Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Halöle
Verfasser Nachricht
MarcB Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Jul 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Halöle
Hab mich mal zu euch gesellt , da mein R5 GTE leider nach einem Sturm in die Presse muste (Baum im Auto sieht nicht toll aus) ^^ hab ich beschlossen meinen Winterflitzer herzurichten da mir ein guter GTE in der Anschaffung etwas zu heftig geworden ist ^^
Ich lese schon lange eure Beiträge und hab einiges hilfreiches gefunden Very Happy
Ich komme aus der nähe von Hannover recht mittig zu Celle bin 43 und Berufskraftfahrer (ich mag nicht nur kleine Autos sondern auch die gaaaanz großen Brummis)

Mein kleiner ist ein T1 von 2001 mit 1,2l 16V in silbergrau und diesem hässlichen (hab mich anfangs dran gewöhnen müssen) aber nicht scheinbar altäglichen Olivegrünen Amaturenbrett

Da bei der durchsicht aufgefallen ist das mir beide Federn hinten am Ansatz gebrochen und die Dämpfer auch besser gleich zu wechseln sind wird nun mein erstes Projekt gleich mal ein komplettes neues Fahrwerk ^^

Gleich mal paar Fragen dazu und würd mich über PN´s freuen mit Tips ^^

Ich hab vor mir gleich ein GW einzubauen dazu werden auch gleich die Domlager und Federbeinlager gewechselt.

Nun hab ich bei Eibach gelesen das es besser wer Felgen zu haben mit ET15 - 28 ist das nur bei breiteren Reifen notwendig oder auch schon bei den 155/65/14 ?
zum Tüv brauch ich eh neue Reifen, und warum nicht für den Sommer was dickeres ;D
doch weis ich gerade nicht so was einfacher wäre bei 14" bleiben oder sogar auf 15" wechseln.
wie sieht es da mit passenden Felgen bzw Gutachten zum eintragen aus..? ^^ ich fand das alles schon beim R5 GTe kompliziert aber der 1.2 16V scheint ja auch irgendwie überall eine Sonderbehandlung zu brauchen ^^

Würd auch gerne Leute in meiner Umgebung kennenlernen die viel und gerne selber Schrauben das meiste muss ich leider an eine Örtliche Werkstatt abgeben da ich nur wenig Zeit und Möglichkeiten habe es selber zu machen und bei einigen dingen es mir auch nicht zutraue ^^ aber ich lerne gerne dazu

lg Marc
20.07.2019 11:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rapiderich Offline
Grottenschrauber;-)
****

Beiträge: 592
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 1
Bedankte sich: 266
153x gedankt in 128 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Halöle
auch hallo!

von deinem GTE noch was übrig?
das aggregat könnte man schön in meinen Rapid hängen (hab den mit E7J)

tipps gibts ohne PM, soll doch jeder was draus lernen.

gruß, stefan
20.07.2019 13:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
MarcB Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Jul 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Halöle
Der wurde bereits gut verarbeitet, blieb leider nicht viel übrig der Baum war stattlich (Eiche)
20.07.2019 21:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rapiderich Offline
Grottenschrauber;-)
****

Beiträge: 592
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 1
Bedankte sich: 266
153x gedankt in 128 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Halöle
na dann...
hauptsache, dir ist nix passiert.

gruß, stefan
21.07.2019 14:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
MarcB Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Jul 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Halöle
Heute Info bekommen , aufeinmal sei das Fahrwerk von eibach nicht mehr lieferbar.......Evil or Very Mad
29.07.2019 13:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation