zum Kauf des Twingos? Nunja,
Ich habe mir Ende Dezember 2019 einen Ford Fiesta ST beim Händler bestellt, den ich im März in
Empfang nehmen durfte. Da die Zeit bekanntlich fliegt wurde es nun irgendwann mal Zeit, sich allmählich
Gedanken über die Winterbereifung zu machen. Somit fing mein Hirn an zu rattern und diverse Gedanken kamen hoch:
"du arbeitest viel im Home-Office, wenn du in die Arbeit gehst, dann sind es 800 Meter, die zu Fuß stressfrei und angenehm zu laufen sind"
"Montag bis Freitag sind deine längsten Strecken einfach 4 Kilometer ins Gym, zu den Eltern hast du 8 km und zu den Freunden, Darten etc sind es maximal 10..."
"der ST tat mir mit der laufenden Kurzstreckenfahrerei die letzten Monate eh schon leid, also weißt du was......"

"DU KAUFST DIR JETZT EIN DAILY- & WINTERAUTO!"

Gesagt, getan, ab ins Internet und suchen ..... nach gefühlten 500 Schneiderfahrt-Kilometern (darunter 2 Twingos, VW Lupo etc., aber alles Schrott)
habe ich dann endlich meinen gefunden. Erstzulassung 2005, 50.000 Kilometer auf der Uhr. TÜV neu. Zugeschlagen!

Grundsätzlich habe ich immer im Hinterkopf, dass es für U 2000 Euro nur selten die eierlegende Wollmilchsau gibt. Das wurde mir beim Blick
in das sehr bider gehaltene Serviceheft schnell klar. Aber konnte man natürlich alles in die Preisverhandlung mit aufnehmen.
Der letzte Eintrag war aus 2012, ledliglich Ölwechsel wurde ab und an gemacht. Aber kein Problem,
ab auf die Hebebühne beim Spezl und los gehts.........

[Bild: twingo-30094828-ei5.jpg]

.....gemacht wurden folgende Dinge:
- Zahnriemen incl. Spannrolle plus WaPu
- Keilriemen
- diverse Flüssigkeiten

Ich glaube hier hatten wir mehr Glück als Verstand, die Spannrolle des Zahnriemens konnten wir mit einem Finger bereits durchdrehen. Von einer SPANNrolle war
hier irgendwie nicht mehr viel zu sehen. Zudem habe ich noch nie einen so rissigen Keilriemen gesehen. Ansonsten ist das Auto Unterboden/Chassistechnisch in einem
wirklich sehr guten Zustand, was natürlich auch den Kilometern geschuldet ist.

Die Bremsen wurden vor dem TÜV frisch gemacht. Hier habe ich jedoch noch das ein oder andere Problem. Bei leicht getretener Bremse Quietschen die Bremsen, drückt
man etwas fester ist das Quietschen sofort weg. Hier werden wir uns wohl nochmal über die Bremsen hermachen müssen um zu schauen wo der Fehler liegt.

Leider haben die Vorbesitzer wenig wert auf ein gepflegtes Ex- sowie Interieur gelegt. Einige Dullen und viele Kratzer trüben etwas das Gesamtbild des Wagens. Crying or Very sad
Hier bin ich noch am überlegen was ich mache....entweder soweit es geht alle Dullen entfernen und den vorhandenen Lack mittels Defektkorrektur auf Vordermann bringen,
oder ein Low Budget Lackierprojekt starten. Ein Spezl von mir hat schon weit über 20 Autos mit der Rolle lackiert und Holla die Waldfee....das sieht echt gut aus was der da
so zaubert. Mal sehen Smile

Das Interieur habe ich komplett rausgerissen, die Sitze komplett gereinigt sowie das gesamte Armaturenbrett etc einmal durchgereinigt. Das war alles so klebrig, wirklich nicht
schön. Aber nach einigen Stunden investierter Zeit sieht er im Innenraum aus wie neu. Auch der Motorraum bekam eine Grundreinigung, auch der sieht wieder Top aus Embarassed

[Bild: twingo-30094756-VQb.jpg]

Was muss/möchte ich am Fahrzeug sonst noch ändern?
Joa.....wie schon oben erwähnt bin ich noch am überlegen, in welcher Art ich an das Lackthema herangehe.
Was dem Twingo immer gut steht sind natürlich die bekannten Intra-Felgen. Aber mehr möchte ich daran eigentlich nicht machen.
Es soll ein zuverlässiges Auto bleiben, dass mich sicher von A nach B bringt und gut ist Wink
Ansonsten sind noch 1 oder 2 Birnchen in der Tachobeleuchtung zu wechseln, sowie evtl mal die Kupplung zu tauschen. Ist zwar recht
früh wie ich finde bei den Kilometern, aber die kommt schon sehr spät und zupft minimal beim Gas geben. Aber ist das vllt. normal bei den Twingos?! Das könnt Ihr Twingo-Profis
mir sicherlich was dazu sagen. Embarassed

Ansonsten bin ich ein riesen Fan von dem Wagen und möchte ihn nicht mehr hergeben. Auch der Platz mit der verschiebbaren Rücksitzbank ist ein Traum.
Ein wirklich grundsolides ehrliches Fahrzeug, das mir in der kurzen Zeit echt ans Herz gewachsen ist.


Viele Grüße
Hardy
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Sieht sehr solide aus.
Willkommen im Forum ! Smile
Zitieren
Es bedanken sich: STwingo_driver
#3
Irgendwie lustig, ich hatte den Nachfolger vom deinem Twingo und nun den Vorgänger deines Fiestas Very Happy allzeit gute fahrt!
Zitieren
Es bedanken sich: STwingo_driver
#4
(30.09.2020, 19:28)Theloo schrieb: Irgendwie lustig, ich hatte den Nachfolger vom deinem Twingo und nun den Vorgänger deines Fiestas Very Happy allzeit gute fahrt!

So klein ist die Welt. Ich kenn dich auch aus dem Fiesta ST Forum, wie mir gerade unter dem Thread der Milltek-AGA aufgefallen is Very Happy
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Meine kleine Knutschkugel Baerchen 5 3.506 09.08.2019, 17:04
Letzter Beitrag: Baerchen
  Meine erste Knutschkugel :) J3nny 27 20.005 10.11.2015, 14:52
Letzter Beitrag: twingo46
  Magenta-Rote Knutschkugel schaniedel 39 27.002 01.08.2015, 22:49
Letzter Beitrag: INVIERNO
  Meine kleine Kugel noir_je 1 2.983 16.05.2014, 18:12
Letzter Beitrag: noir_je
ZZTwingo1 Meine Kleine Renndüse Twingo Runner 2012 7 4.288 24.10.2012, 15:40
Letzter Beitrag: Twingo Runner 2012
  Meine Knutschkugel - Glasdach fertig und Kofferraum fertig =) 3ster Bastard 27 42.012 23.09.2012, 17:38
Letzter Beitrag: socca
ZZTwingo1 Freitag kommt er/sie , meine Knutschkugel ! Jacey 14 10.467 07.07.2012, 22:31
Letzter Beitrag: dragomir
  Meine kleine Fliege:-) herr-jogi 2 3.078 18.06.2012, 21:38
Letzter Beitrag: herr-jogi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste