Das Twingoforum...
Fehler P0136 - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Motor (/forum-55.html)
+--- Thema: Fehler P0136 (/thread-41627.html)

Seiten: 1 2 3 4 5


Fehler P0136 - katitreiber640 - 21.03.2020 07:35

Habe diesen Fehler schon erwähnt in einem anderen Threads, sollte aber nun hier besprochen werden. Wie schon mal beschrieben, mit Torque pro ausgelesen und Fehlermeldung P0136, Symptome fast nicht bemerkbar außer einer leichten Anfahrschwäche, die sich in einer leicht verzögerten Gasannahme äußert. Ansonsten braucht der Motor eine Gedenksekunde, bis er in die Hufe kommt bei Vollgas, z.B., Vollgas im 3.Gang und es fühlt sich an als hängt er. Fehlermeldung deutet wohl auf defekte Lambdasonde hin. Ist es richtig, dass es sich dabei um die Sonde hinter dem Kat handelt? Katalysator wurde vor 8 Monaten erneuert, da dieser geklappert hatte.
C06, 75 PS(D4F) Quickshift. EZ:11/2001


RE: Fehler P0136 - Broadcasttechniker - 21.03.2020 08:24

Die Fehlermeldung sollst du zwar nicht ignorieren, aber zumindest keinen Tausch vornehmen.
Überprüfen des Steckers unterm Auto und sich per Diagnose auch mal die Livewerte anschauen die sehr spät kommen und im Gegensatz zur vorderen Sonde sehr langweilig sind.
Sollten sie jedenfalls sein.


RE: Fehler P0136 - cooldriver - 21.03.2020 08:42

Das ist kein Vollgas Auto, da ohne Turbo.
Unverbrannter Sprit und der Fehler ist da.


RE: Fehler P0136 - katitreiber640 - 21.03.2020 14:32

Nein, es ist kein Vollgas Auto. Nur diese Gedenksekunde bis er so richtig loslegt, ist schon merkwürdig. Ich werde mir mal die Livewerte anschauen und vorher beide Stecker vorsichtshalber kontrollieren. Warnleuchte Elektronik ging bisher noch nicht an


RE: Fehler P0136 - katitreiber640 - 25.07.2020 10:15

So, jetzt habe ich mehr Zeit, mich wieder mit der Thematik zu beschäftigen. Auto stand mehr als das es gefahren wurde, Dienstwagen sei Dank. Die Gedenksekunde ist leider immer noch vorhanden, egal ob beim Anfahren oder beim Beschleunigen unter 3000/min. Nach wie vor P 0136, und wenn ich länger mit dem Wagen im Leerlauf stehe und dann Gas gebe, qualmt er ein wenig. Dachte erst, es ist Öl, aber als ich mal eine Geruchsprobe nehmen konnte, war es kein verbranntes Öl. Ist zwar leicht bläulich, aber mehr grauschwarz. Stecker defekt oder Lambdasonde defekt? Sensor Ansaugbrücke? Wo soll ich anfangen? Und wie lese ich die Live-Daten aus? Nutze Torque Pro


RE: Fehler P0136 - cooldriver - 25.07.2020 10:47

https://www.twingotuningforum.de/thread-37881-post-8753246.html#pid8753246

Fräs dich da mal durch und fragen,
10 Minuten reichen als Csv Datei, beide Lambda, Drehzahl, Drosselklappe, Saugrohrdruck.


RE: Fehler P0136 - katitreiber640 - 25.07.2020 11:27

Mache ich, Danke


RE: Fehler P0136 - katitreiber640 - 17.08.2020 10:17

So, ich habe es endlich geschafft über Torque auszulesen. Wie bekomme ich das hier eingestellt. Ist jetzt eine Excel Tabelle mit über 9200 Zeilen. So richtig schlüssig bin ich aus den Daten nicht geworden


RE: Fehler P0136 - Broadcasttechniker - 17.08.2020 11:02

Ersetzte das .csv oder .xlsx durch .pdf und häng's an.
Wir wissen wie man damit umgeht, wird dadurch ja kein PDF draus.


RE: Fehler P0136 - katitreiber640 - 17.08.2020 12:32

Ich kann es als PDF konvertieren, ändere es aber in .pdf und hänge es an.
Kann es nicht anhängen. PicUploader sagt immer, Dateiformat wird nicht unterstützt. Weder als pdf oder als xls


RE: Fehler P0136 - Broadcasttechniker - 17.08.2020 15:12

Anhängen.
Ausnahmsweise mal nicht den PicUploader nehmen.
Und bitte NICHT in PDF wandeln sondern nur umbenennen.


RE: Fehler P0136 - katitreiber640 - 17.08.2020 19:36

Ich hoffe es klappt[/code][/php]
Anders wurde die Datei nicht akzeptiert


RE: Fehler P0136 - rohoel - 17.08.2020 19:43

du solltest deine csv nehmen und nur die endung als pdf umbenennen.
beispiel: test.csv wird zu test.pdf. die meldung das die datei unbrauchbar wird einfach ignorieren.
diese umbenannte pdf hier hochladen, die user hier laden sie runter und benennen die endung wieder zurück und haben so das original als csv. Wink


mfg rohoel.


RE: Fehler P0136 - katitreiber640 - 17.08.2020 19:53

Habe ich gemacht. Aber konnte nicht hochgeladen werden
Jetzt aber.....
Kommando zurück....falsche Datei
Mal schauen
Anders akzeptiert es nicht. Oder meine Kieferschmerzen machen mich irre. Hab ne Verankerungsschraube eingesetzt bekommen, anscheinend passt das dem Kieferknochen nicht


RE: Fehler P0136 - Broadcasttechniker - 17.08.2020 20:41

Ist ein .XLSX und ich bekomme sie auf.
Mal sehen ob ich Zeit finde drüber zu schauen.
So ne Schraube, habe selber eine, macht aber normalerweise keinen Stress.
War aber eine zum Einheilen, nicht die die unter Spannung eingeschraubt werden und sofort belastbar sind.
Da ist so unglaublich viel Müll drin, habe die meisten Spalten gelöscht und es ist immer noch unübersichtlich.
Was gehört in so ein Log?
Zeit (eine reicht mir)
Drosselklappenstellung
Drehzahl
Unterdruck
O2 erste Sonde

optional
Fahrgeschwindigkeit
Wassertemperatur
Lufttemperatur
O2 zweite Sonde
fuel trim
Schon Zündzeitpunkt hilft einem nicht weiter und andere Werte kann der Twingo gar nicht.
Errechnete Werte wie Last sind weitgehend uninteressant.
Manchmal kann die Bordspannung interessieren, nicht jedoch bei einem angeblichen Lambdasondenfehler.