Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
AHK Beim Twingo 2 Baujahr 2010 16V 75PS
Verfasser Nachricht
Bengel0815 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 1
Registriert seit: Apr 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZTwingo2 AHK Beim Twingo 2 Baujahr 2010 16V 75PS
Hallo,
ich bin neu hier und heiße Frank,ich lebe im Ruhrgebiet,mittlerweile habe ich schon ein bisschen gestöbert,aber finde nicht genau das was ich suche.Ich bin sehr günstig an einen Twingo 2 mit 75PS 16V gekommen und möchte eine AHK von Brink (Starr) montieren mit der ich eigentlich nur (überwiegend)vorhabe mein Fahrrad zur Ruhr zu transportierenWink.
Jetzt steht in der Anbauanleitung das ein Stückchen aus der Heckstoßstange geschnitten werden muss,hat da jemand ein gutes Foto von damit ich das vernünftig im Vorfeld erledigen kann?Ich möchte da nicht einfach wild rum schneiden,zumal der Wagen wie neu da steht (29Tkm).Ab und an möchte ich mal ein bisschen Grünschnitt und mein Motorrad mit meinem Anhänger transportieren,das ist aber eher zweitrangig,das der Twingo gegen meinen 320er Mercedes kaum was ziehen darf ist mir dabei schon klarSmile.Ist halt ein Kleinstwagen,aber besser wie laufen oder gar Bus fahrenShocked.
Ich weiß nicht ob es hierher gehört,aber ich habe mir ein paar Fahrzeugspezifische Matten gekauft,wie gehen diese blöden Teppichklipse auf der Fahrerseite auf damit man die neuen Matten befestigen kannConfused:Ich will ja auch nichts kaputt machen,aber lange dauert das nicht mehr...
Vielen Dank im vorraus für eure hoffentlich hilfreichen antworten.
GlG Frank
13.09.2018 17:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
steffenV Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Sep 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #2
RE: AHK Beim Twingo 2 Baujahr 2010 16V 75PS
Hallo Bengel,

falls bei der AHK keine Bemaßung/ Schablone enthalten ist, so hilft wohl nur das Arbeiten in mehreren Schritten:
Falls sich der Kugelkopf der AHK abschrauben lässt (oft eine "semi-abnehmbare" AHK dank Schaubbolzen), so habe ich mir immer wie folgt beholfen:
1. Stoßstange runter
2. Grundträger der AHK (ohne Kugelkopf) anbringen
3. Verkabelung legen/ anschließen
4. Stoßstange montieren
5. Kugelkopf anhalten
5a. passt?
-> weiter zu 6.
5b. passt nicht?
-> vorsichtig ausfeilen/ mit Dremel bearbeiten
-> wieder zu 5.
6. freuen, dass es fertig ist.

Falls der Kugelkopf tatsächlich verschweißt ist, so hilft nur immer wieder Stoßstange dran-ab-dran

Bitte stell' doch allen Usern eine paar Bilder deiner Aktion zur Verfügung.

Viele Grüße und viel Erfolg.
20.09.2018 10:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Bengel0815
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation