Das Twingoforum...
Dann will ich mich auch mal... - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Bilder & Dateien (/forum-34.html)
+--- Forum: ...und das bin ICH! (/forum-58.html)
+--- Thema: Dann will ich mich auch mal... (/thread-41026.html)



Dann will ich mich auch mal... - Fafhrd - 14.09.2019 16:08

... als Twingo-Halter outen Wink

Hallo miteinander, und vielen Dank an alle, von deren Unterstützung ich bisher beim bloßen Mitlesen profitieren durfte! Fragen hätte ich ja nach wie vor genug, aber vielleicht kann ich ja das eine oder andere mal zurückgeben...

Vielleicht mal zu meinem Fahrzeug: Es ist mein zweiter Twingo (der erste, ein Kenzo mit Citymatic, hat leider nicht sehr lange überlebt), und zwar ein 2005er Initiale in Mitternachtsblau (ich glaube, so heißt die Farbe). 55kW, Klima, Glasdach, Lederausstattung... was das Herz halt so begeht Wink Liegt im Moment bei ca. 135.000km.

Der gröbste "Wartungsstau" nach der Anschaffung im Frühjahr 2017 ist mittlerweile behoben (Reihenfolge einfach so, wie's mir grad einfällt):
- Querlenker, Koppelstangen, Traggelenke, Radlager links vorn
- Unterboden gecheckt, da & dort ausgebessert
- Kerzen, Luftfilter, 2x Öl- & Filterwechsel (gutes 5W40 statt dicklich-schwarzer Baumarktsuppe)
- Tausch der nicht eingetragenen Alus gegen die Originale
- Bereinigung der Radioverkabelung (Schlachtfeld mit eingebautem HF-Modulator & sowas wie einem AUX-Eingang)
- Antennengewinde im Außenspiegel mit Helicoil saniert, Originalantenne gegen erpobte Gummiwurst getauscht (waschanlagentauglich)
- Tankklappe saniert (da hatte ein Vorbesitzer wg. ermüdeter Schließfeder einen Möbeltürmagneten drangeschraubt)
- ZV der Heckklappe saniert (Trotteljob an einer IMHO "grenzwertigen" Konstruktion)
- 3 Lämpchen der Tachobeleuchtung und 2 in der Anzeigeeinheit getauscht
- 1 Scheinwerferlampe, 1 Bremslichtlampe & die der Kennzeichenbeleuchtung getauscht
- fahrerseitige Fensterführung wieder eingebaut (die lag lose in der Tür)
- neue Wischerblätter

Was jetzt vor dem Winter noch ansteht:
- Komplettcheck & -sanierung der Unterbodens
- Zahnriemen & Wasserpumpe Vomiting
- Motorlager rechts tauschen (liegt schon da)

Naja, und was ich dann noch vorhabe:
- die !"§$%&! Hutablage so befestigen, dass sie hält (dazu habe ich auch nach Anschaffung der Original-Clips noch keinen Plan)
- Beleuchtung des Lüftungs-/Heizungspaneels sanieren
- Beleuchtung der Fensterheberschalter checken (und dann vmtl. auf LEDs umrüsten)
- Innenraum/Türen entklappern & entdröhnen (da gibt's ein paar Baustellen)
- Klima in Gang bringen (die ging schon beim Kauf nicht, entweder geht der Druckwächter nicht oder das Ding ist undicht & leer)
- Schiebedach wieder in Gang bringen (das hat letztes Jahr einfach unvermittelt aufgegeben)
- ein paar unschöne Beulen ausdrücken
- oberes Armaturenbrett & Spiegeldreiecke schwarz machen
- evtl. Schalter für Nebelschußleuchte & Heckscheibenheizung beleuchten (mal schauen)
- evtl. die "verbesserten" Alpine-Koaxe in den Türen gegen die Originallautsprecher tauschen (bei meinem Kenzo waren das IIRC tadellose Breitbänder oder TMTs von Audax, der Klang war in dieser Anwendung wesentlich besser) oder was eigenes entwerfen...

... also, nach 2000 Jahren Pflege wird mein Twingo recht annehmbar sein, denke ich Wink Bin halt Laternenparker ohne viel Equipment & daher auf Wochenenden, Schönwetter & Werkstatttermine angewiesen...

Bilder gibt's aktuell noch keine, der Kleine ist dzt. (v.a. in diesem Forum!) noch nicht so recht (re)präsentabel. Schicke ich aber nach und nach, sowie mir irgendwo nicht nur technisch, sondern auch optisch relevante Ergebnisse gelungen sind. Stellt euch bis dahin bitte einfach einen dunkelblauen Phase IV vor, das wär dann meiner Wink

Falls jemand Fragen zu mir oder meinem Twingo hat: Bitte, jederzeit gern.

cheers derweil,
-wolfgang


RE: Dann will ich mich auch mal... - SchwimmSchlammSchild - 16.09.2019 21:13

Herzlich willkommen Wolfgang.

Auch ich habe einen pflegebedürftigen Twingo, welchen ich mit Hilfe dieses Forums ertüchtigen möchte.
Steht ja nach all den Jahren sehr viel interessantes und hilfreiches darin.

Gruß,
Jörg