Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein erster nochmal...
#1
Hallo,
Danke erstmal für die Aufnahme und ich stolperte nur zufällig über das Forum, durch einige suchanftagen bei Gockel...
Mein erster nochmal hat folgende lustige Geschichte.
Aufgrund aktueller notsituation, wollte ich wieder einen twingo. Nach kurzer Rücksprache mit meinem Mechaniker konnte ich einen von einem Bekannten von ihm erhalten. 270 Flocken, hat noch TÜV bis September und nach Aussage von meinem Mech komme ich locker über den TÜV. Kurze Nachfrage was mit dem ist und warum so billig?
Folgendes wurde in den letzten 3 Jahren gemacht:
Kupplung (ist echt straff und hart)
Bremsen
Neues Steuergerät weil sich die Funkschlüssel wohl verabschiedet haben... Kein plan
Jetzt der Hammer : da hat irgendein Freak doch glatt ein Sportfahrwerk eingebaut in gelb ich glaube technix
Und dann nichts weiter gemacht...
Die Überraschung war groß als ich zur Besichtigung bin...
Es war mal mein twingo den ich vor ca. 4 Jahren verkaufte... Denn mein Name stand im entwerteten Brief. Er riecht sogar genau noch so wie damals...
Was ein enormes Erinnerungspotenzial hat.
Der Twingo dachte sich wohl... Wenn wieder einen, dann mich... Leider hat er mittlerweile schon fast 200k auf der Uhr, aber ich dachte mir wenn es schon ein Fahrwerk drin ist... Ist bestimmt mehr drin.
Nach 3 Tagen im Netz ist mir das Potenzial durchaus bewusst und ich habe beschlossen den twingo erstmal zu behalten und ihn zu verschönern.
Erster Gang zu meinem Lieblings Schrotthändler und das Lenkrad getauscht, denn ich möchte erstmal drinnen anfangen für kleines...
Geplant ist zum Anfang den Plastik Innenraum mit Kunstleder zu bekleben und die Sitze zu tauschen...
Was sagt ihr, also ich hab null plan, aber 2 Handwerker Hände und einen detailreichen Ehrgeiz.

Soviel erstmal von mir und meinem
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Sein Auto zurückkaufen finde ich gut.
Ich stand mal kurz davor, der Erbe desjenigen an den ich verkauft hatte hat ihn aber dann doch behalten um einen Einweglangstreckenumzug nach Spanien zu machen.
Was sind schon 200.000km für nen Twingo?
Ist es ein Phase3 mit 14" Felgen?
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Erstmal Glückwunsch zum neuen-alten Twingo, schon nicht schlecht Very Happy
Was deine Pläne angeht - bevor du an die Kosmetik gehst arbeite erstmal die wesentlichen Dinge ab: wann war der letzte Zahnriemenwechsel?
Wie sieht's in Punkto Rost aus - neuralgische Stellen checken/reinigen, evtl. versiegeln...
Nicht dass du Arbeit & Geld in die Optik investierst und dir die Technik einen vorzeitigen Strich durch die Rechnung macht.
Zitieren
Es bedanken sich: rohoel
#4
Gelbes Fahrwerk ist meist eher FK Automotive.
TA Technix ist meist rot^^

aber coole Geschichte.
Manchmal will es der Zufall einfach so.

Über Bilder würden wir uns alle freuen Wink
Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
Meine beiden:
Isabella: 2001 mit D7F ohne Klima, ohne UCH
Kogi: 2003 mit D7F mit Klima, mit UCH
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Erster Twingo-süßes Auto-ein Lebensbericht-erst Nachfolger Ford und nun der Born rohoel 383 386.279 15.04.2023, 19:53
Letzter Beitrag: rohoel
  Mein erster Twingo Gundi68 28 25.249 04.02.2019, 21:03
Letzter Beitrag: dragomir
  Mein erster Twingo! Kleopatra 77 66.968 04.12.2018, 16:23
Letzter Beitrag: Kleopatra
  Mein erster! TwingoDriver98 18 15.820 21.07.2018, 06:21
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Unser erster Brüllwürfel andi1978 11 10.968 20.08.2016, 14:33
Letzter Beitrag: RölliWohde
  Erster Twingo und viele Fragen Stina08 8 7.714 18.03.2016, 10:01
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Mein Erster und mein Zweiter !! EGOMANEN Micha 2 3.615 26.10.2015, 12:36
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Mein erster Twingo "Hummer" m2o 2 4.367 15.08.2015, 08:41
Letzter Beitrag: m2o

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste