Das Twingoforum...
Motor springt schlecht an beim ersten Kaltstart - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Motor (/forum-55.html)
+--- Thema: Motor springt schlecht an beim ersten Kaltstart (/thread-40902.html)

Seiten: 1 2 3 4 5 6


Motor springt schlecht an beim ersten Kaltstart - pdh91 - 09.08.2019 21:10

Guten Abend Zusammen,

ich bin derzeit ich auf der Fehlersuche für folgendes Fehlerbild:

- Twingo 2 D4F Motor, Automatik
- neue Batterie, neue Zündkerzen, neuer Anlasser

Beim Kaltstart (z.b. Wagen stand über Nacht > 8 Stunden, oder nach der Arbeit > 8 Stunden), braucht der Twingo lange bis er startet, er versucht zu zünden, aber scheint den richtigen Zeitpunkt nicht zu finden. Nachdem er dann gezündet hat läuft der Motor jedoch ruhig und unauffällig.

Drosselklappe habe ich heute schon gereinigt, keine Verbesserung.

**** UPDATE ****
Heute versucht den Wagen zu starten, sprang fast nicht an, habe dann Gas gegeben und dann hat er "gepackt" und ist angesprungen.
Wagen ca. 1 Minute laufen lassen, ausgeschaltet und wieder gestartet, ging dann sofort ohne murren.

Was könnte hier evtl. die Fehlerursache sein?


Edit by BCT schrieb:
DAS AUTO IST EIN GASFAHRZEUG
Gewechselt wurden

Batterie
Anlasser
Zündkerzen
Drosselklappe aus und wieder eingebaut
Fehlerspeicher leer, obwohl
Ein Temperatursensor unterbrochen, später sind die Werte aber im Log in Ordnung. Der Kühlmittelsensor wurde gewechselt
OT Geber aus und eingebaut, später gegen einen neuen getauscht
Eines der Logs welches die Startschwierigkeiten recht exakt dokumentiert ist wieder ohne Lambdawerte
Kerzen wieder gewechselt, die "alten" sahen gut aus
Springt bei fiesem Wetter besser an
Kompression ist mit 12 Bar in Ordnung



RE: Motor springt schlecht an beim ersten Kaltstart - cooldriver - 11.08.2019 14:26

Kontrollier mal den Dichtungsring vom Mapsensor,aber sehr vorsichtig rausziehen.


RE: Motor springt schlecht an beim ersten Kaltstart - pdh91 - 11.08.2019 15:35

Der ist mir schon mal verdächtig aufgefallen, ist total lose einsteckt und lässt sich ohne Kraftaufwand bewegen, drehen, wackeln.

Werde mal nachschauen Smile


RE: Motor springt schlecht an beim ersten Kaltstart - pdh91 - 12.08.2019 06:13

So, habe mal nachgeschaut - Dichtungsring schein "ganz" zu sein. Jedoch ist mir aufgefallen das er leicht schmierig war? (siehe Bild)
Habe ihn nochmal versucht zu starten -> springt nach wie vor schlecht an - springt zwar an nach paar Sekunden "zünden" aber bleibt direkt untertourig und sobald Gas gegeben wird geht er auf normale Drehzahl Eh?

[Bild: twingo-12071344-nET.jpg]


RE: Motor springt schlecht an beim ersten Kaltstart - Broadcasttechniker - 12.08.2019 07:57

Lasse den Sensor in Ruhe und lies bitte die Live Werte aus http://www.twingotuningforum.de/thread-35324-post-8753326.html#pid8753326


RE: Motor springt schlecht an beim ersten Kaltstart - pdh91 - 12.08.2019 09:09

Werte werde ich nach Feierabend mal nachmessen.

Was mir noch eingefallen ist beim wühlen im Forum ->
als ich die Drosselklappe ausbaute, ist mir aufgefallen das diese nicht komplett geschlossen hat - es war bzw. ist noch ein Spalt zwischen Innenwand und der Klappe.
Vermutlich sollte die Null-Stellung ja komplett geschlossen sein oder?
Nach der Reinigung ist diese nicht in die Null zurück sondern so geöffnet geblieben wie vor der Reinigung. (Bilder Zustand nach Ausbau)

[Bild: twingo-12100914-YE1.jpg]
[Bild: twingo-12100923-Ij2.jpg]


RE: Motor springt schlecht an beim ersten Kaltstart - Broadcasttechniker - 12.08.2019 09:17

Das ist die Normal oder Notlaufstellung.
Du kannst die Klappe per Hand zu und auf drücken.
Im Leerlauf wird die Klappe motorisch geschlossen, bei Last motorisch geöffnet.


RE: Motor springt schlecht an beim ersten Kaltstart - pdh91 - 12.08.2019 16:19

Werde gleich mal auslesen gehen.
Gibt es bestimmte Werte welche ich fokussieren sollte ?


RE: Motor springt schlecht an beim ersten Kaltstart - pdh91 - 12.08.2019 18:37

Merkwürdigerweise ist der Twingo gerade ohne Murren angesprungen obwohl er mehrere Stunden stand (bin mit dem Golf zur Arbeit).
Hatte heute morgen einmal den MAP Sensor rausgezogen fürs Foto + gestartet ohne Stecker -> Fehler wurde generiert, danach wieder alles zusammengesteckt, Fehler gelöscht.... Mysteriös Very Happy

Nun soeben am Wagen gewesen:

Im Fehlerspeicher ist nichts hinterlegt.
Nach auslesen der Funktion "Testergebnisse" in Torque Pro sind folgende Punkte aufgeführt:
[Bild: twingo-12193348-snf.jpg]

Standbild:
[Bild: twingo-12193427-iif.jpg]

O2 Testergebnisse O2 Bank 1 Sensor 1 - im Stand, Betätigung Gaspedal
[Bild: twingo-12193512-qP9.jpg]

O2 Testergebnisse O2 Bank 1 Sensor 2 - im Stand, Betätigung Gaspedal
[Bild: twingo-12193542-8nu.jpg]


RE: Motor springt schlecht an beim ersten Kaltstart - Broadcasttechniker - 12.08.2019 19:20

Du sollst ja auch die Unterdruckwerte auslesen.
Ungefähr 30 - 35 Kilopascal im Leerlauf warm, ca 100 im Stand.
Übrigens, Screenshots macht man nicht mit der Kamera.
Lies mal nach wie das bei deinem Handy geht.
Normalerweise geht das über leiser zeitgleich mit Power gedrückt.


RE: Motor springt schlecht an beim ersten Kaltstart - pdh91 - 12.08.2019 22:25

Fahre morgen früh mal mit dem Twingo zur Arbeit und hoffe das die Aufzeichnungen funktionieren.

Könnte evtl der Kühlmittel / Temperatursensor einen weg haben? Mich wundert das Standbild von -40*C

LG


RE: Motor springt schlecht an beim ersten Kaltstart - pdh91 - 13.08.2019 07:27

So ich habe nun auf dem Weg zur Arbeit eine Messung laufen lassen mit Torque Pro / Dashboard.
Habe der Übersichthalber die Daten aufgeteilt in zwei Dateien - Drehzahl.pdf sowie Coolant, Intake Pressure, Turbo Vacuum.pdf

Ich hoffe die richtigen Daten erwischt zu haben Embarassed

[attachment=12574]
[attachment=12575]


RE: Motor springt schlecht an beim ersten Kaltstart - Broadcasttechniker - 13.08.2019 08:47

Hab' nur nen kurzen Blick reingeworfen.
Temperatur funktioniert mit sinnvollen Wertem, das gleiche gilt für den Unterdruck.
Turbo ist Unsinn weil nicht vorhanden.
Welcher Sensor zeigt denn im Stand -40Grad gleich Unterbrechung?
Das kann noch der Lufttemperatursensor sein der in der Drosselklappe sitzt.


RE: Motor springt schlecht an beim ersten Kaltstart - pdh91 - 13.08.2019 09:16

Würde in der Mittagspause nochmal eine Messfahrt durchführen.
Folgende Sensoren würde ich dann prüfen:

- Engine Coolant Temperature
- Speed
- Fuel Trim Bank 1 Short Term
- O2 Volt Bank 1 sensor 1
- O2 Volt Bank 1 sensor 2
- Intake Manifold Pressure
- Intake Air Temperature
- Throttle Position (Manifold)

Hoffe alle notwendigen Sensoren abzudecken Smile


RE: Motor springt schlecht an beim ersten Kaltstart - cooldriver - 13.08.2019 09:28

Drehzahl auch.
Macht aber nur Sinn im Moment der Startprobleme.