Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Merkwürdiges Problem mit schwarzen Rückleuchten ...
Verfasser Nachricht
schnixx Offline
Mitglied mit noch mehr Erfahrung
**

Beiträge: 32
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Merkwürdiges Problem mit schwarzen Rückleuchten ...
Tag zusammen,

wollte heute die unten abgebildeten schwarzen Rückleuchten montieren und bin da auf ein Phänomen gestossen auf das ich mir keinen Reim machen kann.

Fahrzeug ist ein Twingo Baujahr 1994

Wenn ich die rechte Rückleuchte montiere funktioniert diese einwandfrei (egal ob links mit der Serienleuchte oder mit der zweiten schwarzen).

Schließe ich die Linke Rückleuchte an und blinke links, dann blinken Rück- und Bremslicht mit. Trete ich beim Blinken auf die Bremse, geht der Blinker in dieser Zeit aus.

Wie gesagt, rechts alles einwandfrei.

Montiere ich die Serienleuchten wieder, geht alles normal.
Selbst wenn ich die Anschlusskabel tausche passiert diese Eigenart nur links ...

Kann sich da jemand einen Reim drauf machen ?

Gruß
Andreas    
15.04.2011 19:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TunedUp
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #2
RE: Merkwürdiges Problem mit schwarzen Rückleuchten ...
pinbelegung ändern.......
zumindenst wars bei mir so
aber frag mich jetzt nicht wo welche farbe beim stecker gewechselt wird...da müsst ich morgen nachgucken...
15.04.2011 19:54
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
schnixx Offline
Mitglied mit noch mehr Erfahrung
**

Beiträge: 32
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Merkwürdiges Problem mit schwarzen Rückleuchten ...
Tatsächlich? Und das nur Links?
Wäre super wenn Du da mal schauen könntest ..
15.04.2011 20:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.145
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5900
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Merkwürdiges Problem mit schwarzen Rückleuchten ...
Interne Masse kaputt?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
15.04.2011 20:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
schnixx Offline
Mitglied mit noch mehr Erfahrung
**

Beiträge: 32
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Merkwürdiges Problem mit schwarzen Rückleuchten ...
Wo? Beim Auto selbst?
Dann dürften die original Scheinwerfer ja auch spinnen, oder?
Also da die Rückleuchten für die Phase 1 sind, muss man da doch nix umstecken.
Hat noch jemand ne Idee? Würde die Rückleuchten gerne behalten..
15.04.2011 20:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Rico1974 Offline
wieder zurück
****

Beiträge: 404
Registriert seit: May 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
6x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Merkwürdiges Problem mit schwarzen Rückleuchten ...
Wenn das die oben auf dem Bild sind, die habe ich auch gerade gekauft und doch behalten. Noch ist nichts geschmolzen durch die Glühbirne.

Normalerweise sollten die doch plug and play am Phase eins passen?

Ich musste die Pins ändern. (Phase zwei)

Multimeter nehmen und durchmessen. Geht auch alleine. Nacheinander Licht an, Rückwärtsgang rein bzw. Nebelschlußleuchte (Phase eins hat keine, oder?).
Schwarz bleibt schwarz und ist Masse. Das Kabel, was übrig bleibt ist der Blinker.

Blinker braucht extra die Masse, deswegen blinkt alles wild. Licht, und der Rest funzt über Fahrzeugmasse, z. b. Fangbolzen. Rotes Kabel des Multimeters an das jeweilige Kabel des Fahrzeugs, schwarz an Masse (blankes Metall am Fahrzeug, bzw. für Blinker Massekabel des Fahrzeugs.

Der Verkäufer hat doch so ein Zettel (französisch und englisch) mit dazu gegeben, das sind die Farben der Rückleuchten und dessen Bedeutung erläutert. Sieht man auch so. Oben Bremslicht (stop) und normales Licht (position), Mitte Blinker (direction indikator), unten linke Seite Nebel (fog) und rechts Rückfahrlicht (??).

[Bild: twingo-15222920-QGC.jpg]

Ist relativ gut zu erkenn. Die Glühlampe liegt dich unten an, aber der glühende Faden für normales Licht ist ja oben.

Die Freiheit der Presse im Westen, wobei die viel besser ist als anderswo, ist letztlich die Freiheit von 200 reichen Leuten ihre Meinung zu veröffentlichen.

Peter Scholl-Latour
15.04.2011 21:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
schnixx Offline
Mitglied mit noch mehr Erfahrung
**

Beiträge: 32
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Merkwürdiges Problem mit schwarzen Rückleuchten ...
Hmm, also das mit dem Messen bekomme ich hin. Bei mir ist allerdings Links oben Nebel in der Mitte Blinker und unten Licht und Bremslicht.
Ich muss jetzt aber für den Blinker kein extra Massekabel legen?
15.04.2011 21:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Rico1974 Offline
wieder zurück
****

Beiträge: 404
Registriert seit: May 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
6x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Merkwürdiges Problem mit schwarzen Rückleuchten ...
(15.04.2011 21:53)schnixx schrieb:  Hmm, also das mit dem Messen bekomme ich hin. Bei mir ist allerdings Links oben Nebel in der Mitte Blinker und unten Licht und Bremslicht.
?? Twingo 1 oder?

Oben ist normalerweise nicht die Nebelleuchte. Wo ist das so? Bei den alten (originalen) oder den neuen.

(15.04.2011 21:53)schnixx schrieb:  Ich muss jetzt aber für den Blinker kein extra Massekabel legen?

Nein, Massekabel ist doch da.

Rechte Seite, Beifahrerseite.
[Bild: twingo-15231629-WhT.jpg]

Links.
[Bild: twingo-15232329-13h.jpg]

Fragt sich nur, ob deine RL die selben Farben haben.
Bei den neuen Rückleuchten, speziell links, da rechts funtioniert, ist evt. was vertauscht.

Die Freiheit der Presse im Westen, wobei die viel besser ist als anderswo, ist letztlich die Freiheit von 200 reichen Leuten ihre Meinung zu veröffentlichen.

Peter Scholl-Latour
15.04.2011 22:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
schnixx Offline
Mitglied mit noch mehr Erfahrung
**

Beiträge: 32
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Merkwürdiges Problem mit schwarzen Rückleuchten ...
Hi, das mit den Bildern ist schon mal Top!
Ja, es ist einer der ersten Twingos und da ist Links oben Nebel und rechts oben Rückwärts
(bei den Serienleuchten).
15.04.2011 22:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Rico1974 Offline
wieder zurück
****

Beiträge: 404
Registriert seit: May 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
6x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Merkwürdiges Problem mit schwarzen Rückleuchten ...
(15.04.2011 22:32)schnixx schrieb:  Hi, das mit den Bildern ist schon mal Top!
Ja, es ist einer der ersten Twingos und da ist Links oben Nebel und rechts oben Rückwärts.

Weiß ich gar nicht mehr, dabei hatte ich auch mal einen.

Dann werden die Farben vom Twingo wahrscheinlich anders sein.

Farben der schwarzen RL. (grauer Stecker) Rechts:
rot Bremslicht, Schwarz Masse, Grün Licht, Blinker gelb, Rückfahrscheinw. weiß

Links: blau Nebel, sonst das selbe, sw rt ge gr,

Die Freiheit der Presse im Westen, wobei die viel besser ist als anderswo, ist letztlich die Freiheit von 200 reichen Leuten ihre Meinung zu veröffentlichen.

Peter Scholl-Latour
15.04.2011 22:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
schnixx Offline
Mitglied mit noch mehr Erfahrung
**

Beiträge: 32
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Merkwürdiges Problem mit schwarzen Rückleuchten ...
Hm, da werd ich wohl doch mal messen müssen.
Mich wundert halt das der Verkäufer schreibt, das beim 94er nix geändert werden muss.
Und das es rechts einwandfrei funktioniert..

Oder weiss jemand was beim 94 geändert werden muss oder ob das normal so passt?
15.04.2011 22:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Rico1974 Offline
wieder zurück
****

Beiträge: 404
Registriert seit: May 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
6x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Merkwürdiges Problem mit schwarzen Rückleuchten ...
(15.04.2011 22:47)schnixx schrieb:  Hm, da werd ich wohl doch mal messen müssen.
Mich wundert halt das der Verkäufer schreibt, das beim 94er nix geändert werden muss.
Und das es rechts einwandfrei funktioniert..

Oder weiss jemand was beim 94 geändert werden muss oder ob das normal so passt?

Du wirst messen müssen.
Ja ja, oll angeblich passen, von Bj. 93 bis Facelift 2001. Rolling Eyes

Das kriegst du schon hin. Durchmessen umbauen, fertig. Ziemlich easy.

Die Freiheit der Presse im Westen, wobei die viel besser ist als anderswo, ist letztlich die Freiheit von 200 reichen Leuten ihre Meinung zu veröffentlichen.

Peter Scholl-Latour
15.04.2011 22:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
schnixx Offline
Mitglied mit noch mehr Erfahrung
**

Beiträge: 32
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Merkwürdiges Problem mit schwarzen Rückleuchten ...
So, Problem gelöst.
Am linken Rücklicht mussten 2 Kabel getauscht werden, jetzt funzt es Laughing

Gruß
Andreas
16.04.2011 14:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Rückleuchten Disco Problem! LiLBieniex3 1 2.574 03.03.2012 21:03
Letzter Beitrag: TTT
  Rückleuchten Problem Monk1990 0 1.565 08.01.2012 21:00
Letzter Beitrag: Monk1990
  Problem Ampel Rückleuchten Sebastian89 13 9.862 08.04.2011 22:12
Letzter Beitrag: Rico1974
ZZTwingo1 Suche Bild von Schwarzen Rückleuchten Sebastian89 3 2.828 02.07.2010 08:43
Letzter Beitrag: Sebastian89
ZZTwingo1 Problem Rückleuchten Bitte Dringend HILFE Sebastian89 8 5.546 11.04.2010 19:01
Letzter Beitrag: Sebastian89
ZZTwingo1 Angeleyes/Rückleuchten Problem nikon 18 9.889 26.08.2009 15:12
Letzter Beitrag: dpensa

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation