Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Reifenfarbe / Reifenlack
Verfasser Nachricht
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.944
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1274x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #1
Reifenfarbe / Reifenlack
Hallo,
ich plane die Anschaffung von Reifenlack (nein, nicht Reifenpfleger, sondern schwarze Lackfarbe) zum Aufhübschen einiger Gummiteile.

Es gibt verschiedene Arten, so zB Kunstharzlack, Chlorkautschuklack oder auch Wasserlack.
Was nimmt man da? Hat jemand Erfahrungen oder Empfehlungen?

Danke
22.03.2013 19:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoDevil Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.795
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 34
Bedankte sich: 20
33x gedankt in 24 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Reifenfarbe / Reifenlack
Ich habe bisher immer nur das Meguiar`s Endurance High Gloss genommen, das ist normalerweise für die reifen aber an diversen Plastik teilen kann es benutzt werden.

also was besseres kenne ich nicht und das zeug hält auch min. 10 Wäschen aus Wink

Lg
TD

22.03.2013 19:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.944
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1274x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Reifenfarbe / Reifenlack
Sieht gut aus, aber das meine ich nicht. Ich brauche Risse füllende Lackfarbe.
22.03.2013 19:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingobastler Offline
Member
***

Beiträge: 123
Registriert seit: Jul 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
12x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Reifenfarbe / Reifenlack
hallo, Risse füllende Lackfarbe ? für was soll das gut sein? sind die reifen denn rissig so wie ich das lese , in diesen fall kann ich nur dringendst empfehlen neue reifen drauf zu machen denn es ist nicht nur ihre sicherheit sondern such die der andreren !
und nur wenn ein riss nicht sichtbar ist ist er immer noch da und lebensgefärlich! das sollte schon bewust sein. gruß
22.03.2013 21:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.044
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5865
6206x gedankt in 5143 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Reifenfarbe / Reifenlack
Ich glaube dass er eher an die Bremsschläuche denkt. Ist auch nur unwesentlich weniger sicherheitsrelevant.
Mal im Ernst, alle Funktionsgummiteile mit Alterungserscheinungen gehören ausgewechselt.
Bei den Fensterleisten würde ich eher die Enden mit PU Kleber versiegeln.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
22.03.2013 21:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoDevil Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.795
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 34
Bedankte sich: 20
33x gedankt in 24 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Reifenfarbe / Reifenlack
Habe noch nie gehört das man sich die reifen lackiert oder an streicht. Aber wenn deine Reifen Porös oder rissig sind müssen sie Ausgetauscht werden da hilft dir auch kein Lack. du kannst ja mal Chris fragen wie es sich anfühlt wenn der reifen einfach aufgibt. Es ist zwar ein anderer Hintergrund aber der reifen hat trotzdem die ratze gemacht.

Lg
TD

23.03.2013 07:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingobastler Offline
Member
***

Beiträge: 123
Registriert seit: Jul 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
12x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Reifenfarbe / Reifenlack
(22.03.2013 21:28)Broadcasttechniker schrieb:  Ich glaube dass er eher an die Bremsschläuche denkt. Ist auch nur unwesentlich weniger sicherheitsrelevant.
Mal im Ernst, alle Funktionsgummiteile mit Alterungserscheinungen gehören ausgewechselt.
Bei den Fensterleisten würde ich eher die Enden mit PU Kleber versiegeln.

Hallo, an die bremsschläuche denkt er meinst du , das ist ja noch schlimmer !
SAG MAL DU WILLST ABER SCHON NOCH EINEN WEILE MIT DEM TWINGO WEITERFAHREN ;ODER UNTER UNS VERWEILEN ?
23.03.2013 08:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.944
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1274x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Reifenfarbe / Reifenlack
Bremsschläuche lackieren, ja das wäre doch mal was.....
Ich weiß schon, dass Reifenlack sozusagen Pfusch in Dosen ist!

Ich möchte Gummiteile gegen UV-Einfluss schützen, und genau dafür nimmt man Reifenlack.
Es geht dabei weder um den Twingo noch um sicherheitsrelevante Funktionsteile.
23.03.2013 09:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.044
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5865
6206x gedankt in 5143 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Reifenfarbe / Reifenlack
Jetzt mal wieder im Ernst.
Am Twingo sind fast alle Gummiteile von guter Qualität, von der fehlenden Versiegelung der Fensterabschlussleisten mal abgesehen.
Um was für ein Fahrzeug handelt es sich?
Beim Trabant zum Beispiel, der von wirklich mustergültigen Qualität ist, sind einzig die Gummiteile Schrott.
Egal ob Bremsschläuche, Benzinschläuche, Manschetten oder Fenstergummis, alles mit höchstens 6 Jahren Haltbarkeit.
O.K. der Lack hat auch gekreidet, regelmäßiges Polieren war da angesagt.
Den Gummis hätte kein Lack der Welt geholfen, da musste man eben tauschen.
Blöderweise habe ich dazu immer Originalteile genommen, die waren dann natürlich genau so schlecht haltbar.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
23.03.2013 10:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.944
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1274x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Reifenfarbe / Reifenlack
Es geht um einen alten Traktorreifen, in den jemand Blumen gepflanzt hat. Er ist total eklig, weil verkreidet und porös. Und er steht immer draußen im Garten und wird von der Sonne gegrillt.
23.03.2013 10:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
729x gedankt in 586 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Reifenfarbe / Reifenlack
Wink aber du weißt schon daß du auch beim Traktor Probleme beim TÜV kriegst wenn die Reifen älter als paar Jahre sind?

tschüss,

Harald_K
23.03.2013 12:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.044
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5865
6206x gedankt in 5143 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Reifenfarbe / Reifenlack
Also wenn das mit dem Blumenkübel stimmt, dann würde ich etwas bunter angehen lassen, ist auch im Winter schön
http://rothwangl2.wordpress.com/2012/11/...torreifen/
http://omsk.blogger.de/stories/1696075/

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
23.03.2013 14:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation