Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sebring 1013 Endtopf ABE ja oder doch nicht?
Verfasser Nachricht
AnneT Offline
Member
***

Beiträge: 75
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
20x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #1
Sebring 1013 Endtopf ABE ja oder doch nicht?
Wie bei "Mein Twingo 1" zu sehen ist, bin ich seit kurzem auch Twingofahrer. Unter dem Wagen hängt ein Endtopf von Sebring und der Verkäufer hatte für den keine ABE in seinen Unterlagen. Heute haben mein Freund und ich mal unters Auto gesehen und festgestellt, dass auf dem Endtopf Nummern eingestanzt sind. Bedeutet das, dass ich für diesen Auspuff keine ABE brauche weil er eine Zulassung für den Twingo hat welche aus den Nummern ersichtlich ist oder macht mir der TÜV nächstes Jahr Ärger und ich brauche doch eine? Und wenn ja, wer ist so freundlich und kann mir seine mal einscannen und zumailen, damit ich mir die in den Wagen legen kann? Sebring selbst war mir da keine große Hilfe auf der Webseite. Die verweisen auf ihre Importeure.

Hier ein Foto von dem Auspuff:
[Bild: twingo-29195017-FxH.jpg]

Twingo Bj. 2001 Initiale 16V RIP 2001-20015
Twingo Bj. 2001 Initiale 16V
Klima, dunkle Lederausstattung, getönte Scheiben, Nebelscheinwerfer.
Updates: Zweistufige Sitzheizung Fahrersitz, Gewindefahrwerk mit 35/30mm,
Tiefbett Steffan 8J14 Felgen, 195/45/14 Reifen, Sebring Sportendtopf,
Pollenfilter, Clarion CD/USB/SD Radio m. Adapter, Osram Nightbreaker H4
u. H1, gecleante Heckklappe
29.03.2015 18:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
AnneT Offline
Member
***

Beiträge: 75
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
20x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Sebring 1013 Endtopf ABE ja oder doch nicht?
Da im Forum ja schon ein paar dieser Beiträge rumgeistern und die Antworten darin eher recht allgemein ausgefallen sind und mir leider nicht besonders weiter helfen, habe ich mich jetzt direkt an die Firma Sebring gewandt. Falls ich erfolgreich bin werde ich hier berichten.

Twingo Bj. 2001 Initiale 16V RIP 2001-20015
Twingo Bj. 2001 Initiale 16V
Klima, dunkle Lederausstattung, getönte Scheiben, Nebelscheinwerfer.
Updates: Zweistufige Sitzheizung Fahrersitz, Gewindefahrwerk mit 35/30mm,
Tiefbett Steffan 8J14 Felgen, 195/45/14 Reifen, Sebring Sportendtopf,
Pollenfilter, Clarion CD/USB/SD Radio m. Adapter, Osram Nightbreaker H4
u. H1, gecleante Heckklappe
30.03.2015 13:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Supertramp
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #3
RE: Sebring 1013 Endtopf ABE ja oder doch nicht?
Sehe da keine Probleme, die Nummer der E-ABE
und der Hersteller ist sichbar. Damit kann dir niemand Ärger machen.
30.03.2015 14:42
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: b.ager
happytwiggi Offline
Mein Herz schlägt 16 V !!!!!
*****

Beiträge: 1.102
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung 16
Bedankte sich: 39
57x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Sebring 1013 Endtopf ABE ja oder doch nicht?
Ich schaue heute Abend mal in meiner Sammlung nach, melde mich später nochmal. Ich meine das ich genau diesen Auspuff auch drunter habe...

Black is beautiful
30.03.2015 15:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Lucyfer Offline
Schrauber-Anfänger
****

Beiträge: 337
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 1
Bedankte sich: 46
53x gedankt in 49 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Sebring 1013 Endtopf ABE ja oder doch nicht?
Du brauchst laut Aussage der Dekra definitiv eine ABE zu dem Endtopf! Habe genau den gleichen auch drunter! Schreib mir bitte eine PN mit deiner Mailadresse und ich schicke dir die ABE umgehend als PDF Datei zu!

www.facebook.com/TwingoOldschoolEdition
www.renault-komischer-kautz.de.tl
30.03.2015 16:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: AnneT
Supertramp
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #6
RE: Sebring 1013 Endtopf ABE ja oder doch nicht?
Kopien sind nicht dokumentenecht, bei TüV und Dekra oft nicht
ausreichend, auch wenn ab und zu einer mit sowas durchkommt.
Wer die E-Nummer nicht akzeptiert, eine Kopie aber schon,
der ist schlicht inkompetent als Prüfer.
Das ist hier Lieblingsthema übrigens.
30.03.2015 16:43
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
happytwiggi Offline
Mein Herz schlägt 16 V !!!!!
*****

Beiträge: 1.102
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung 16
Bedankte sich: 39
57x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Sebring 1013 Endtopf ABE ja oder doch nicht?
Also ich hätte die ABE auch vorliegen, kann ich gerne zur Verfügung stellen...

Black is beautiful
30.03.2015 16:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
AnneT Offline
Member
***

Beiträge: 75
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
20x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Sebring 1013 Endtopf ABE ja oder doch nicht?
Super Feedback. Danke Leute!

Erstmal JA ich hätte gerne die ABE. Wer sie mir zuschicken will: night.cat@gmx.net


Und jetzt nochmal zu der Frage kopiert oder original:
Sebring hat mir inzwischen geantwortet. Die Antwort war das sie mir gerne die ABE per Mail schicken wenn ich ihnen für diese Mühe 10,-€ überweise. Soviel zu der Frage ob eine selbstausgedruckte ABE ausreicht. Offensichtlich scheint Sebring selbst der Ansicht zu sein das das ausreicht.

Twingo Bj. 2001 Initiale 16V RIP 2001-20015
Twingo Bj. 2001 Initiale 16V
Klima, dunkle Lederausstattung, getönte Scheiben, Nebelscheinwerfer.
Updates: Zweistufige Sitzheizung Fahrersitz, Gewindefahrwerk mit 35/30mm,
Tiefbett Steffan 8J14 Felgen, 195/45/14 Reifen, Sebring Sportendtopf,
Pollenfilter, Clarion CD/USB/SD Radio m. Adapter, Osram Nightbreaker H4
u. H1, gecleante Heckklappe
30.03.2015 17:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingooo-driver Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Nov 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Sebring 1013 Endtopf ABE ja oder doch nicht?
Hey Leute , ich habe mir einen Twingo gekauft baujahr 02 16 V 75 Ps, mit dem selben Pott also dem Sebring 1013. könnte mir einer eventuell die ABE schicken. war leider keine dabei und da ich noch in der probezeit bin möchte ich es nicht reskieren von der polizei ohne abe erwicht zu werden.

es wäre sehr dringend da ich montag das Auto brauche um auf die arbeit zu kommen .
20.11.2015 19:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.858
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1247
1228x gedankt in 1032 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Sebring 1013 Endtopf ABE ja oder doch nicht?
Ich kann sie dir leider zZt nicht schicken, aber du brauchst vor der Polizei keine Angst zu haben. Der 1013 ist zulässig und die ABE kannst du im Fall der Fälle auch nachreichen. Ich fahre den Pott jetzt 7 Jahre und die ABE wollte noch niemand sehen, weder Polizei noch TÜV.
20.11.2015 20:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingooo-driver Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Nov 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Sebring 1013 Endtopf ABE ja oder doch nicht?
ja, dennoch ist es mir lieber bei mir in der stadt weiß man nie wie die Blauen drauf sind .

also wenn jemand mir eine schicken könnte wäre ich sehr dankbar Smile Sebring 1013 e4

EDIT: erledigt
20.11.2015 22:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
sachs1975@gmx.de Offline
Junior Member
**

Beiträge: 10
Registriert seit: Sep 2018
Bewertung 1
Bedankte sich: 2
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Sebring 1013 Endtopf ABE ja oder doch nicht?
Ich benötige die ABE auch dringend
09.09.2018 19:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Online
Franky
*****

Beiträge: 917
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 3
Bedankte sich: 9
175x gedankt in 147 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Sebring 1013 Endtopf ABE ja oder doch nicht?
Na du braucjst aber viele ABEs Wink schreib doch den Kollegen Twingoo-driver mal an, der ist zwar seit 2 Jahren nicht mehr im Forum gewesen...oder Sebring direkt, hab gehört die helfen gern.

Ich weiß zwar nicht worum es hier geht, aber du hast recht Wink
10.09.2018 16:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 mittelschalldämpfer-Ersatzrohr Phase3 16V mit Sebring DarkBullet 26 23.516 20.07.2018 10:17
Letzter Beitrag: ben223
  Welcher Endtopf passt? CARRI86 8 2.562 20.02.2014 00:03
Letzter Beitrag: Hans im Glück
  Endtopf von DiWO helpe 4 1.797 21.11.2013 22:28
Letzter Beitrag: 666records
ZZTwingo1 Sebring Sportauspuff für Twingo 1,2 16V Bj.2003 explizite_lyrik 8 7.124 03.11.2012 07:54
Letzter Beitrag: explizite_lyrik
  Rohrverbinder Endtopf Sebring an orig Mittelstück anschliessen turbopapa 3 2.005 11.07.2012 17:13
Letzter Beitrag: felixkarls
ZZTwingo1 16v Serienauspuff(Endtopf) an 8v? Alex141 11 5.392 07.03.2012 11:32
Letzter Beitrag: mkay1985
  ABE für FK Doppelrohr DTM Endtopf! AhauserJunge 5 2.416 16.12.2011 22:44
Letzter Beitrag: AhauserJunge
  Brauche neuen Endtopf !! Schmusi 87 14 9.639 20.10.2011 15:15
Letzter Beitrag: twingotrilogologe

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation