Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rücksitzbank
Verfasser Nachricht
Jules16V Offline
Twingo aus Leidenschaft
***

Beiträge: 99
Registriert seit: Oct 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
11x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #1
Rücksitzbank
Servus, ich habe eine Twingo C06 16V bj. 01, und wollte nur wissen, ob die Rücksitzbank sich, wenn sie ganz nach vorne geschoben da der Sub sonst nicht reinpasst, immer noch leicht anheben lässt oder ob was mit der Einrastmechanik nicht stimmt.
Danke schonmal im vorraus.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
14.10.2018 12:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 822
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 162
150x gedankt in 114 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Rücksitzbank
Die Rückbank wird IMMER an drei Punkten gehalten: zwei Schrauben vorne und der Fanghaken hinten mittig. Anheben lässt sie sich im Idealfall nur minimal (der Fanghaken sollte eigentlich kein großes Spiel haben).
Wenn Du nach Deinem Sub-Einbau die Rückbank nicht mehr bewegen kannst, verschenkst Du meiner Meinung nach einen der großen Vorteile eines Twingos. Aber das ist natürlich nur meine Meinung...

In jedem Falle solltest Du sicherstellen, dass der Fanghaken der Rückbank ungehindert und vollständig einrasten kann. Sonst hast Du für Deine Mitfahrer aus der Rückbank einen Schleudersitz gebaut!
15.10.2018 07:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
robin_ripcurl Offline
Junior Member
**

Beiträge: 31
Registriert seit: Oct 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 6
2x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Rücksitzbank
Ich kann dir direkt dazu leider nichts sagen, zumal ich keine Erfahrung mit dem Twingo I habe, jedoch kann man das auch so lösen, dass du immer noch die volle Flexibilität hast. Ich habe zum Beispiel nur einen kleinen Aktiv-Subwoofer genommen und diesen mit einer selbstgebauten Klettbefestigung an der Unterseite im Kofferraum fixiert. So können die Sitze immer noch nach ganz vorne und hinten geschoben werden und ich kann notfalls noch fix ans Reserverad gelangen.

Solltest du also noch keinen Subwoofer besitzen, solltest du dir überlegen ob es die Einschränkung wirklich Wert ist. Immerhin gibt es auch kleine Subwoofer-Lösungen wie hier gezeigt. Der ist zwar auch nicht High-End, aber bei nem Twingo mit der Serien-Dämmung völlig ausreichend.

[Bild: twingo-15225955-xEX.jpg]
15.10.2018 22:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation