Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo 1.2 16V
Verfasser Nachricht
lefti Offline
Junior Member
**

Beiträge: 46
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #31
RE: Twingo 1.2 16V
(14.05.2011 21:00)xxdeschnerxx schrieb:  Es reicht definitiv achte aber bitte darauf das die die richtigen Teile liefern. Mir wurde z.b 2 mal für den rechten Scheinwerfer geliefert...
Wenn du sie richtig befestigst (klebestreifen) dann halten die Bombenfest. Ich bin schon 190 -200kmh gefahren und die Teile hilten das locker aus.

danke Cool
14.05.2011 21:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lefti Offline
Junior Member
**

Beiträge: 46
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #32
RE: Twingo 1.2 16V
update : Haubenlifter

[Bild: twingo-18182432-hq5.jpg]

er knarrzt noch etwas...läuft sich das ein? hilft da wd40? oder vll falschherum eingebaut?
18.05.2011 17:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
pagix0815 Offline
Member
***

Beiträge: 151
Registriert seit: Jul 2007
Bewertung 2
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #33
RE: Twingo 1.2 16V
Hast du das Corsa B Doppelpack genommen? Noch einer über?
18.05.2011 18:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
MC Twingo Offline
Autohändler
*****

Beiträge: 2.279
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 79
Bedankte sich: 75
72x gedankt in 50 Beiträgen
Beitrag #34
RE: Twingo 1.2 16V
Zun den Scheinwerfer blenden, Beachte das das Materiall so geformt ist das sie Gerade auf dme Scheinwerfer sitzen, wenn du sie jetzt verschiebst hast du an denn seiten einen abstand und bevor du dann wie wild drauf rum drückst und er bricht, behandel das ganze mit einem Heißluft fön und ganz weich und vorischtig formen! und dann solltest du ihn am besten mit einem Scheibenkleber + Primer oder mit 2 K ( 2 Komponentenkleber) ankleben. Diese Klebestreifen die original dabei sind ist nur spielerei und nicht wirklich bruachbar also wenn du es ordentlich haben willst, dann mit denn oben gennanten Klebstoffen arbeiten!

Viel erfolg

Gruß
Marcelo
19.05.2011 10:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lefti Offline
Junior Member
**

Beiträge: 46
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #35
RE: Twingo 1.2 16V
so Update...
die Teile sind nur gesteckt, bin mir nicht sicher in welchem winkel ich sie anbringen sollte, muss mir das bild nochmal einprägen + lackiert werden müssen die Teile ja auch noch


[Bild: twingo-04104116-mDs.jpg]
04.06.2011 09:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twinpatty
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #36
RE: Twingo 1.2 16V
..so sieht das schon schnuffig aus würde ich behaupten....gruß PatriciaCool
04.06.2011 09:49
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lefti Offline
Junior Member
**

Beiträge: 46
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #37
RE: Twingo 1.2 16V
der böse Blick war ein ausdrücklicher Wunsch meiner Freundin Wink
im Gegensatz der strikten verweigerung einer Tieferlegung...
04.06.2011 09:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lefti Offline
Junior Member
**

Beiträge: 46
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #38
RE: Twingo 1.2 16V
weiß eigentlich jemand, warum vorne im kühlergrill die ganze, von vorne linke seite einfach zu ist? kann man das ausschneiden? weil wenn da wirklich noch Gitter dahinter soll, wirkt das bestimmt komisch...
04.06.2011 10:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twinpatty
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #39
RE: Twingo 1.2 16V
...weiss kein Schw....ein warum die Plastedinger dort sind...schneid´raus das Ganze,passiert nix, und mach dein Gitter dahinter!!!
Tieferlegung...ja ich denke auch drüber nach aber ich habe zwei Kinder und ein Fahrwerk wird zu hart und wenn man bedenkt,dass ich in Erfurt wohne und die ,nennen wir es mal Strassen,nicht so arg für´n Shake That Ass wären dann ja.
So kommt bei mir nur 35/35mm Federnsatz drunter mit Begrenzern....Wink
04.06.2011 11:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lefti Offline
Junior Member
**

Beiträge: 46
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #40
RE: Twingo 1.2 16V
vermutlich am besten die ganze front ab und mit nem Teppichmesser was ?
04.06.2011 11:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Prod Offline
Grüße aus BOT....
****

Beiträge: 506
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung 7
Bedankte sich: 16
13x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #41
RE: Twingo 1.2 16V
Mit einem Dremel geht es besser, der Kunststoff ist doch recht "bescheiden" an der Stelle und da brauchst du mit einem Messer schon etwas mehr Kraft.

Ach und: schön dein Kleiner XD


MfG Prod


In gedenken an ...
Mein Twingo
Shaun-Sound XD

Wissen ist Macht. Unwissenheit macht nichts.
04.06.2011 12:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twinpatty
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #42
RE: Twingo 1.2 16V
Abbauen würd ich die Stoßstange in jedem Fall.Und der Vorschlag mit dem Dremel ist richtig.
Oder ne Druckluftsäge....danach schön glattschleifen und gut!
04.06.2011 12:13
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lefti Offline
Junior Member
**

Beiträge: 46
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #43
RE: Twingo 1.2 16V
(04.06.2011 12:06)Prod schrieb:  Mit einem Dremel geht es besser, der Kunststoff ist doch recht "bescheiden" an der Stelle und da brauchst du mit einem Messer schon etwas mehr Kraft.

Ach und: schön dein Kleiner XD

danke Smile

(04.06.2011 12:13)twinpatty schrieb:  Abbauen würd ich die Stoßstange in jedem Fall.Und der Vorschlag mit dem Dremel ist richtig.
Oder ne Druckluftsäge....danach schön glattschleifen und gut!


so werde ich tun Smile muss aber noch warten, urlaub ist erst übernächste woche...wenn ich n schub bekomme, werde ich die scheiben tönen...oder zumindest den versuch starten
04.06.2011 12:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Prod Offline
Grüße aus BOT....
****

Beiträge: 506
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung 7
Bedankte sich: 16
13x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #44
RE: Twingo 1.2 16V
(04.06.2011 12:46)lefti schrieb:  wenn ich n schub bekomme, werde ich die scheiben tönen...oder zumindest den versuch starten

Lass es lieber machen, wenn du kein Profi auf dem Gebiet der Scheiben-Folierung bist, wirst du dich über das Ergebnis der Heckscheibe nur ärgern.


MfG Prod


In gedenken an ...
Mein Twingo
Shaun-Sound XD

Wissen ist Macht. Unwissenheit macht nichts.
04.06.2011 12:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lefti Offline
Junior Member
**

Beiträge: 46
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #45
RE: Twingo 1.2 16V
Hallo nochmal Smile

mal ne Frage zwischendurch...

der Haubenlifter ist ja nun schon länger verbaut...nun isses so, das der Wagen heute zum Händler ist, weil er irgendwie stottert...(klingt wie beim anfahrem im dritten gang und fühlt sich an, als würde abs sich einschalten)... Mechaniker hatte n Marder in Verdacht, war aber nüscht...nun bekommt der Kollege aber die Haube nicht mehr zu...angeblich weil der Haubenlift irgendwo noch aneckt, da würde sich die ganze Haube verziehen wenn er die zumacht...

muss dazu sagen, ich war nicht mit, da ich Spätdienst hatte...der Mechi hat die Haube wohl jetzt "offen" gelassen also quasi nur aufgelegt...nunja, man muss wirklich etwas fester drücken....aber das der Mechi sich weigert die Haube wieder zu schließen...

hab ich denn das Teil so falsch verbaut?
07.06.2011 20:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation