Das Twingoforum...
Heizungsventilator - nur eine Stufe - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Elektrik (/forum-5.html)
+--- Thema: Heizungsventilator - nur eine Stufe (/thread-42061.html)



Heizungsventilator - nur eine Stufe - viento - 06.08.2020 12:22

Hallo, der Heizungsventilator läuft nur noch auf der höchsten Stufe 4.
Besonders jetzt ist das mit der Klimaanlage oft zuviel.
Wie kann ich das ändern?

Ich hänge mal ein Foto an.
Das ist der schäbige Knopf rechts, der nur funktioniert wenn ich den nach links unten auf 4 drehe.
[Bild: p3948720443-3.jpg]

Danke für jeden entsprechenden Tipp!


RE: Heizungsventilator - nur eine Stufe - Broadcasttechniker - 06.08.2020 12:32

Dein Suchwort heißt
Thermosicherung
Du brauchst höchstwahrscheinlich einen neuen Lüfter.
In der Klimaversion ist der allerding auch neu erschwinglich (Bosch Ersatzteil) und ohne Ausbau des Armaturenbretts zu wechseln.
Für jemanden der seit 9 Jahren dabei ist erstaunt mich deine Frage.


RE: Heizungsventilator - nur eine Stufe - viento - 06.08.2020 17:12

Ja, manchmal kommt das Staunen von selbst...


RE: Heizungsventilator - nur eine Stufe - Susali - 25.10.2020 22:06

(06.08.2020 12:32)Broadcasttechniker schrieb:  Dein Suchwort heißt
Thermosicherung
Du brauchst höchstwahrscheinlich einen neuen Lüfter.

Benötige auch deine Hilfe bitte. Bei mir ist es so das im Sommer das Klimagebläse 2x ausgesetzt hat und wenn es lief quietschte es hörbar. Jetzt in den kalten Monaten natürlich dramatischer. Die Lüftung geht kaum noch. Egal welche Stufe. Dadurch bekomme ich bald Probleme mit der Autoscheibe wenns kalt wird und die Heizung nicht bläst.....Geld für die Werkstatt so gut wie nicht vorhanden.

Wie muss ich vorgehen und was wird kaputt sein? Danke dir schonmal.

Susali


RE: Heizungsventilator - nur eine Stufe - Broadcasttechniker - 25.10.2020 23:32

Du hast den Twingo2.
Da gibt es eine prima Reparaturanleitung.
Ganz ohne Geld und ganz ohne Geschick funktioniert das natürlich nicht.
Zum Runterladen des PDF musst du angemeldet sein.
https://www.twingotuningforum.de/thread-34842-post-8721293.html#pid8721293
Keine Panik bekommen wenn du das erste Foto in dem Thread siehst.
Das Armaturenbrett bleibt drin.
Der Airbag muss aber raus.


RE: Heizungsventilator - nur eine Stufe - Susali - 04.11.2020 10:28

Also mittlerweile geht bei mir gar nichts mehr und es wird kritisch im Kalten ohne Gebläse zu fahren. Kannst du mir sagen was so etwas in der Werkstatt kosten wird? Dankeschön.


RE: Heizungsventilator - nur eine Stufe - Broadcasttechniker - 04.11.2020 12:18

Nein.
Denn ich bin keine Werkstatt.
Du hast einen Warnschuss bekommen.
Ich habe deinem Vorredner, du hast dich hier dran gehängt, gesagt dass der Lüfter neu muss.
Warum hast du die Vorlaufzeit wo noch Stufe 4 ging nicht genutzt?
Verwende deine Energie mal darauf im Netz zu suchen was das Gebläse und der Vorwiderstand kostet und lies ebenfalls mal wieviel Zeit der Wechsel beansprucht.
Dann kannst du dir einen Reim drauf machen.
Checke die Sicherung und ersetze sie auf gar keinen Fall durch eine größere.
Das wird sonst zu einem Brand führen.
Wenn der Lüfter mit gewechselter Sicherung läuft, richte dich darauf ein dass das nicht lange hält, mit Pech nur Sekunden.

Frag doch mal Twingi_Sandi per mail und PN https://www.twingotuningforum.de/thread-34842-post-8784950.html#pid8784950 was sie gemacht hat.
Und weil das hier keine Einbahnstraße ist, erzähle uns davon.


RE: Heizungsventilator - nur eine Stufe - Bolwanius - 12.11.2020 14:21

Bei mir geht nur die Stufe 4 nicht. Twingo II 2008 mit A/C. Liegt es auch an dem Vorwiderstand?


RE: Heizungsventilator - nur eine Stufe - Broadcasttechniker - 12.11.2020 18:44

Ist da meist der Stecker am Ventilator oder Vorwiderstand, auch wenn der bei 4 gar nicht benutzt wird.
Manchmal auch Schalter und Stecker an Schalter.
Nachsehen.