Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mal was völlig verrücktes: Elektronik Swap von Laguna II Vel Satis oa. zu Twingo?
Verfasser Nachricht
Matrix Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Jan 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Mal was völlig verrücktes: Elektronik Swap von Laguna II Vel Satis oa. zu Twingo?
Hallo,

Ich stell mich irgendwann wenn ich Zeit habe schon noch vor, habe aber erst noch eine ganz andere Frage:

Wäre es wohl irgendwie machbar, die Elektronik vom Laguna II oder Vel Satis in den Twingo 1 zu kriegen? Ich meine
nicht einzelne Steuergeräte, das dürfte wegen deren CAN Bus vernetzung untereinander nicht gehen, aber wenn man
nun die komplette Elektronik aus z.B. dem Vel Satis nimmt, und sie bis auf ein Paar Ausnahmen, z.B. dem Tacho in den
Twingo setzt, müsste das doch irgendwie mit Umprogrammieren des Motorsteuergerätes möglich sein? Sicherlich ist das
die verrückteste Frage die hier je gestellt wurde, aber ich denke dass für mich das umsetzen der Elektronik Lötatbeiten Kabelbäume anpassen, usw, kein Problem sein dürften, eher ist die Frage, was sagt der große Autogott und Schutzpatron der Werkstätten, auch TÜV genannt zu sowas?

Viele Grüße Matrix
26.01.2020 23:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.987
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4888
5156x gedankt in 4259 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Mal was völlig verrücktes: Elektronik Swap von Laguna II Vel Satis oa. zu Twingo?
Das kannst du machen und keiner sieht es.
Es gibt ein paar Schnittstellen an denen man tricksen muss.
Der Twingo ist sowas wie ein naked Car, und das liebe ich.
Das macht man mit dem ganzen unsinn kaputt.

Mein Vorschlag:
Baue einen Tesla Antriebsstrang in einen Renault/Matra Avantime ein.
Das größte Problem dabei ist nicht die Batterie und die Antriebseinheit.
Stress macht der Rest.
ABS Sensoren anpassen (Geber und Nehmer), Lenkung anpassen, Licht anpassen und so weiter.
Ein irrer Aufwand.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
26.01.2020 23:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Matrix Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Jan 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Mal was völlig verrücktes: Elektronik Swap von Laguna II Vel Satis oa. zu Twingo?
Broadcasttechniker, nimm Elektroantrieb, und lege ihn ganz hinten in deinem Hirn ab, dann in 10 Jahren wenn das richtig gut läuft, und jeden Benziner platt macht, was Reichweite und Laufzeit angeht, holst du ihn wieder raus, und sagst UIII JETZ IST DATT GEIL!
Und so lange bleiben wir bei der 1,2 16v Luftpumpe, die jeder E Motor ohne probleme platt machen würde, wenn die Batterien nur nicht dieses ewige Problem wären...
Ich meine mit Umbau so richtig Umbau, Einparkhilfe vom Velli, Motorsteuergerät vom Velli, Elektronische Parkbremse vom Velli, Navi mit Navi Display, UCH, Schiebedachsteuerung mit dem Drehknopf Schlüsselkartenleser, alles was vorher am Satis dran war im Twingo, die Sitze werden aber wahrscheinlich nicht passen, gibt es denn überhaupt Sitze mit elektrischer Sitzverstellung, von einem anderen Renault Modell die in den Twingo passen? Der Twingo hat ja die Schienen für die Sitze in unterschiedlicher Höhe, die der Tür jeweils zugewandte ist niedriger als die dem Schaltknüppel zugewandte.
26.01.2020 23:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.987
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4888
5156x gedankt in 4259 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Mal was völlig verrücktes: Elektronik Swap von Laguna II Vel Satis oa. zu Twingo?
Neeeee, niemals.
Ich habe den ganzen Kram aus nem Laguna ausgebaut und käme im Traum nicht darauf das in einen Twingo einzubauen.
Ich mag den ganzen Kram nicht wirklich.
Entwedre fahre ich dann im Taxi oder warte bis full self drive kommt.
Ich mag den Twingo wegen seiner Einfachheut und rege mich schon über Blinkerrückstellung und automatisches Wischen beim Waschen auf.
Außer ZV möchte ich keinen Schnickschnack am und im Auto.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
26.01.2020 23:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Werni
Matrix Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Jan 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Mal was völlig verrücktes: Elektronik Swap von Laguna II Vel Satis oa. zu Twingo?
Naja, wenn man den ganzen Krempel so wie ich umprogrammieren kann, dann ist das alles nicht mehr so schlimm...
Dann kann man z.B. die Zeit einstellen, die zwischen den Blinkzyklen des Blinkers vergehen soll, nicht dass das einen Sinn ergebe, aber es gehtTwisted Evil
Ich werde so einen Swap mal versuchen, wenn ich die Zeit und Möglichkeiten dazu habe, aber ich denke mal dass das größte Problem sein wird, dass z.B. das ABS vom Vel Satis der leer 1,7t wiegt nicht mit einem 850kg Auto rechnet, und dementsprechend Fehler ablegt, oder in gewissen Situationen "falsch" reagiert. Das Umzuprogrammieren geht zwar, dürfte aber einiges an Aufwand bedeuten, immerhin hat Renault keine Vorarbeit geleistet. Auch soll natürlich alles aus dem Velli funktionieren, die elektronische Prakbremse z.B. usw, usf. Das wärs mal, eine Luxuslimousine in Gestalt eines Twingos, hat wohl noch keiner je gemacht oder auch nur versucht, wohl aus gutem Grund...
26.01.2020 23:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.987
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4888
5156x gedankt in 4259 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Mal was völlig verrücktes: Elektronik Swap von Laguna II Vel Satis oa. zu Twingo?
Wenn du umprogrammieren kannst dann leg mal los.
Da kannst du dich hier nützlich machen.
Die UCH auf variables Wischintervall umprogrammieren
https://www.twingotuningforum.de/thread-...pid8478530
Mach das und du machst dich wirklich beliebt.
Oder Dekoder bzw. UCH auf feste WFS Codeausgabe umprogrammieren.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
27.01.2020 01:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 2.404
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 15
Bedankte sich: 265
527x gedankt in 442 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Mal was völlig verrücktes: Elektronik Swap von Laguna II Vel Satis oa. zu Twingo?
Ohh ja da hat Ulli die richtigen Worte gesetzt. 3 mal blinken beim nur antippen des Blinkerhebels wünsch ich mir noch Wink beim Clio mit UCH und meinem Twingo ohne UCH.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 102 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 145 Tkm gelaufen.
27.01.2020 08:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.987
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4888
5156x gedankt in 4259 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Mal was völlig verrücktes: Elektronik Swap von Laguna II Vel Satis oa. zu Twingo?
Auch wenn ichs nicht brauche.
Da mit UCH die Blinkerei darüber läuft wäre das ein Klacks.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
27.01.2020 08:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 2.404
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 15
Bedankte sich: 265
527x gedankt in 442 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Mal was völlig verrücktes: Elektronik Swap von Laguna II Vel Satis oa. zu Twingo?
okeyyy, und wie mach ich das beim Twingo ohne UCH, gabs da nich mal Mercedes Relais?

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 102 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 145 Tkm gelaufen.
27.01.2020 08:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.178
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 152
105x gedankt in 89 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Mal was völlig verrücktes: Elektronik Swap von Laguna II Vel Satis oa. zu Twingo?
Komfortblinken beim Twingo mit UCH hätte ich auch Interesse dran Razz

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
27.01.2020 09:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Werni Offline
Nur C06 ist das Original !
***

Beiträge: 185
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 20
30x gedankt in 29 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Mal was völlig verrücktes: Elektronik Swap von Laguna II Vel Satis oa. zu Twingo?
Hallo
das braucht doch kein Mensch ??
Grüsse
27.01.2020 10:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.178
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 152
105x gedankt in 89 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Mal was völlig verrücktes: Elektronik Swap von Laguna II Vel Satis oa. zu Twingo?
Brauchen und wollen....

Mehr sag ich dazu nicht Very Happy

PS:
Wenn schon mal jemand dabei ist...
Komfort-Fensterheber find ich auch toll Razz

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
27.01.2020 10:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.987
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4888
5156x gedankt in 4259 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Mal was völlig verrücktes: Elektronik Swap von Laguna II Vel Satis oa. zu Twingo?
Die kannste Plug&Play fertig kaufen, das ist schon mal gar kein Problem.
Zumindest für rechts.
Edit.
Natürlich links.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
27.01.2020 14:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Matrix Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Jan 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Mal was völlig verrücktes: Elektronik Swap von Laguna II Vel Satis oa. zu Twingo?
WIe gasagt, ich werd mir mal ansehen, was man der Twingo UCH so alles bei birngen kiann. Ja, komfort Fensterheber kann man Plug and Play kaufen, aber wenn will ich da dann schon ein originales TEMIC modul drinhocken haben so dass die Dinger auch beim lkänger drücken der ZV Taste aufgehen. Wie gesagt, wenn ich mal die Zeit und den Platz habe, werd ich das auf jeden Fall versuchen, auch wenn sich der TÜV Fritze dann wundern wird, warum der Twingo als einziger eine Schlüsselkarte hat, auf der VelSatis steht...
27.01.2020 17:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Laguna Lippe Martin91 3 1.603 17.08.2010 16:25
Letzter Beitrag: Sebastian89

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation