Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Domlager Marken
Verfasser Nachricht
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 847
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 76
55x gedankt in 48 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Domlager Marken
Moin moin,

da mein Fahrwerk nun so langsam den Geist aufgibt, und ich deshalb direkt auf ein Gewinde wechseln werde, stellt sich mir gerade die Frage, mit welchen Domlagern ihr die besten Erfahrungen bisher gemacht habt?

Die gehören ja schließlich gleich neu, wenn man da nach 15 Jahren einmal dran ist Very Happy

Zur Auswahl stehen bei mir aktuell:

Sachs Domlager

Febi Domlager
Wobei hier hier nicht weiß, welchen Satz. (Und der von Amazon kommt mir iwie zu günstig vor, im Gegensatz zu allen anderen Plattformen)
Febi Amazon (muss man zwei mal kaufen)

Oder,
ATEC / ATP Domlager

Letzere hab ich allerdings nur schlechtes bei BMW und VW gehört, daher werden es die wohl nicht werden.

Gibt es vllt noch andere Empfehlungen?
Hab ich vllt noch iwas wichtiges in dem Zusammenhang vergessen?
Das Gewinde wird von FK sein, darüber möchte ich nix wissen Wink

Freu mich
Grüße

Spritmonitor.de
03.12.2019 06:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
dragomir Offline
Wieder-Twingojaner 666
*****

Beiträge: 2.489
Registriert seit: Feb 2007
Bewertung 25
Bedankte sich: 65
307x gedankt in 247 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Domlager Marken
Aus bisheriger Erfahrung kann ich sagen, dass bei meinen letzten Twingos sowohl Febi als auch Sachs und ATP jeweils max. 1,5 Jahre gehalten haben - FK Fahrwerk im Alltag mit 30-35tkm/Jahr.
Das ganze bezogen auf die vorderen Lager, die hinteren haben jeweils keine Ausfälle gezeigt.

http://www.daniels-garage.de
03.12.2019 08:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 847
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 76
55x gedankt in 48 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Domlager Marken
Stimmt, hinten sitzen ja auch welche.
Die sollte ich wohl auch mit neu machen^^

Also macht es keinen größeren Unterschied, deiner Meinung nach?

Spritmonitor.de
03.12.2019 10:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.776
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 29
429x gedankt in 365 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Domlager Marken
Hinten sind nur Federbeinstützlager,keine Domlager.
Da soll doch jeder selber Erfahrungen machen. Sachs ist zu teuer aber gut.
Bei kfzteile24 kannst leicht was finden, nur nicht das Billigste nehmen., SKF komplette Vorderachse als Tipp.
ATP ist Müll, und bei ebay wird viel Plagiat angeboten.
03.12.2019 11:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Eleske
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation