Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wegafahrsperre zum 2 mal defekt
Verfasser Nachricht
Anja1966 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Wegafahrsperre zum 2 mal defekt
Hallo ,
Ich bin neu hier , und habe zum 2.mal probleme mit Wegfahrsperre wer kann mir im Raum Essen vor ort helfen helfen diese zu deaktivieren.
Twingo Bj 2001 C6

Mit freundlichen Grüßen

Anja
09.11.2011 21:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Berliner_Twingo Offline
Optimierungstechniker
****

Beiträge: 741
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 9
Bedankte sich: 2
31x gedankt in 11 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Wegafahrsperre zum 2 mal defekt
Moin,
kannste zuvor sagen welches Bj dein Twingo hat? Nicht jeden Twingo kann man deaktivieren.

Liebe Grüße aus dem Westen Berlins!
09.11.2011 21:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Anja1966 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Wegafahrsperre zum 2 mal defekt
Twingo bj 2001 C6 ohne Zentralverrigelung
09.11.2011 21:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.358
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5980
6276x gedankt in 5201 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Wegafahrsperre zum 2 mal defekt
2001=Phase3=Schluss für den Hobbyschrauber, leider, noch nicht einmal Notfallcodeeingabe möglich.
Was ich aber einfach durch Recherche festgestellt habe:
Meistens ist der Schlüssel kaputt, Dekoder oder UCH gehen durch Wassereinbruch kaputt.
Schlüssel kann man kopieren, auch den Transponder.

Hast du Zentralverriegelung?
Was wurde bei der letzten Reparatur getauscht?
O.K. keine ZV

Dann schau mal ob es in deinem Schlüssel klappert bzw. ob der Transponder noch da sitzt wo er hin soll, vorne in der Aussparung.
Frage nach der Vorreparatur bleibt.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.11.2011 21:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Anja1966 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Wegafahrsperre zum 2 mal defekt
Habe keine Zentralverigelung.

letztesmal wurde defektes zündschloß gewechselt dabei war der schlüssel beschädigt worden.
beide schlüssel sind kaputt und es klappert in keinem
letztesmal wurde defektes zündschloß gewechselt dabei war der schlüssel beschädigt worden. beide schlüssel sind kaputt und es klappert in keinem
09.11.2011 21:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Berliner_Twingo Offline
Optimierungstechniker
****

Beiträge: 741
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 9
Bedankte sich: 2
31x gedankt in 11 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Wegafahrsperre zum 2 mal defekt
Du sagst die Schlüssel sind defekt, woher weisst du das? Was ist genau defekt, bzw. was funktioniert nicht.

Lass uns doch versuchen die WFS zu reparieren, wie der Techniker bereits sagte, bei Phase 3 geht leider nicht.

Liebe Grüße aus dem Westen Berlins!
09.11.2011 21:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Anja1966 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Wegafahrsperre zum 2 mal defekt
Das Auto startet mit keinem der beiden Schlüssel (bzw. mit viel Glück nach unzähligen Versuchen)
Habe ihn dann heute morgen bei Renault abgeliefert.
Man sagte mir das beide Schlüssel defekt sind und sich nicht mehr programmieren lassen. Einer der beiden Schlüssel ist erst ein halbes Jahr alt.
Im Frühjahr hatte das Lenkradschloss sich nicht mehr lösen lassen und deshalb musste auch ein neuer Schlüssel her.
09.11.2011 22:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.358
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5980
6276x gedankt in 5201 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Wegafahrsperre zum 2 mal defekt
Richtig.
Bei "beide Schlüssel kaputt" glaube ich nicht an die Schlüssel.
Außerdem sind die ZV losen Schlüssel sehr zuverlässig mit Ausnahme des Verrutschen des Transponders im Schlüsselgriff.
Wer beim Zündschlosswechsel den Schlüssel beschädigt ist ein Stümper, soll der dafür bezahlen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.11.2011 22:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Anja1966 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Wegafahrsperre zum 2 mal defekt
Nach dem Wechsel des Zünschlosses funktionierten ja beide Schlüssel. Es fing vor etwa drei Wochen an, dass die Wegfahrsperre sich immer häufiger nicht abschaltete und heute morgen startete er dann gar nicht mehr. Es können doch nicht beide Schlüssel zeitgleich defekt sein!?!
09.11.2011 22:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.358
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5980
6276x gedankt in 5201 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Wegafahrsperre zum 2 mal defekt
Die ZV-losen Schlüssel konnte Renault selbst noch nie programmieren, höchstens anlernen.
Programmieren kann der Hersteller und Schlüsseldienste für 20€.
Beim Schlüsseldienst muss aber ein funktionierender Schlüssel zur Verfügung stehen.

Du brauchst übrigens gar nicht erst zu starten bevor nicht die WFS Kontrolle ausgeht.

Die Gewährleistung beträgt für neue Teile bei Reparaturen auch 2 Jahre.
Du scheinst bei der Werkstatt den Eindruck zu erwecken als könne man dich ohne Gegenwehr abziehen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.11.2011 22:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Anja1966 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Wegafahrsperre zum 2 mal defekt
Also muß die Renault-Werkstatt mindestens einen Schlüssel auf Garantie übernehmen?
Was kann den defekt sein wenn es nicht die Schlüssel sind?
09.11.2011 22:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.358
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5980
6276x gedankt in 5201 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Wegafahrsperre zum 2 mal defekt
Theoretisch die Lesespule, bisher in diesem Forum kein einziges Mal.
Und dann noch Wassereinbruch, bisher zweimal.
http://www.twingotuningforum.de/twingo-w...20151.html
und
http://www.twingotuningforum.de/wegfahrs...20524.html
Ignoriere dabei ZV, sieht mit und ohne gleich aus.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.11.2011 22:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Anja1966 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Wegafahrsperre zum 2 mal defekt
Wassereinbruch hatte ich nicht.
Lese mir die Beiträge aber auf jeden Fall durch. Ich habe gerade die Rechnung von der Lenkradschloss Reparatur rausgesucht. Es wurde am 20.07.11 der Transponder EA82 erneuert. Dann werde ich morgen wohl ein Gespräch mit der Werkstatt führen.
Dir vielen Dank!
Ich schau morgen nochmal rein. Vielleicht habt ihr ja noch ein paar Tipps für mich.
Gute Nacht!
09.11.2011 22:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.358
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5980
6276x gedankt in 5201 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Wegafahrsperre zum 2 mal defekt
Habe ich gerade mal gegoogelt.
Das Ding scheint ein Transponder in Glasröhrchenbauweise zu sein wie man es auch fürs Chippen von Katzen nimmt.
Auch Fiat verwendet diese Bauweise.
Ist aber schlecht in einen Renaultschlüssel einzubauen.
Der könnte richtig sein http://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=renau...m270.l1313
Handelt es sich wirklich um eine autorisierte Renaultwerkstatt?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.11.2011 22:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation