Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Problem mit Klarglasrückleuchten
Verfasser Nachricht
BlueThunder Offline
Member
***

Beiträge: 121
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 1
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Problem mit Klarglasrückleuchten
Hallo zusammen,

ich weiß nicht ob dieser Thread eher in Beleuchtung oder in Elektrik gehört, aber da es mehr um Elektrik geht, ist er hier.

Es geht um mein Bremslicht. Wenn das Standlicht bzw. das Abblendlicht aus ist, gehen alle 3 Bremsleuchten ganz normal. Auch Blinker, Nebelschlussleuchte und Rückfahrlicht funktionieren ordnungsgemäß.

Wenn ich aber Licht anmache geht nur noch die rechte Rückleuchte. Beim Bremsen geht diese dann aus, und auf der Linken Seite geht das Bremslicht und das 3. Bremslicht an.
Geh ich von der Bremse, geht links wieder aus und rechts das Rücklicht wieder an.

Kabel sind alle überprüft und die Bremslichter gehen ja auch vollständig, wenn das licht aus ist.

Auch an den Sicherungen habe ich nichts gefunden. Alle die mit der Beleuchtung zu tun haben, sind okay.

Ich habe die Chrom-Klarglasrückleuchten verbaut (nicht die Californiastyle).

Das Problem tritt auch erst auf, seit die 3. Rückleuchte von der Renaultwerkstatt nachgerüstet wurde.
Ich hab es schon reklamiert, aber die wissen auch nicht woran das liegen kann.
05.04.2010 23:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.147
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5900
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Problem mit Klarglasrückleuchten
Das ist ein Masseproblem, die bitte mal nachmessen/checken.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
05.04.2010 23:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
BlueThunder Offline
Member
***

Beiträge: 121
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 1
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Problem mit Klarglasrückleuchten
Das mit der Masse ist möglich, da ich seit dem auch nach Nachtfahrten einen Schlag von der Tür bekomme. Aber die Verkabelung an den Rückleuchten und an der 3. Bremsleuchte ist in Ordnung. Geht die Masse irgendwo anders direkt auf die Karosserie??
07.04.2010 01:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.147
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5900
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Problem mit Klarglasrückleuchten
.
Wenn du von deinem Auto eine gepengt bekommst, dann hat das nichts mit der Elektrik zu tun.

Alle Glühlampenfassungen im Träger sind zusammengefasst.
Da die gesamte Leuchte aus Kunststoff ist, muss dieser Anschluss über einen Draht zur Masse geführt werden.
Das passiert manchmal erst in einiger Entfernung.
Typischerweise mit einer Ringkabelöse, die an einem an der Karosserie verschweißten Bolzen verschraubt ist.
Und hier gibt es oft Ärger, diese Verbindung untersuchen und verbessern (Lack abkratzen, Zahnscheibe zwischenlegen).

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
07.04.2010 18:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation