Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zapfsäule Twingo / enttanken / Tank leeren
Verfasser Nachricht
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.558
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 128
350x gedankt in 315 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Zapfsäule Twingo / enttanken / Tank leeren
Tja, manchmal kommt man auf die komischsten Ideen^^
...... wenn man einen abgemeldeten Twinn mit vollem Tank auf dem Hof stehen hat

zumindest dann wenn man das Folgende mehrmals in Gebrauch nehmen möchte.......

Rasentrecker und andere Geräte lassen sich dann auch einfacher auf diese weise damit betankenLaughing


man nehme
3 Teile aus dem Fittingsortiment und einen Gartenschlauch und lötet die wie folgt zusammen
18ner Winkel, 18/15ner Reduzierstück und ein Stück 15ner Rohr
an der stelle wo der Rote Pfeil ist bitte innen leicht entgraten (Wichtig)
[Bild: twingo-24103527-oiN.jpg]


sieht dann Fertig etwa so aus
[Bild: twingo-24104049-ohR.jpg]


nun den Benzinanschluss von der Einspritzanlage abziehen (hier beim D7f 703)
Wichtig:bitte vorher das Pumpenrelais abziehen und den Motor kurz laufen lassen,
was ich naklar erst mal vergessen hatte und entsprechend Nölig wurde da ja der Systemdruck noch vorhanden war^^

[Bild: twingo-24105103-gn3.jpg]
hier sieht man nun die originalen Dichtringe wo das ganze dann aufgestöpselt wird und deshalb war das
entgraten wichtig damit man diese eben nicht verletzt

und nun drauf damit
[Bild: twingo-24105449-d9h.jpg]
das passt so super das man denken könnte es wäre dafür gemacht worden^^


an der stelle wo das Pumpenrelais herausgezogen wurde sehen wir nun die Kontakte und man nehme eine
Kabelbrücke auf die beiden 6.3mm Anschlüsse damit die Pumpe dann läuft

ich habe jedoch mein Multi bevorzugt und schalte damit die Pumpe etwas bequemer ein und aus.
wie man hier auch erkennen kann ist es das Relais oben rechts von vorne gesehen
[Bild: twingo-24110357-WhG.jpg]
hier kann ich auch sehen das die Pumpe im druckfreien Zustand mit 2,4A total in Ordnung ist


Tja und fertig ist die Tankstelle^^
[Bild: twingo-24111027-iG8.jpg]


Bitte beim wieder zusammenbau der Einspritzanlage nochmals die Pumpe manuell anlaufen lassen um auf Dichtheit zu prüfen. dabei darf die Pumpe dann auf Druck 3,7 bis 4,5A nehmen.
sollte sie beispielsweise hier 6A oder mehr anzeigen ist sie schwerfällig und wird vermutlich schlechte Leistung abgeben was auch für manch andere Fehler als Prüfung mal mit in betracht gezogen werden kann
Bitte achtet zusätzlich beim Aufstecken darauf dass es HÖRBAR klickt.
Sonst besteht die Möglichkeit dass die Leitung abrutscht und ihr einen bösen Brand verursachen könnt.


Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
24.12.2015 11:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Harald_K , 9eor9
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
718x gedankt in 577 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Zapfsäule Twingo
eignet sich auch gut als Aufbau für den Mengentest der Spritpumpe .... siehe Twingo-Doku

tschüss,

Harald_K
24.12.2015 11:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.558
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 128
350x gedankt in 315 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Zapfsäule Twingo
hab leider die Zeit nicht gemessen aber der 3l kanister auf dem Bild war ratz faz voll^^

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
24.12.2015 11:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.515
Registriert seit: May 2007
Bewertung 120
Bedankte sich: 4518
4757x gedankt in 3920 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Zapfsäule Twingo
Tank leeren für Reparaturarbeiten geht natürlich auch.
Interessant finde ich dass das 18er Rohr passt.
Ich benutze dafür eine originale Benzinleitung aus einem Schlachtfahrzeug, das ist zusätzlich druckdicht und man kann bei Bedarf den Druck der Pumpe kontrollieren.
Hat aber nicht jeder.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
24.12.2015 11:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.558
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 128
350x gedankt in 315 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Zapfsäule Twingo
ja, es ist ja das innere des innstückes des 18ner winkels also ein innen/aussen winkel und ist etwa 15,2mm

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
24.12.2015 11:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.515
Registriert seit: May 2007
Bewertung 120
Bedankte sich: 4518
4757x gedankt in 3920 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Zapfsäule Twingo
Du kannst für uns ja mal testen wie lange der Motor im Leerlauf läuft wenn man die Benzinpumpensicherung zieht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
24.01.2016 14:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.558
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 128
350x gedankt in 315 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Zapfsäule Twingo
knapp 2 sekunden, hauptsache der druck ist weg^^

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
24.01.2016 15:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.558
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 128
350x gedankt in 315 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Zapfsäule Twingo / enttanken / Tank leeren
woher weiss die Frau eigentlich das ich meinen Tank voll hatte?
tztz^^^
den Frosch runtergefahren bis fast Stillstand......
[Bild: twingo-24155652-fPd.jpg]

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
24.02.2016 15:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo46 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 998
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
89x gedankt in 78 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Zapfsäule Twingo / enttanken / Tank leeren
die andere sache ist, ob du deinem moteur (dem gespendeten..) damit einen gefallen gemacht hast??
altes benzin (oktan verlust) koennte ja schaeden anrichten..

Twingo, CN0, Phase 2, Baujahr 2014, D4F 770, 75PS
24.02.2016 19:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.558
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 128
350x gedankt in 315 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Zapfsäule Twingo / enttanken / Tank leeren
(24.02.2016 19:32)twingo46 schrieb:  die andere sache ist, ob du deinem moteur (dem gespendeten..) damit einen gefallen gemacht hast??
altes benzin (oktan verlust) koennte ja schaeden anrichten..

om nö,,,,
das ist mein aktueller Liberty und der sprit ist 1 Tag alt gewesen^^

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
24.02.2016 19:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 2.801
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 9
Bedankte sich: 542
741x gedankt in 581 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Zapfsäule Twingo / enttanken / Tank leeren
rauchen gefährdet die gesundheit bekommt so eine neue bedeutung. Wink


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
24.02.2016 21:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Oil-Catch-Tank [T2 RS] Martin1987 3 1.726 24.08.2018 18:06
Letzter Beitrag: Oliver

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation