Das Twingoforum...
welche Bremsscheiben/Beläge beim CO6 1.2 16V 75PS - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Fahrwerk (/forum-65.html)
+--- Thema: welche Bremsscheiben/Beläge beim CO6 1.2 16V 75PS (/thread-40442.html)

Seiten: 1 2


welche Bremsscheiben/Beläge beim CO6 1.2 16V 75PS - Andi13 - 11.03.2019 12:30

Moin,


ich habe für meine Tochter einen Renault Twingo 29.08.2003 zu2: 3003 zu3: 129 C06 1.2 75PS gekauft. Bin gerade dabei ein Radlager und Bremsscheiben zu tauschen.

Montiert ist ein TRW Bremssattel (steht so drauf)--daher gehe ich von einem TRW Bremssystem aus.

Hatte mir über die Bucht einen Satz bestellt. Nur leider kamen Scheiben mit einem geringeren Durchmesser als 259,00 mm​ an. Zudem waren die auch nicht innenbelüftet.

Habe jetzt bei 2 weiteren Händler nachgefragt.... alle kommen mir mit Vollscheiben!!?

Hatte auch bei Renault angerufen... nur die meinten ich solle mit dem Auto vorbei kommen (geht nicht, da Bremsen demontiert sind), da verschiedene Systeme verbaut wurden.



Weiss da einer, was da tatsächlich verbaut werden muss?


RE: welche Bremsscheiben/Beläge beim CO6 1.2 16V 75PS - Broadcasttechniker - 11.03.2019 12:31

Lies dich in den Tipps schlau.
Teile nur nach dieser Liste bestellen http://www.catcar.info/renault/?lang=en
Und nochmal extra für dich: HSN und TSN sind beim Twingo bedeutungslos weil viel zu wenig vergeben wurden.
Damit kann man beim Twingo weder Filter noch Bremsen bestellen und andere Sachen auch nicht unbedingt.
Radlager hingegen sind von 1993 bis 2007 gleich geblieben.


RE: welche Bremsscheiben/Beläge beim CO6 1.2 16V 75PS - cooldriver - 11.03.2019 12:41

3003 ist peugeot, 3004 renault


RE: welche Bremsscheiben/Beläge beim CO6 1.2 16V 75PS - Andi13 - 11.03.2019 12:45

danke.. ich war auf dieser Seite.... nur bringen tut die mir nichts. Weil...... da stehen Vollscheiben, wie auch innenbelüftete..... kein Wort um welches Bremssystem es sich dabei handelt
Zudem ist die Vorauswahl 4 stellig Habe C06 Fahrgestellnummer (VF1C06D........)

soll natürlich 3004 / 129 heissen


RE: welche Bremsscheiben/Beläge beim CO6 1.2 16V 75PS - Broadcasttechniker - 11.03.2019 12:46

3004 ist Renault, Twingo ist z.B 779 oder 129.
Mit diesen beiden (3) Zahlen kann man überhaupt nichts anfangen.
Ja Junge, du musst auch deine Fabriknummer angeben, das ist NICHT die Fahrgestellnummer.
Die steht auf der Beifahrer B-Säule.
Bitte ---- lies dich in den Tipps schlau, nur die wichtigen Themen. Das sind typische Anfängerfehler.


RE: welche Bremsscheiben/Beläge beim CO6 1.2 16V 75PS - Andi13 - 11.03.2019 13:02

[attachment=12413]


RE: welche Bremsscheiben/Beläge beim CO6 1.2 16V 75PS - tutzitu - 11.03.2019 13:53

Hallo

Ich gib auch mal meinen Senf dazu.
Das müssten diese sein

https://www.kfzteile24.de/artikeldetails?ktypnr=15109&returnTo=rm%3DshowArticles%26ktypnr%3D15109%26node%3D0%252C1%252C100006%252C635%​2363&search=1420-4400

Der Durchmesser von 259mm ist korrekt. Größere hatte der C06 nie.

der Thomas


RE: welche Bremsscheiben/Beläge beim CO6 1.2 16V 75PS - Andi13 - 11.03.2019 14:05

danke, das ist ja schon mal was. Ist das Bremssystem von LUCAs und TRW identisch? Weil wenn ich die Beläge vergleiche, sehe ich da keine Unterschiede
hatte diese hier im Auge

https://www.ebay.de/itm/kfzteile24-2-Bremsscheiben-Bel%C3%BCftet-258-5-mm-Bremsbel%C3%A4ge-Vorne-u-a-f%C3%BCr/182571060345?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649


RE: welche Bremsscheiben/Beläge beim CO6 1.2 16V 75PS - Broadcasttechniker - 11.03.2019 14:27

Immer über die Original-Ersatzteilnummer gehen, dann weißt du was verwendbar ist.
Die Nummer die mit "F" anfängt ist übrigens die Fabriknummer.


RE: welche Bremsscheiben/Beläge beim CO6 1.2 16V 75PS - Andi13 - 11.03.2019 14:57

über die original Ersatzteilnummer in meinem Fall zb 7701206339 kommt dann Lukas Bremssysteme heraus, wenn man nach dieser Ersatzteilnummer sucht. Also müsste man annehmen, das Lukas und TRW indentisch sind.


RE: welche Bremsscheiben/Beläge beim CO6 1.2 16V 75PS - Broadcasttechniker - 11.03.2019 16:48

Wenn zum TRW Artikel die Renault Ersatzteilnummer aufgeführt ist, ja.
Bitte, halte dich sklavisch daran wenn du nicht weißt was du da tust!
Obwohl die Beläge für innenbelüfte Scheibenbremse und für die Vollscheiben die gleiche Form haben musst du bedenken dass mit den Vollscheiben eine andere Bremskraftverteilung eingeführt wurde und damit die Belagqualität eventuell nicht mehr harmoniert.
Außerdem ist in den besseren Kits neben den Sattelhalteschrauben das Antiklapperblech enthalten.
Das ist aber bei den beiden Scheibentypen unterschiedlich.


RE: welche Bremsscheiben/Beläge beim CO6 1.2 16V 75PS - esgey - 04.05.2019 15:34

Hier möchte ich mich mal mit einklinken und auch ein paar typische Anfängerfragen stellen.

Ich habe gerade Bremsscheiben für den C06D 1.2 16V (Modelljahr 2003, EZ 06.2004) meiner Frau bestellt.
Gekommen sind dann innenbelüftete Scheiben...am Auto natürlich Vollscheiben.
Daraufhin hier gesucht, die Fabriknummer (F807299, wobei die 8 mehr wie ein B aussieht) abgeknipst und den verlinkten Katalog konsultiert.

Verstehe ich das richtig, dass die Vollscheiben nach den Innenbelüfteten kamen?!
Weil dann kann ich den Gedanken mir noch die passenden Sättel zu besorgen gleich ad acta legen.
Ergäbe dann wohl keinen Sinn?!

Bräuchte ich sonst außer den kompletten Sätteln samt Trägern noch etwas?
Bremsschläuche anders?


RE: welche Bremsscheiben/Beläge beim CO6 1.2 16V 75PS - Broadcasttechniker - 04.05.2019 15:53

Zu den ersten Fragen.
Ja, so ist das.
Das passiert wenn man nach Schlüsselnummern bestellt.
Der Umbau ist totaler Blödsinn, kannst du aber gerne machen.
Ja, Vollscheibe ist jünger als innenbelüftet.
Bremsschläuche sind gleich.


RE: welche Bremsscheiben/Beläge beim CO6 1.2 16V 75PS - handyfranky - 04.05.2019 15:57

Du hast das Facelift Modell, da gabs Volle Scheiben. Lasse die Bremse doch so wie sie ist und ordere die richtigen Scheiben. Alles andere macht keinen Sinn.

Edit, ich war zu langsam beim Absenden


RE: welche Bremsscheiben/Beläge beim CO6 1.2 16V 75PS - esgey - 04.05.2019 16:03

Ok, Umbau ist damit hinfällig!

Nur warum ist der Umbau totaler Blödsinn?
Eine innenbelüftete Scheibe hat ja nunmal mehr Standfestigkeit, als eine Vollscheibe.
Macht meinem Verständnis nach hier in der kurvenreichen, bergigen Region (Stuttgarter Umland) schon Sinn.
Nicht dass ich die bisherigen Vollscheiben schon zum Faden gebracht hätte...halte es mit dem vorausschauenden Fahren genau wie Du. Wink
Hin und wieder lass ich mit der Knutschkugel aber auch gerne mal die Kuh fliegen.

Grüßle Heiko