Das Twingoforum...
Klopfsensor - Stecker/Kabelbaum - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Elektrik (/forum-5.html)
+--- Thema: Klopfsensor - Stecker/Kabelbaum (/thread-42021.html)



Klopfsensor - Stecker/Kabelbaum - ManusTwingo - 24.07.2020 22:34

Hallo zusammen, hab nachdem ich den Fehler "Klopfsensor defekt" ausgelesen habe meinen Klopfsensor ausgetauscht. Der Fehler tritt jedoch immer wieder mal wieder auf. Manchmal nach 30km, manchmal erst nach 200km. Motor läuft ganz normal. Hab mir daher mal das Kabel bis zum Steuergerät näher angeschaut und habe jetzt eine etwas blöde Frage. Was macht das schwarze Kabel? Ist der Klopfsensor nicht 2-Polig? Am Stecker ist das Kabel mit nichts verbunden jedoch im Steuergerät schon... Kann mir bitte irgendjemandem weiter helfen. Finde leider nichts passendes im Forum/Internet.
Der genaue Code von meinem Lesegerät lautet übrigens: P0325


RE: Klopfsensor - Stecker/Kabelbaum - Broadcasttechniker - 24.07.2020 23:17

Bilderbitte nicht anhängen sondern hiermit hochladen http://pics.twingotuningforum.de/
Zum Kabel
Das ist korrekt so.
Und wenn du mal gesucht hättest hättest du herausgefunden dass der Tausch den Sensors nicht hilft.
Hat noch nie was gebracht.
Schau dir den Stecker an.
Sind die Kontakte aufgeweitet?


RE: Klopfsensor - Stecker/Kabelbaum - cooldriver - 25.07.2020 10:42

Oder Steuergerätestecker ab und Widerstand der Leiter untereinander messen,
muss unendlich sein. Der Schirm ist einseitig mit dem Steuergerät verbunden und schützt so vor elektr. Feldern.
Denke mal , selbst wenn die anderen beiden Kabel Isolationsfehler haben ,man wird nichts finden.