Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anschaffung eines Basteltwingo´s
Verfasser Nachricht
Develfish Offline
Member
***

Beiträge: 121
Registriert seit: Apr 2007
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
17x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #1
Anschaffung eines Basteltwingo´s
Nabend zusammen,
ich habe meinen Twingo 2008 verkauft, um mir ein alltagstaugliches Fahrzeug für einen Berufspentleranzuschaffen.
Jetzt hat meine Freundin (Kleopatra aus dem Forum) sich einen Twingo angeschafft, an dem ich schon einiges an Arbeit hatte/habe, angefangen vom Zahnriemenriss incl. krummer Ventile bis hin zu kleinen optischen Veränderungen.
Aber jetzt hat mich das schrauben doch wieder angesteckt und ich überlege mir einen bastel Twingo anzuschaffen. Einige Sachen störten mich damals schon, wie Airbags ,dadurch kein Lenkrad und Sitze) und Leistung, aber wie ich hier jetzt gelesen habe, haben ja schon einige einen Motor umgepflanzt.
Also meine Fragen
- gibt es mittlerweile vernümpftige Lösungen mit Airbaglenkräder, da ich auf keinen Fall Seitenairbags möchte wäre das entscheiden welches Baujahr in frage kommt
- Aufwand und ca Kosten für einen Motorumbau, welche Motoren passen überhaupt, leider kann ich mit den Bezeichnungen nicht viel anfangen, bräuchte am besten Fahrzeugname und Bj
- gibt es was spezielles beim Autokauf zubeachten?
- fahrt Ihr Eure Twingos im Alltag, oder mehr als Sommerfahrzeug?


Grüße Sven

PS. Kann die Tage ja mal Fotos meines "Alten" einstellen, vielleicht fährt ja ja sogar noch hier irgendwo rum

[Bild: twingo-10182518-AuK.jpg]
09.05.2015 17:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.531
Registriert seit: May 2007
Bewertung 120
Bedankte sich: 4527
4761x gedankt in 3924 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Anschaffung eines Basteltwingo´s
Seitenairbags und Euro3 kamen ab Herbst 1998 mit der Phase2.
Erstzulassung vor Sommer 1998 bedeutet relativ viel Freiraum zum umbauen.
Bedeutet aber auch schlechte Serienbremsen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.05.2015 17:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Zulassung eines Kfz mit einer HU, die vor zwei Monaten fällig war Christian aus Berlin 27 4.565 09.06.2019 07:29
Letzter Beitrag: handyfranky

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation