Das Twingoforum...
(Update)Twiputer Bordcomputer von Mehmet Acar - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Tipps & Tricks (/forum-14.html)
+--- Thema: (Update)Twiputer Bordcomputer von Mehmet Acar (/thread-21602.html)

Seiten: 1 2 3 4 5 6


(Update)Twiputer Bordcomputer von Mehmet Acar - Sezercik68 - 22.01.2012 13:57

Hallo zusammen,

wie die meisten schon wissen verkauft der User Acarputer seine selbst erfundenes Gerät Acartacho. Nun hat er aber was viel besseres im Angebot und zwar einen Twiputer Bordcomputer. Dieser hat die üblichen Funktionen vom Acartacho und des weiteren kann das Gerät den Verbrauch ermitteln. Man hat sehr viele Möglichkeiten mit dem Twinputer. Die User die schon einen Acartacho besitzen können sehr leicht ihren Tacho zu einem Twiputer upgraden lassen. Ich habe meinen Acartacho an Mehmet zurück geschickt und habe am Donnerstag meinen Twiputer wieder bekommen.

Hier mal eine Auflistung der Funktionen vom Twiputer:

1. Geschwindigkeit
2. Momentan Verbrauch (lt/100 km)
3. Drehzahl
4. Motor Temperatur
5. Außen Temperatur
6. Innen Temperatur
7. Batteriespannung
8. 0-100 km Messung
******** Desweiteren kann man zwischen A und B folgenden Werte ablesen ********
9. Durchschnitts Geschwindigkeit
10. Maximale Geschwindigkeit
11. Durchschnitts Verbrauch (lt/100 km)
12. Gesamter Verbrauch (lt)
13. Zurückgelegte KM
14. Die dauer der Fahrt

A: sind die Werte die bei jedem Start auf 0 gesetzt sind
B: sind die Werte die immer vorhanden sind bis man manuell auf 0 setzt



Man hat 3 verschiedene Designs die man wählen kann.



Anschlussplan ist wie folgt:

1 Kabel wird an die Einspritzanlage angeschlossen
1 Kabel für +12V ( Zündungsplus )
1 Kabel für -
1 Kabel für das Geschwindigkeitssignal ( Am Radio oder Servolenkung )
Dann hat man noch 3 Sensoren für die Temperaturen die man noch verlegen muss.




Hier mal paar Videos:

https://www.youtube.com/watch?v=4FYulV2K8gg
https://www.youtube.com/watch?v=t8XA-eTjiQg
https://www.youtube.com/watch?v=zRsuMfrCV2U


[Bild: twingo-22125421-ixM.jpg]



Den Verbrauch muss man aber noch korrigieren das bedeutet das man volltankt danach Den Twiputer auf 0 setzt und 100km fährt und nochmal volltankt. Jetzt gibt man die menge die man verbraucht hat in den Twiputer und der korrigiert sich dann.


Broadcasttechniker schrieb:Hier gebe ich mal folgendes zu bedenken.
Beim Phase 1&2 ist der Differenzdruck zwischen Einspritzdüse und Saugrohr konstant.
Da lässt sich der Verbrauch recht genau über die Einspritzzeit errechnen.
Beim Phase 3 mit Druckregler im Tank ist das nicht mehr so.
Da wird der errechnete Wert Abweichungen haben je nachdem ob man mehr Vollgasfahrer oder Gaspedalstreichler ist.






Preis: 110€ inkl. Versand

Bezahlt wird wie gewohnt per Paypal. Es wird sofort alles überwiesen.




Wenn fragen sein sollte stehe ich und natürlich Mehmet zu Verfügung.


Grüße

Sezer



RE: Twiputer Bordcomputer von Mehmet Acar - Muchi - 22.01.2012 16:08

zu mir meinte er das der verkauf in Deutschland noch nicht soweit ist o.O
deswegen musste ich auch noch warten :/


RE: Twiputer Bordcomputer von Mehmet Acar - Giftzwerg - 22.01.2012 16:17

@ Muchi: Du hast auch noch kein Acar-Tacho
Es ging darum das er ein vorhandenes nur upgedatet hat.
Ich schick meins auch demnächst hin und lass updaten.


RE: Twiputer Bordcomputer von Mehmet Acar - KevKev1991 - 22.01.2012 16:55

Ich würde gerne mal wissen wie der den Durchschnittsverbrauch und Momentanverbrauch berechnet.


RE: Twiputer Bordcomputer von Mehmet Acar - Sezercik68 - 22.01.2012 17:04

(22.01.2012 16:08)Muchi schrieb:  zu mir meinte er das der verkauf in Deutschland noch nicht soweit ist o.O
deswegen musste ich auch noch warten :/

Also kaufen kannst du den jetztWink...


(22.01.2012 16:17)Giftzwerg schrieb:  @ Muchi: Du hast auch noch kein Acar-Tacho
Es ging darum das er ein vorhandenes nur upgedatet hat.
Ich schick meins auch demnächst hin und lass updaten.


Jep für Updateter kostet das natürlich weniger.


(22.01.2012 16:55)KevKev1991 schrieb:  Ich würde gerne mal wissen wie der den Durchschnittsverbrauch und Momentanverbrauch berechnet.



Durch die Einspritzanlage und der Geschwindigkeit werden die werte ermittelt.


Gruß


RE: Twiputer Bordcomputer von Mehmet Acar - KevKev1991 - 22.01.2012 17:06

Nimmt der die Drehzahl auch von der Einspritzanlage? Wenn ja finde ich das ein wenig doof mit Schubabschaltung.


RE: Twiputer Bordcomputer von Mehmet Acar - Sezercik68 - 22.01.2012 17:24

(22.01.2012 17:06)KevKev1991 schrieb:  Nimmt der die Drehzahl auch von der Einspritzanlage? Wenn ja finde ich das ein wenig doof mit Schubabschaltung.

Ja, Drehzahl wird auch von der Einspritzanlage genommen. Deswegen auch die Schubabschaltung.


Gruß


RE: Twiputer Bordcomputer von Mehmet Acar - Broadcasttechniker - 22.01.2012 18:25

Wen interessiert die Drehzahl im Schiebebetrieb?
Außer man hat sich verschaltet.


RE: Twiputer Bordcomputer von Mehmet Acar - Giftzwerg - 22.01.2012 18:55

Ich bin an die Zündspule gegangen ich hab das net Very Happy


RE: Twiputer Bordcomputer von Mehmet Acar - Muchi - 22.01.2012 19:45

Naja dann wird der bei mir auch dieses Jahr reinwandern Smile)
Diesen Monat wirds aber denk mal erst nen neues Sportfahrwerk geben.
nächsten Monat wirds dann neue Sommerreifen geben und dann wandert der bei mir rein Smile


RE: Twiputer Bordcomputer von Mehmet Acar - Broadcasttechniker - 22.01.2012 21:15

@Olli
Wenn du den Verbrauch sehen willst musst du aber an die Düsen gehen.


RE: Twiputer Bordcomputer von Mehmet Acar - Milka82 - 22.01.2012 21:27

Das Steuergerät schickt doch extra nen Signal raus für den Verbrauch. Oder meinste die ham extra fürn Twingo nen MSG wo der Pin fehlt. Geht ja bei den meisten Renaults mit diesen Motor.
Kommt halt nur auf den verbauten Tacho an


RE: Twiputer Bordcomputer von Mehmet Acar - Broadcasttechniker - 22.01.2012 21:37

Hallo Milka.
Mag ja sein (obwohl ich das nicht glaube).
Welcher Pin denn?
Auch beim C3G?
Wofür sollte ein Verbrauchssignal geschickt werden und wie soll das aussehen?
PWM? Das gibt's an der Düse gratis.

Und von OBD reden wir nicht, obwohl das für die Phase3 wahrscheinlich der bessere Weg wäre.


RE: Twiputer Bordcomputer von Mehmet Acar - Sezercik68 - 22.01.2012 22:44

(22.01.2012 18:55)Giftzwerg schrieb:  Ich bin an die Zündspule gegangen ich hab das net Very Happy

Wie Ulli schon sagte beim Twiputer muss du an die Einspritzanlage dran.


(22.01.2012 21:27)Milka82 schrieb:  Das Steuergerät schickt doch extra nen Signal raus für den Verbrauch. Oder meinste die ham extra fürn Twingo nen MSG wo der Pin fehlt. Geht ja bei den meisten Renaults mit diesen Motor.
Kommt halt nur auf den verbauten Tacho an

Ich beantworte mal deine Fragen hierWink
Also der Twiputer läuft nur über den Anschlussplan wie oben beschrieben.

Es sind insgesamt 3 Knöpfe vorhanden...wenn du in der Materie gut bist müsste es machbar sein aber 3 Knöpfe versetzen in den Original Knopf ist ein bissle doofSmile. Ich weiss aber nicht wie weit Mehmet da noch Gewähr gibt wenn du da Sachen änderst.

Gruß
Hier mal paar Bilder mit den verschiedenen Designs


[Bild: twingo-22214655-jvU.jpg]
[Bild: twingo-22215627-VOS.jpg]
[Bild: twingo-22215640-bir.jpg]
[Bild: twingo-22215651-Wzb.jpg]
[Bild: twingo-22215705-vVO.jpg]
[Bild: twingo-22215718-Fb5.jpg]
[Bild: twingo-22215730-owf.jpg]



RE: Twiputer Bordcomputer von Mehmet Acar - Sezercik68 - 23.01.2012 00:45

Und noch ein Video von mir selbstWink

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=Fpyz7mq3RvM&feature=youtu.be[/youtube]