Das Twingoforum...
Warum der Zahnriemenwechsel so wichtig ist... - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Motor (/forum-55.html)
+--- Thema: Warum der Zahnriemenwechsel so wichtig ist... (/thread-43280.html)



Warum der Zahnriemenwechsel so wichtig ist... - Daniel_2002_Twingo1 - 23.01.2022 15:19

Hey Kolleginnen und Kollegen Smile

Ein kleiner Auffrischungstread für uns alle Very Happy

Hier habe ich mal ein tolles kurzvideo um zu zeigen, wie wichtig der Zahnriemenwechsel ist...

https://youtube.com/shorts/JkknBUlVOQo?feature=share


Der kleine ist von 11.2002 mit dem 16V Motor und hat 199 tsd km auf der Uhr. So wie das aussah, sind es alles noch Originale Teile. Die Wasserpumpe war nicht Schuld. Die lässt sich frei drehen. Einfach ein alter, gammeliger Zahnriemen. Jeder, der das nicht so auf dem Schirm hat, sollte besser mal nachschauen und eventuell an einen Austausch denken, wenn das Alter des Zahnriemens unbekannt ist Wink Wir mögen ja unsere motörchen und wollen wohl nicht, das er uns übertrieben halb um die Ohren fliegt Embarassed


RE: Warum der Zahnriemenwechsel so wichtig ist... - Broadcasttechniker - 23.01.2022 19:30

Ich kann das nicht genau erkennen.
Kann es sein dass der Rillenriemen sich aufgelöst hat und sich dazu gesellen wollte?
Dann hätte er allerdings schon nicht nehr da sein sollen.


RE: Warum der Zahnriemenwechsel so wichtig ist... - Daniel_2002_Twingo1 - 24.01.2022 00:06

Ich denke, das sich der zahnriemen unten um die noch drehende Kurbelwelle gedreht hat und er dann so zerfranzelt worden ist, weil der Gang berg herunter noch eingelegt war oder die Geschwindigkeit so hoch war, das derjenige das Ding bis zum Stillstand drehen gelassen hat. Die kunstoffverkleidungen vom zahnriemen sind im unteren Teil komplett aufgerieben