Das Twingoforum...
Strom für Fußraumbeleuchtung? - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Elektrik (/forum-5.html)
+--- Thema: Strom für Fußraumbeleuchtung? (/thread-7414.html)



Strom für Fußraumbeleuchtung? - Flashbangfish - 12.04.2009 21:16

Hiho alle zusammen.

wollte mal fragen wie man am besten und schnellsten an Strom für eine Fußraumbeleuchtung kommt.^^ bis jetzt hab ich nur eine Stelle gefunden wo ein paar Kabel zum Motorraum führern, aber da es nur so nen kleiner durchgang ist, passt da ja nix mehr durch. Shocked

Kann man da einfach von irgendwo anders den Strom abzapfen?Rolling Eyes

Danke schonmal

Flashbangfish


RE: Strom für Fußraumbeleuchtung? - Hurricane2033 - 12.04.2009 22:28

hallo

schau mal in deinen sicherungskasten links neben dem lenkrad. bei mir waren ganz unten zwei steckplätze frei wo strom vorhanden ist aber keine sicherung. dort habe ich den strom abgezapft für solche sachen.

wenn die beleuchtung recht wenig strom zieht dann könnte man vielleicht auch die leitung vom radio nehmen.

und wenn du nichtraucher bist und die beleuchtung nur bei zündung angehen soll dann kannst du den zigarettenanzünder anzapfen.


RE: Strom für Fußraumbeleuchtung? - NiceGuy - 13.04.2009 01:52

da würde ich dir eher raten en nettes dauerplus zu suchen (ja sicherungskasten is da ne gute anlaufstelle) und die masse an die türkontakte anzuschließen.
die laufen nämlich auch auf masse -> massegeschaltet.

dann geht die fussraumbeleuchtung immer an, wenn du die tür aufmachst.
ich hab dann noch zusätzlich ne 2. feste masseleitung gelegt (anschluss überall an karosserie oder kippenanzünder-masse) mit nem schalter zwischen der 2. masseleitung und den im aschenbecher versteckt (bin nichtraucher) dann kannste die fussraumbeleuchtung auch immer anschalten, wann immer du lust hast.

so hab ichs gemacht und klappt prima. wenn du mal hier im forum suchst, das thema wurde hier schon ausführlich behandelt, auch mit anschluss,... etc.

gruß NiceGuy