Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sitzbezug Twingo
Verfasser Nachricht
enees39 Offline
Member
***

Beiträge: 100
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 1
Bedankte sich: 12
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Sitzbezug Twingo
Hallo leute,

bin momentan auf der suche nach einem Twingo.
Bin auch fündig geworden und hab mir den ein oder anderen genauer angeguckt.
Nur ist das so, dass die, die mir am besten gefallen entweder ein grässlichen Sitzbezug haben oder iwelche Brandflecken von Zigaretten drauf sind.

Gibt es da ne möglichkeit, günstig die Sitzbezüge zu wechseln?
Will jetzt keine gewollt aber nicht gekonnt möchtegern Sitzbezüge die einfach total s***** aussehen Very Happy

Z.b vlt am Schrottplatz gucken oder so orginal von anderen Twingos ?



enees39
21.11.2012 21:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hurricane2033 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.160
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 9
Bedankte sich: 0
38x gedankt in 33 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Sitzbezug Twingo
hallo

die sitzbezüge beim twingo sind wie bei allen anderen autos nicht nur einfach drübergestülpt sondern wirklich befestigt. also ohne sitz ausbauen und teilweises zerlegen wirst du die nicht abbekommen. etwas anderes sind passgenaue sitzbezüge welche über den seriensitz kommen. sowas bekommst du z.b. bei A.T.U. oder im internet. diese bezüge kosten aber deutlich mehr als die universellen teile. am besten suchst du mal im netz nach passgenauen sitzbezügen. wichtig ist aber das sie für einen seitenairbag geeignet sind. laut deinem profil soll der twingo ja von 2002 sein und dieser hat dann in den sitzen die airbags.
21.11.2012 21:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.108
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
405x gedankt in 360 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Sitzbezug Twingo
das beste sind natürlich originale.
aber wie bereits erwähnt, sind die bezüge fest mit dem sitzpolster verklebt.
der tausch ist allerdings keine zauberei. zwar etwas zeitaufwendig und bei ausgebautem sitz leichter zu machen. oder du hälst die augen bei ebay offen. dort sind öfters ganze sitze drinne
21.11.2012 21:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
enees39 Offline
Member
***

Beiträge: 100
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 1
Bedankte sich: 12
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Sitzbezug Twingo
alles klar vielen dank für die schnellen antworten Smile
21.11.2012 21:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo liby Offline
Member
***

Beiträge: 121
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 4
Bedankte sich: 5
7x gedankt in 7 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Sitzbezug Twingo
....hej, die Sitzpolster zu tauschen ist echt kein Problem....ich hatte diese häßlichen mit dem" Fischmuster " ?? drin und habe alles auf die mit den blauen Strichen gewechselt. Du brauchst nur ein paar vernünftige schwarze Kabelbinder. Außerdem kann man Beifahrerpolster auf den Fahrersitz machen...weil die meistens ja nicht so ausgesessen sind...viel Spass!
[Bild: twingo-21212958-AI3.jpg]

...hier ist schon die Rückbank fertig.

[Bild: twingo-21213135-PUH.jpg]
21.11.2012 22:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
enees39 Offline
Member
***

Beiträge: 100
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 1
Bedankte sich: 12
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Sitzbezug Twingo
Alles klar danke dir Smile
23.11.2012 15:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Sitzbezug schaumkern gleich?? andreas2 8 9.330 22.04.2012 21:58
Letzter Beitrag: ANTEX

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation