Das Twingoforum...
Auto Radio - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Tuning (/forum-54.html)
+--- Forum: Carhifi (/forum-10.html)
+--- Thema: Auto Radio (/thread-5024.html)



Auto Radio - Twingo-Styla - 15.06.2008 18:19

Hallo Ihr Twingo Tuner

ich weis den thread gibts schon oft aber ich werde aus ihm nei richtig schlau ich wollte mir ein neues radio zulegen aber welches ka was ich da nehmen muss
könnt ihr mir bitte weiter Helfen?

lg


RE: Auto Radio - silenZ - 15.06.2008 18:20

Kommt ja drauf an, was du willst...
CD...DVD...mit USB...mit i-Pod?...

greetz


RE: Auto Radio - 666records - 15.06.2008 19:54

nehm was dir gefällt! schaust halt was du haben willst ob einfach mit kasette, bekommst ab 10euro nur cd ab ca 20-25euro, mit mp3ab 50-60euro, mit aux in für i pod, usbreader... ab knapp 100 dvd 200-250die ersten und dem ganzen ist fast keine grenze gesetzt. billige mit wenig watt (drauf achten) sind optimal für serienlautsprecher da reichen 2x15 watt aus, wenn noch verstärker betreiben willst auf seperaten verstärkerausgang achten. aber frag doch einfach mal im elektrofachgeschäft deines vertrauens, welches auto, was du damit hören willst und noch vor hast und die beraten dich genau denn mit der frage "welches radio soll ich nehmen" kann man hier wenig anfangen, du kannst alles nehmen mit DIN einbaumaßen, auf mehr brauchst nicht zu achten alles was dazu kommt wie cd, mp3, dvd... hängt von deinen wünschen und deinem geldbeutel ab


RE: Auto Radio - Twingo-Styla - 15.06.2008 20:03

ja okay hätte mich besser ausdrücken sollen stimmt schon ja mp3 sollte es besitzen dvd ne nicht ist wuatsch finde ich ja sonst usb wäere nicht schlecht^^

also besser so?
vielleicht könnt ihr mir jetzt helfen


RE: Auto Radio - Raini -TFNRW- - 15.06.2008 20:48

was willste ausgeben, welche Musik hörst du?


Bitte auf darauf achten, wenn hier Radios empfohlen werden
DAS DIE MEISTEN BILLIG RADIOS im Twingfo NICHT LAUFEN aufgrund des hohen Einbauwinkels.

Und wer jezt wieder meint, mit seinem 100 euro superbillich teil es liefe absolut problemlos:

Ich fahr mit euch 1 km um den block und garantiere euch springer und aussetzer ohne ende.

Gruss


RE: Auto Radio - Twingo-Styla - 15.06.2008 21:33

oh man ja stimmt ja ich höre eigendlich nur trance house und so 200-300 wuro wollte ich ausgeben


RE: Auto Radio - Raini -TFNRW- - 15.06.2008 21:58

huhu

hier zuschlagen!

http://cgi.ebay.de/Clarion-DXZ778R-USB-DXZ-778-DXZ-778-NEU-MP3-UVP-349_W0QQitemZ120270449820QQihZ002QQcategoryZ14259QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZVi​ewItem

genau im budget, laueft im Twingo, hat USB, kann MP§ und laufzeitkorrektur und ALLES an board!

DAS ist ein absoluter Kampfpreis!!

Gruss


RE: Auto Radio - 666records - 15.06.2008 22:11

ok komm her, wir fahren um den block^^ selbst auf der autobahn bei bodenwellen mit 170keine anzeichen von aussetzern und das mit ner gebrannten mp3 cd und mein radio hat grad ma 70euro gekostet^^ das klappt


RE: Auto Radio - Twingo-Styla - 16.06.2008 12:08

hi

666records wie soll ich das jetzt verstehn?


RE: Auto Radio - 666records - 16.06.2008 12:11

war am raini, weil er daran zweifelt, dass mein günstiges radio trotz des extremen einbauwinkels noch gut läuft. Wink
gut also mp3 bekommst ab 60euro mit usb und aux in d.H. du kannst ein Mp3 Player, iPod oder so dran hängen ab ca 100euro. wie schauen deine sonstigen pläne so aus?
rainis vorschlag mit den clairon radio ist auch gut, ist ein sehr gutes radio! ein freund von mir hat das verbaut


RE: Auto Radio - Twingo-Styla - 16.06.2008 12:33

ja wollte eignedlich noch ne basskiste ne hutablage(selber bauen)und vorne die lautsprecher ausbauen tiefer ist er schin 4cm vorne und hinten alus drauf sportauspuff sonst nihcts mehr oder kannste nioch was geiles empfehlen


RE: Auto Radio - 666records - 16.06.2008 16:00

joa dann auf jeden fall ein radio, das vorne weg schon 4kanäle hat am besten 4x50watt und ein extra ausgang für den verstärker (subwoofer)


RE: Auto Radio - Raini -TFNRW- - 16.06.2008 18:05

am besten würde ich sagen lässte den blödsinn mit de rheckablage bleiben
(1: stehste aufm konzert auch net mitm rücken zur Bühne, ausser du bsit Rock am Ring mit über 3 Promille und hast die orientierung verloren
2: ist die verharmlosung von dem crash / der crashsicherheit, die hier beschildert wurde völligst untertrieben, das ist saugefährlich!!!
3: noch nie eine ordentliche Stereoanlage gehört? )

Man kann sich bie dme budget durchaus brauchbares Frontsystem mit nem "nettem" woofer zusammenstellen.

Da ich bei deiner Wirren schreibweise aber immer noch nicht durchblicke, was wie du wo willst, und was du für was zur verfügung hast, schlage ich mal vor das wir mal langsam von vorne beginnen..


Radio empfehl ich weiterhin das Clarion, welches das non plus ultra preis Leistung darstellt.

Das kostet dich 245 mücken.

Dazu käme dann mindestens subwoofer + Stufe + verkabelung für dioe spassache


RE: Auto Radio - Karsten H. -TFNRW- - 16.06.2008 18:25

Jedes Autoradio hat 4 Kanäle.. aber keinen extra Ausgang für nen Subwoofer.. den hat kein Radio. Die haben allerhöchstens Cinchausgänge zur Ansteuerung von Endstufen.. und was man da dran macht, ist dem Radio relativ egal.. ^^ (es sei denn, das Radio bietet pro Ausgang fest definierte Vorfilter).

Hutablage direkt wieder verwerfen.. sowas macht man nicht. Wink


RE: Auto Radio - 666records - 16.06.2008 20:36

ja ich mein ja ein line für verstärker. 4kanäle. naja ich kenn auch alte mit 2^^