Das Twingoforum...
IR-Ersatzschlüssel zum tausendsten Mal - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Elektrik (/forum-5.html)
+--- Thema: IR-Ersatzschlüssel zum tausendsten Mal (/thread-43366.html)

Seiten: 1 2


IR-Ersatzschlüssel zum tausendsten Mal - Pernety - 26.02.2022 18:19

Moin liebe Community,

ich weiß, das Thema nervt, aber ich werde aus den Forumsbeiträgen nicht schlau. Ich habe meinen C06 mit nur 1 IR-Schlüssel erstanden. Fun Fact: Der Vorbesitzer hatte angeblich mal 2 Schlüssel, aber weil einer nicht mehr funktionierte, hat er ihn einfach in den Müll geschmissen. War also ein lustiger Zeitgenosse...

Jetzt hätte ich gern einen zweiten, funktionierenden Ersatzschlüssel, aber ich will der Renault-Werkstatt aus persönlichen Gründen nicht die avisierten 100-200 € in den Rachen werfen.

Jetzt meine Fragen:
1)Kriege ich im Internet einen anlernbaren IR-Schlüssel? Wenn ja, wo?
2) Würde ein Autoschlüssel-Duplikator (zB. von Yefa.de) funktionieren?
3) Kann ich das Anlernen des Schlüssels wie im Link beschrieben selbst machen oder braucht es dafür Werkstatthilfe?
https://www.twingotuningforum.de/twingo-schlussel-anlernen-t-12272.html

Ich bitte euch herzlich um einen erlösenden Link. Daaaanke!


RE: IR-Ersatzschlüssel zum tausendsten Mal - handyfranky - 27.02.2022 04:32

Soll der Zweitschlüssel ne ZV Bedienung haben oder solls nur ein Schlüssel zur Sicherheit sein?
Ich würd dann den Transponder für ca 40€ bestellen und nen passenden Rohling ausm Netzt für ca 10€ plus 5€ fürs fräsen.


RE: IR-Ersatzschlüssel zum tausendsten Mal - Broadcasttechniker - 27.02.2022 08:26

BJ1999?
Dann mache bitte das.
Einfach super
https://www.twingotuningforum.de/thread-43019-post-8805871.html#pid8805871
Hier bestellen und darauf achten
Ganz runterscrollen
Mit Funk! bestellen
https://www.alarm-discount.com/anti-demarrage/1439-twingostart-desactivation-d-anti-demarrage-pour-renault-twingo-de-1995-a-1999.html


RE: IR-Ersatzschlüssel zum tausendsten Mal - Pernety - 27.02.2022 09:05

(27.02.2022 04:32)handyfranky schrieb:  Soll der Zweitschlüssel ne ZV Bedienung haben oder solls nur ein Schlüssel zur Sicherheit sein?
Ich würd dann den Transponder für ca 40€ bestellen und nen passenden Rohling ausm Netzt für ca 10€ plus 5€ fürs fräsen.

Kannst du bitte einen Link schicken? Wenn ich Transponder google, kommen zehn verschiedene Teile...!?


RE: IR-Ersatzschlüssel zum tausendsten Mal - Pernety - 27.02.2022 09:08

(27.02.2022 08:26)Broadcasttechniker schrieb:  BJ1999?
Dann mache bitte das.
Eindach super
https://www.twingotuningforum.de/thread-43019-post-8805871.html#pid8805871
Hier bestellen und darauf achten
Ganz runterscrollen
Mit Funk! bestellen
https://www.alarm-discount.com/anti-demarrage/1439-twingostart-desactivation-d-anti-demarrage-pour-renault-twingo-de-1995-a-1999.html

Sieht gut aus, ist mir aber immer noch zu teuer. Außerdem ist das die kleine Haube. Ich habe große Haube wegen Glasdach. Das wird wahrscheinlich nicht passen.


RE: IR-Ersatzschlüssel zum tausendsten Mal - Broadcasttechniker - 27.02.2022 17:04

Was willst du mit einem Transponder wenn du von IR schreibst?
Die Haube ist völlig egal, die Platinen sind gleich.
Hast du die schwarze Beule und musst zielen?
IR.
Und wenn dir das zu teuer ist (kostet 100€ mit Forenrabatt), dann .....hilf dir selber.
Besser geht es nicht.


RE: IR-Ersatzschlüssel zum tausendsten Mal - handyfranky - 28.02.2022 04:31

Ups, das mit IR hab ich iwie überlesen, vergiss das mit dem Transponder.


RE: IR-Ersatzschlüssel zum tausendsten Mal - Pernety - 02.03.2022 21:27

(27.02.2022 17:04)Broadcasttechniker schrieb:  Was willst du mit einem Transponder wenn du von IR schreibst?
Die Haube ist völlig egal, die Platinen sind gleich.
Hast du die schwarze Beule und musst zielen?
IR.
Und wenn dir das zu teuer ist (kostet 100€ mit Forenrabatt), dann .....hilf dir selber.
Besser geht es nicht.

Gut, immerhin ist jetzt der Unterschied zwischen IR und Funk/Transponder geklärt. Mir war vorher nicht klar, was wo hingehört. War heute auf dem Schrott und hab einen Funk-Twingo aufgeschraubt, da konnte ich mir mal am lebenden Objekt die Unterschiede zum IR angucken.

Das Problem ist, dass bei mir außerdem Haube und Innenraumlampe kaputt sind. Eigentlich müsste der ganze Apparat in einem Abwasch erneuert werden. Bleibe dran.


RE: IR-Ersatzschlüssel zum tausendsten Mal - Broadcasttechniker - 03.03.2022 10:36

Die Haube hat nichts damit zu tun.
Man kann eine Funk FB mit Dekoder zwar anlernen, aber.....
Der Kabelbaum gibt das nicht her, direkt vergessen.
Ich kann nicht verstehen dass dir die 100€ weh tun.
Zeit scheinst du ja genug zu haben.
Schau nur dass du über Umwege nicht mehr als die 100€
ausgibst und zum Schluss nicht besser da stehst als vorher.


RE: IR-Ersatzschlüssel zum tausendsten Mal - handyfranky - 03.03.2022 10:51

So sehe ich das auch.
Wir haben jemand hier im Forum der sich das Set bestellt u eingebaut hat, er ist zufrieden damit.


RE: IR-Ersatzschlüssel zum tausendsten Mal - Broadcasttechniker - 03.03.2022 11:59

Habe ich ja verlinkt.


RE: IR-Ersatzschlüssel zum tausendsten Mal - Pernety - 04.03.2022 17:46

Ihr habt recht. Ich werde das mit dem französischen Teil machen. Im Endeffekt wird das am kostengünstigsten sein.

Den Schrott-Twingo hatte ich bloß aus Neugier aufgeschraubt. Finds immer cool zu sehen, wie das alles aufgebaut ist. Und ja, Zeit habe ich genug, bin Nachtschichtarbeiter Wink


RE: IR-Ersatzschlüssel zum tausendsten Mal - Broadcasttechniker - 04.03.2022 18:15

Von mir gibt es eine deutsche Anleitung dazu, bin schon mit Seite 6 von 8 durch.
Rohtetext
TWINGOSTART V3 (Bluetooth optional)
Version 3.8

Für Twingo 1 Phase1&2 bis 1999 mit Infrarotschlüssel

Beschreibung

Twingostart schaltet die Wegfahrsperre unscharf sobald es in der Deckenleuchte installiert ist.
Twingostart funktioniert in dem Fahrzeug für das es programmiert ist.
Es handelt sich nicht um ein System welches erlaubt Fahrzeuge zu stehlen.

Bild Platine.


Vor dem Einbau

1- Die blauen, grünen und gelben Sicherungen ziehen (Siehe Zeichnung)
Oder die Batterie abklemmen
2- Die Stärke jeder Sicherung checken. Wenn sie eine 20A finden wo eine 10A hingehört, ersetzen sie sie durch eine 10A.

Bild Sicherungskasten

Anmerkung
Die anderen gekennzeichneten Sicherungen gehören ebenfalls zur Wegfahrsperre.
Wenn es Probleme gibt, diese ebenfalls prüfen.
(Radio, Heckscheibenheizung, Einspritzung)

Leuchte oben und unten packen, zusammenquetschen und zu sich hin ziehen.
Auf beiden Seiten befinden sich Nasen die das Gehäuse festhalten.

Die Platine ist auf beiden Seiten gehaltert, die linke Halterung vorsichtig zur Seite biegen und die Platine entnehmen.

Den Anschlussstecker abziehen.

Twingostart einsetzen.
Dabei darauf achten dass die drei Kontaktstifte der Innenleuchte in die zugehörige Buchse von Twingostart eingreifen.
Das Gehäuse der Leuchte wieder in den Halter einrasten.
Die drei Sicherungen wieder einsetzen.


Fehlerbehebung
Mein Twingo springt immer noch nicht an
1. Stecker nicht richtig eingerastet
2. Stellen sie sicher dass die grüne Leuchtdiode von Twingostart blinkt wenn die Zündung eingeschaltet ist.
Wenn das nicht der Fall ist, nochmals die Sicherungen prüfen.
Ebenfalls die Masse prüfen.
Zwischen dem schwarzen Kabel dem gelb/grauen müssen 12 Volt zu messen sein.
3. sollte die LED blinken, aber der Twingo immer noch nicht starten, dann gibt es zwei Fehlermöglichkeiten.
Entweder hat das Motorsteuergerät ein Problem, alle Kabel und Stecker überprüfen, oder,
der Code passt nicht.
Wir können den Code aus der alten Platine extrahieren. Dieser Service ist kostenlos für sie.
Für diesen Fall Twingostart zusammen mit der alten Platine einschicken an

ALARM-DISCOUNT
68 rue du cercle
11120 Pouzols Minervois
France


Fügen sie eine Kopie der Rechnung bei und erklären sie, ob sie das Geld zurück haben wollen oder eine Umprogrammierung wünschen.

Mein Twingo läuft wieder, aber es gibt andere Probleme seit dem Einbau:

- der Tageskilometerzähler geht jedesmal wieder auf 0
- das Autoradio spielt nicht mehr
- das Deckenlicht leuchtet nicht mehr

Die grünen Sicherungen prüfen!

Anmerkung
Bei der Version mit Funk ist der schwarze lose Draht die Antenne.
Bitte an nichts anschließen.


RE: IR-Ersatzschlüssel zum tausendsten Mal - Pernety - 05.03.2022 16:54

Hi Broadcasttechniker,

vielen Dank für die Anleitung! Meine aktuelle Herausforderung besteht darin, das richtige Teil zu bestellen. Die Webseite von Alarm-Discount ist, vorsichtig ausgedrückt, nicht so intuitiv wie man es sonst kennt... Aber das wird schon. Ich berichte.


RE: IR-Ersatzschlüssel zum tausendsten Mal - Broadcasttechniker - 05.03.2022 21:45

Link anklicken
https://www.alarm-discount.com/anti-demarrage/1439-twingostart-desactivation-d-anti-demarrage-pour-renault-twingo-de-1995-a-1999.html
Runterscrollen! um zur Version mit Funk zu gelangen.
[Bild: twingo-05214643-ucV.jpg]

Und bei Bestellung den Notfallcode oder ein Bild vom W-Code schicken.
Du bekommst einen Forenrabatt wenn du das Twingoforum als Empfehlenden angibst.