Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TÜV wird im August fällig :-(
Verfasser Nachricht
Lucyfer Offline
Schrauber-Anfänger
****

Beiträge: 339
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 1
Bedankte sich: 46
53x gedankt in 49 Beiträgen
Beitrag #1
TÜV wird im August fällig :-(
Moinsen zusammen,

im August läuft leider mein TÜV ab. Jetzt ist mir von der Werkstatt meines Vertrauens (oder auch nicht) mitgeteilt worden, dass mein Auto so nicht mehr durch kommen würde.

Angeblich sind meine Domlager fertig, die Spurstange rechts sei ausgeschlagen und die Bremsanlage völlig im Eimer. Das die Bremsscheiben runter sind und die Belege auch nicht mehr die neuesten sind, sehe ich ja auch ein!

Aber wie kann ich selber prüfen ob die Spurstange oder die Domlager noch in Takt sind?? Kann man das alles evtl. selber wechseln??

Wer kann mir da helfen??

MfG Lucyfer

www.facebook.com/TwingoOldschoolEdition
www.renault-komischer-kautz.de.tl
03.07.2011 15:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hurricane2033 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.160
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 9
Bedankte sich: 0
37x gedankt in 32 Beiträgen
Beitrag #2
RE: TÜV wird im August fällig :-(
hallo

also selber wechseln kann man eigentlich alles. es kommt nur drauf an wie handwerklich geschickt man ist und wieviel ahnung man hat.

für die domlager musst du die stoßdämpfer ausbauen. einen federspanner brauchst du auch wenn du das lager wechseln willst.

ist wirklich die spurstange ausgeschlagen oder nur der spurstangenkopf? ich tippe eher auf den spurstangenkopf. dieser ist recht leicht zu wechseln auch wenn die dinger gerne festgammeln. du brauchst aber im anschluss eine achsvermessung.

die spurstangen kannst du ganz einfach testen. auto vorne hochbocken, räder runternehmen und dann kräftig an den spurstangen drehen, ziehen und wackeln. wenn die spiel haben sind sie kaputt.

bremsscheiben und beläge sieht man ja wenn die runter sind. wenn natürlich noch andere sachen dran sind an der bremsanlage dann schreib bitte was genau.

wichtig ist hier bei allen arbeiten das sie fachmänisch ausgeführt werden. es geht hier um fahrwerk und bremsanlage und da sollte man wissen was man tut sonst kann das ganz schnell ins auge gehen.
03.07.2011 15:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Rico1974 Offline
wieder zurück
****

Beiträge: 404
Registriert seit: May 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
6x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #3
RE: TÜV wird im August fällig :-(
Hi

Werkstatt des Vertrauens? So was gibt es noch?

Da ist ne ganze Menge dran zu machen, aber an einem Tag erledigt.

Beim Twingo braucht man keinen Federspanner, geht auch mit Spanngurten.

Klar kann man alles selber wechseln, Schraubererfahrung vorausgesetzt.
Das schlimmste ist die Spurstange, weil da kein Platz ist.

MfG

Die Freiheit der Presse im Westen, wobei die viel besser ist als anderswo, ist letztlich die Freiheit von 200 reichen Leuten ihre Meinung zu veröffentlichen.

Peter Scholl-Latour
03.07.2011 15:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Zulassung eines Kfz mit einer HU, die vor zwei Monaten fällig war Christian aus Berlin 27 3.350 09.06.2019 07:29
Letzter Beitrag: handyfranky

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation