Das Twingoforum...
Domstrebe Vorn • Twingo 1 • Einbau und Anpassen -> Fragen zur Befestigung - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Tuning (/forum-54.html)
+--- Forum: Karosserie - Tuning (/forum-50.html)
+--- Thema: Domstrebe Vorn • Twingo 1 • Einbau und Anpassen -> Fragen zur Befestigung (/thread-38620.html)

Seiten: 1 2


Domstrebe Vorn • Twingo 1 • Einbau und Anpassen -> Fragen zur Befestigung - Pink-Panther - 04.10.2017 18:08

Ich würde gern einmal dieses Thema hier eröffnen
rund um das Thema: Twingo 1 Domstrebe vorn

ich stecke im Moment mitten im Umbau und möchte nun meine Domstrebe (ja diese Teile gibt es auf dem Markt leider nur noch gebraucht)
einbauen.
Ich habe eine frisch lackierte fertig geschweißte Domstrebe starr (Bild folgt)
Die Einbauposition bzw. -Ort ergibt sich von selbst.

Meine Frage: da die Strebe natürlich über kein Befestigungsmaterial verfügt... was bracuche ich?!
Für mich ergeben sich: 4 Schrauben + Muttern?! Größe, Länge, Art? Tips? Smile

Würde das Ganze dann gern versuchen zu dokumentiern für die "Nachwelt" Wink


RE: Domstrebe Vorn • Twingo 1 • Einbau und Anpassen -> Fragen zur Befestigung - RölliWohde - 04.10.2017 19:31

Ich kann mal in der Garage den Einbausatz von meiner suchen, habe eine fertig montierte mit Einbausatz... aber noch nicht montiert.


RE: Domstrebe Vorn • Twingo 1 • Einbau und Anpassen -> Fragen zur Befestigung - Pink-Panther - 19.10.2017 15:50

Das wäre prima Smile

Hier noch die versprochenen Bilder meiner Strebe.

[Bild: twingo-19162125-k6F.jpg]

[Bild: twingo-19164729-nk4.jpg]

[Bild: twingo-19164949-KGp.jpg]


RE: Domstrebe Vorn • Twingo 1 • Einbau und Anpassen -> Fragen zur Befestigung - Eleske - 29.03.2018 07:04

Schade, leider kommt hier scheinbar nichts mehr?


RE: Domstrebe Vorn • Twingo 1 • Einbau und Anpassen -> Fragen zur Befestigung - Broadcasttechniker - 29.03.2018 07:12

Warum auch?
Ist doch abgeschlossen, die gezeigte Strebe ist ein reiner Zierspaghetti ohne Funktion.
Gekröpfte Streben müssen 2-3 mal so stark ausgeführt werden wie ungekröpfte, sonst taugen sie nichts.


RE: Domstrebe Vorn • Twingo 1 • Einbau und Anpassen -> Fragen zur Befestigung - RölliWohde - 29.03.2018 08:48

Habs ehrlich gesagt total vergessen Embarassed


RE: Domstrebe Vorn • Twingo 1 • Einbau und Anpassen -> Fragen zur Befestigung - dragomir - 29.03.2018 09:31

Bei einer weichen Karosserie wie dem Twingo bringt die Strebe aus Erfahrung trotzdem was, wenn auch nicht die Welt.
Mehr Steifigkeit rauszuholen ist auch machbar, indem man die Strebe teilt und ein Gewindestück dazwischen setzt, mit dem man die Strebe vorspannen kann.

Eine spürbarere Verbesserung der Strassenlage/des Fahrverhaltens bringt allerdings die Nachrüstung des Phase III Stabis.


RE: Domstrebe Vorn • Twingo 1 • Einbau und Anpassen -> Fragen zur Befestigung - Broadcasttechniker - 29.03.2018 11:50

Der Stabi ist leicht zu bekommen und leicht einzubauen, allerdings sind die Phase1 und 2 ja mittlerweile selten geworden und Eleske hat ja schon nen Phase3.
Zum Gewinde in der Strebe.
Damit kann man (Einbau)spiel ausgleichen, die Vorspannung selber vergrößert die Steifigkeit allerdings nicht, auch wenn man das gerne annehmen möchte.


RE: Domstrebe Vorn • Twingo 1 • Einbau und Anpassen -> Fragen zur Befestigung - dragomir - 29.03.2018 13:48

Also ich wiederhole mich gerne - ich hatte in meinem Phase II die abgebildete Strebe verbaut gehabt und es war definitiv eine Verbesserung dadurch zu merken.
Da kannst du noch soviel Theorie beibringen wie du möchtest, es ist nunmal Fakt.


RE: Domstrebe Vorn • Twingo 1 • Einbau und Anpassen -> Fragen zur Befestigung - alfacoder - 29.03.2018 16:08

ist für mich nicht nachvollziehbar da grade an der stelle wo der Montiert wird sowiso schon die Stabielste Stelle der Spritzwand ist.
oder die Stellen sind schon total verfault.

diese Streben bringen doch nur was auf der rALLYSTRECKE WO ES MIT %G IN DIE sLALOMS GEHT:::::

sorry doofe Feststelltaste war wieder on

zumindest auf der normalen Strasse ist das Ding sowas von Überflüssig.....


RE: Domstrebe Vorn • Twingo 1 • Einbau und Anpassen -> Fragen zur Befestigung - dragomir - 29.03.2018 16:41

Ob es überflüssig ist oder nicht darum geht es hier in keinster Weise.
Bei einem Auto welches so weich ist wie der Twingo macht es bei entsprechender Fahrweise (und ja, der Wagen wurde mehrfach bei Slaloms eingesetzt) bringt die Strebe durchaus etwas.
Insbesondere wenn die Karosse durch die Dauerbelastung (30-35tkm/Jahr) eines Sportfahrwerks schon ordentlich durchgewalkt wurde...ohne Rostbefall.


RE: Domstrebe Vorn • Twingo 1 • Einbau und Anpassen -> Fragen zur Befestigung - Rgbger - 29.03.2018 19:55

Ich habe den zierspaghetti auch verbaut und bewege den twingo nur im Alltag.
Mmn ist es ein anderes Auto wenn man die strebe verbaut hat.
Der Unterschied ist größer als wenn man einen stabi nachrüstet. Auch ist das fahrverhalten mit stabi nicht so schön als ohne Smile

Alles bezogen auf ein sportfahrwerk incl. domstrebe an der HA.


RE: Domstrebe Vorn • Twingo 1 • Einbau und Anpassen -> Fragen zur Befestigung - alfacoder - 29.03.2018 19:57

habt ihr dafür eine ABE oder sowas?
oder wird das einfach so dazwischen geschraubt.....


RE: Domstrebe Vorn • Twingo 1 • Einbau und Anpassen -> Fragen zur Befestigung - Broadcasttechniker - 29.03.2018 19:59

Ich glaube ich muss für euch mal die Abstandsveränderung bei einseitiger Einfederung oder bei Belastung mit Gehwegplatten messen.
Ohne Strebe.
Nur habe ich im Moment keine Zeit.
@Olly
Weil das Ding weder nutzt noch schadet und keine spezifizierten Werte des Autos verändert braucht man es nicht eintragen.


RE: Domstrebe Vorn • Twingo 1 • Einbau und Anpassen -> Fragen zur Befestigung - alfacoder - 29.03.2018 20:06

ok, dann hat sich das geändert...
früher musste alles eingetragen werden was sich nicht von Hand an oder abbauen lies. das Gald eigentlich sogar für einen Gepäckträger wenn man da statt der Flügelmutter eine Normale benutzt wurde^^.

aber ich bin Beruflich jetzt schon fast 15 Jahre weg vom Tüv^^