Das Twingoforum...
Twingo3 mit elektrischem Antrieb - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Smalltalk, Fun & Info (/forum-32.html)
+--- Forum: Off Topic (/forum-8.html)
+--- Thema: Twingo3 mit elektrischem Antrieb (/thread-37805.html)

Seiten: 1 2


Twingo3 mit elektrischem Antrieb - Broadcasttechniker - 07.02.2017 10:49

Weiß eigentlich jemand ob es den neuen Twingo auch in elektrisch geben wird?
Da die Halbschwester ja mit elektrischem Antrieb kommt der im Übrigen sogar von Renault geliefert wird
http://www.faz.net/aktuell/technik-motor/auto-verkehr/der-smart-electric-drive-2017-von-daimler-im-test-14537052.html
ist es unverständlich wenn dieser Antrieb dem Twingo vorenthalten wird.
Ein Heckmotor ist trotz ESP immer noch eine kranke Angelegenheit, mit einer E-Maschine aber noch verkraftbar.
Zumindest die unsäglichen Kühlprobleme fallen weg.


RE: Twingo3 mit elektrischem Antrieb - Pardid02 - 07.02.2017 12:18

Sieht nicht danach aus weil in derselben Klasse schon ZOE den Job macht, aber vielleicht die nächsten Generation??


RE: Twingo3 mit elektrischem Antrieb - KevKev1991 - 07.02.2017 12:54

Soviel ich weis kommt kein Elektro Twingo.
Da der Zoe halt das Elektroauto von Renault ist.

Der Motor vom E-Smart ist glaube ich sogar der ausm Zoe wen ich mich nicht täusche.

Persönlich würde ich aber eher zum Zoe greifen und nicht zu einem Smart/Twingo.


RE: Twingo3 mit elektrischem Antrieb - ogniwT - 07.02.2017 13:45

Es wäre aber interessant zu sehen. welches Konzept besser angenommen würde.
Das als reines E-Auto entwickelte Fahrzeug (Zoe), oder das von einem Verbrenner
abstammende E-Fahrzeug welches man nicht sofort als solches erkennt.

Bei den Ottomotoren ist es ja auch so. Der immer gleiche Motor treibt viele
unterschiedliche Modelle an.

https://translate.google.com/translate?sl=fr&tl=de&js=y&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&u=http%3A%2F%2Fwww.caradisiac.com%2FPas-de-Renault-Twingo-3-electrique-au-programme-93328.htm&edit-text=&act=url


RE: Twingo3 mit elektrischem Antrieb - ogniwT - 11.07.2020 19:57

https://efahrer.chip.de/news/elektrischer-renault-twingo-ze-so-viel-wird-er-kosten_102625


RE: Twingo3 mit elektrischem Antrieb - ogniwT - 17.11.2020 08:57

.
Kurztest:




Etwas ausführlicher (17 Min)





RE: Twingo3 mit elektrischem Antrieb - handyfranky - 18.11.2020 06:17

Jetz wird der Ulli zu Twingo 3 Fahrer Wink


RE: Twingo3 mit elektrischem Antrieb - Broadcasttechniker - 18.11.2020 07:33

Mit riesigem offenem Dach, noch besser Cabrio, wäre das tatsächlich eine Option.
Warum schreibt keiner was zum Akku Bezahl/Besitz Modell?
Ich habe dazu noch nichts gefunden.


RE: Twingo3 mit elektrischem Antrieb - ogniwT - 18.11.2020 07:39

Das glaube ich weniger und ich denke mal, dass wir uns in der Hinsicht ziemlich ähnlich sind.
Aus meiner Sicht war/ist der Twingo I ein geniales Auto, aber deswegen habe ich noch lange nicht die rosarote Renault Brille auf.
Ja, der neue E Twingo ist mit Sicherheit kein schlechtes E Auto. Es gibt aber Konzepte, die mehr bieten und besser in mein Beuteschema passen. Das fängt beim Zoe an und hört bei anderen Marken noch lange nicht auf. Wink


RE: Twingo3 mit elektrischem Antrieb - ogniwT - 18.11.2020 07:51

(18.11.2020 07:33)Broadcasttechniker schrieb:  Warum schreibt keiner was zum Akku Bezahl/Besitz Modell?

So wie es aussieht, hat sich das erledigt.
https://efahrer.chip.de/news/bisher-kosteten-e-auto-akkus-extra-jetzt-schafft-renault-die-batterie-miete-ab_102482


RE: Twingo3 mit elektrischem Antrieb - ogniwT - 21.11.2020 14:24

Mal am Rande, das hier soll das zzt günstigste E Fahrzeug im deutschen Raum sein.
Abzüglich der Förderung reden wir hier von unter 10tsd Euro, dessen Ausstattung schon beachtlich ist.

https://autosl.de/vehicle/andere-suda-sa01bc-kompaktes-elektroauto-2





Erinnert mich ein wenig an den ersten Dacia Logan.


RE: Twingo3 mit elektrischem Antrieb - handyfranky - 21.11.2020 17:41

Den haben sie letzte Woche bei Automobil im TV gestestet, keine Airbags, weil Kleinserie und ein Bremsweg von über 22m. Verarbeitung innen und Spaltmaße aussen sind klasse. Akkudaten weiß ich garnich mehr.


RE: Twingo3 mit elektrischem Antrieb - Jacques - 22.11.2020 10:24

Knapp 17kW Verbrauch sind für so einen Kleinen aber ne Hausnummer. Shocked


RE: Twingo3 mit elektrischem Antrieb - Broadcasttechniker - 22.11.2020 16:50

Man kann nicht alles haben.


RE: Twingo3 mit elektrischem Antrieb - Jacques - 23.11.2020 12:19

Naja, das war unter Idealbedingungen. Ich will erst gar nicht wissen, was da im Winter mit Heizung (auch für den Akku), oder im Sommer mit Klima (auch für den Akku) durch geht. Gehen wir mal von locker über 20kW aus, das ist einfach zuviel für einen Twingo.