Das Twingoforum...
Eure Einschätzung ist gefragt :-) - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Marktplatz (/forum-40.html)
+--- Forum: Auktionshäuser & Co. (/forum-43.html)
+--- Thema: Eure Einschätzung ist gefragt :-) (/thread-43206.html)



Eure Einschätzung ist gefragt :-) - Claudia1234 - 25.12.2021 17:27

Hallo ihr Lieben,
ich möchte mir gerne einen Twingo mit Schiebedach kaufen und finde dieses Angebot recht gut. Könntet ihr mir weiterhelfen, ob es dabei kritische Punkte gibt, auf die ich Acht geben sollte? Das wäre super! Vielen lieben Dank! Liebe Grüße Claudia

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/sparsames-anfaengerfahrzeug-twingo-tuev-11-2023/1969957225-216-13532?utm_source=whatsapp&utm_campaign=socialbuttons&utm_medium=social&utm_content=app_ios


RE: Eure Einschätzung ist gefragt :-) - efkan - 25.12.2021 17:57

Hallo Claudia
Ist bisschen überteuert der ist max. 1000€ wert


RE: Eure Einschätzung ist gefragt :-) - santaner61 - 25.12.2021 17:59

Hallo Claudia 1234 , bin grad noch online und hab deine Frage gelesen . Hab schon einige Twingos gekauft , meiner Meinung nach ist er für das Bj. viel zu teuer und schon gar keinen mit diesem Bj kaufen . Mein Tipp : Wenn du einen Twingo kaufen möchtest dann in der Region von 2005 bis ende 2006 . Die Modelle sind facegeliftet und haben weniger Macken .
Grüße


RE: Eure Einschätzung ist gefragt :-) - Claudia1234 - 25.12.2021 18:23

Vielen Dank euch! Wüsste jemand zufälligerweise von einem Angebot für einen Twingo mit Schiebedach vielleicht sogar im Raum Münster/Paderborn?


RE: Eure Einschätzung ist gefragt :-) - Orange - 25.12.2021 19:21

Ahoi Claudia, das sollte ein Twingo Phase 3 sein, insofern ist es schon einer der langlebigeren. Da tut er sich nichts mit den Modellen von 2005 bis 2006 (im Gegenteil gab es auch am Anfang des Facelifts 4 einige Probleme). Auf den Fotos sieht er sehr ordentlich aus und der wichtige Zahnriemen ist auch frisch gemacht genauso wie der TÜV. Die Reifen scheinen auch recht neu zu sein. Das spricht alles für den Wagen.

Ausstattungsmäßig scheint er mir ziemlich normal zu sein (was nicht schlecht sein muss). Vom Inserenten hervorgehobene Extras sind eigentlich alle Standard. Mir gefällt das Schiebedach und ein E-Paket hat er auch (E-Spiegel stehen dafür).

Was gegen den Wagen spricht ist die eher hohe Laufleistung, die sich nicht im Preis wiederspiegelt.

Soll heißen: wäre er (deutlich) günstiger, wäre er für mich interessant. Ich gebe Dir ein Beispiel: im Sommer hatte ich mir einen 2003er gekauft mit nur 1 Jahr TÜV, frischem Zahnriemen, Dynamique-Sonderausstattung und 113.000 km auf dem Buckel. Der hatte ein paar mehr Dellen, als ich jetzt auf Deinen Bildern sehen kann, stand aber trotzdem prima da. Und kostete 850,- Euro. Auch kein Mega-Schnäppchen, aber ein guter realistischer Preis für ein Auto in der Alters- und Kilometerklasse. Die übrigens durchaus solide ist: ich hab mit dem Auto eine Woche später nen 4.500km-Roadtrip durch Europa absolviert. Ohne Probleme.


RE: Eure Einschätzung ist gefragt :-) - ogniwT - 25.12.2021 21:55

Tja, die Gebrauchtwagenpreise gehen zzt eh durch die Decke. Keine gute Zeit um ein Auto zu kaufen.

Ansonsten kommt es eben auch darauf an, ob der Verkäufer den sportlichen Preis auch irgendwie rechtfertigen kann.
Ein frischer Zahnriemen + Wapu, Nagelneuer TÜV, eine Mappe mit Rechnungen der letzten 5-6 Jahre und eine gewisse Bereitschaft zum Handeln, können durchaus vertrauen aufbauen.
Was wäre dir lieber?
Auto X das 1000€ kostet, aber runter geritten ist und einen Wartungsstau hat,
oder Auto Y das zwar 1500€ kostet, aber dafür geliebt wurde.
Könnte gut sein, das du mit Auto Y auf die nächsten Jahre gesehen günstiger fährst.

Zu welcher Kategorie der blaue da oben zählt, ist aus der Ferne nur schwer zu beurteilen.

Übrigens, Twingos mit Schiebedach gab es nie. Nur mit Falt- und Glasdach. Wink


RE: Eure Einschätzung ist gefragt :-) - rohoel - 25.12.2021 22:49

zwei zahnriemenaufkleber? ahh ja. der ist bestimmt gewechselt.
rechnung?
insgesamt zu teuer auch als vb bei aller liebe.

mfg rohoel.


RE: Eure Einschätzung ist gefragt :-) - handyfranky - 26.12.2021 05:22

Ich guck ja auch immer nach nem Twingo, Km is egal, Zahnriemen is ja letztes Jahr gewechselt worden, Wert in ner Werkstatt ca 300 bis 400€
Tüv fast 2 Jahre, Wert ca 120€
neue Reifen auch gut 300€ Wert.
Ich würde versuchen auf 1500 bis 1600 zu handeln, wenns jetzt zu dieser Zeit u dies Auto sein,soll.
Handelargument ist die hohe km Leistung u das abgegrabbelte Lenkrad


RE: Eure Einschätzung ist gefragt :-) - Broadcasttechniker - 26.12.2021 21:56

Ich gehe mit ogniwT und halte ein geservicetes Auto für den besseren Kauf.*
Lenkrad und Sitze gefallen mir auch nicht ganz, und ob im D7F eine Servolenkung drin ist
(erkennt der Laie an der Kontrolllampe) muss man auch ganz genau prüfen.
Kein Auto geht zum Ausrufepreis, auch wenn da Festpreis dran steht.
Bitte auch auf Rost an Ölwanne und Getriebedeckel untersuchen.
Ist die Windschutzscheibe mackenfrei weil vielleicht schon mal gewechselt?
Eine Windschutzscheibe mit 180.000km gehört eigentlich erneuert.

*So lief es mit einem damals jüngeren Auto
https://www.twingotuningforum.de/thread-26885.html


RE: Eure Einschätzung ist gefragt :-) - Claudia1234 - 27.12.2021 11:45

Vielen Dank für eure Einschätzungen! Leider kommt das Auto für mich nicht mehr in Betracht, da es zu kompliziert werden würde, es abzuholen etc., sodass ich doch hier vor Ort schauen werde. Ich wünsche euch alles Gute für 2022!


RE: Eure Einschätzung ist gefragt :-) - Broadcasttechniker - 27.12.2021 12:10

Bei Autos bis 2.000€ ist das ein Argument.
Aber.
Wenn es gerade genau passt, dann treibt man auch mal etwas Aufwand.
Ich wohne in Köln.
Ich habe schon in München gekauft, in Frankfurt, in Wiebaden und in Stuttgart.
In allen 4 Fällen beschädigte eher seltene Autos (verglichen mit Twingo) mit sehr wenigen Kilometern.
Da ist die Auswahl einfach nicht so groß, und da muss man schon mal was weiter weg.
Diverse Male bin auch bis zu 200 km gefahren um ein Auto anzuschauen und habe es dann sein gelassen.*
Einer der Söhne meiner Freundin ist jetzt aus Krakau nach Ludwigshafen geflogen um einen VW Golf zu kaufen.
So einen Aufwand würde ich wahrscheinlich nicht treiben.

*Das kann der Chris noch viel viel besser.
Lies mal
https://www.twingotuningforum.de/thread-20936-post-8574409.html#pid8574409


RE: Eure Einschätzung ist gefragt :-) - Orange - 27.12.2021 12:21

@ Claudia: vielleicht helfen Dir ja unsere Einschätzungen auch beim nächsten Kandidaten bzw. bei einer Eingrenzung (Ausweitung?) Deiner Suche...


RE: Eure Einschätzung ist gefragt :-) - handyfranky - 28.12.2021 04:59

Und denke dran, das A und O ist, das der Zahnriemen in den letzten 2 bis 3 Jahren gewechselt wurde, km ist egal die Motoren halten DANN lange.