Das Twingoforum...
Moin Moin von der Waterkant :) - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Bilder & Dateien (/forum-34.html)
+--- Forum: ...und das bin ICH! (/forum-58.html)
+--- Thema: Moin Moin von der Waterkant :) (/thread-41001.html)

Seiten: 1 2


Moin Moin von der Waterkant :) - SchwimmSchlammSchild - 07.09.2019 14:51

Hallo und Moin Moin,

bin der Jörg und habe seit etwa drei Monaten einen Twingo C06 mit Erstzulassung 07/2001, ist aber noch der mit 43KW Leistung aus 2000.
Der Zwerg hat mittlerweile fast 380.000km auf dem Buckel Exclamation
Deshalb auch schon einen leider andersfarbigen Ersatz-Fahrersitz und eine.... schreiben wir mal "rauhe" Lenkradoberfläche.

Ist dementsprechend optisch schon ziemlich abgenudelt, hat aber keinen Rost, läuft bis auf ein paar WehWehchen prima und ist nun im tagtäglichen Einsatz vom Dorf zur Maloche in die Großstadt (einfache Strecke 30km mit viel Stau).
Habe den Zwerg für 100 Euronen plus einem Grillabend bekommen.
Sollte eigentlich nur eine Übergangslösung sein, aber gerade beim jetzt letzten Sommer gefiel mir die Möglichkeit mit dem Faltdach so gut, das wir beschlossen haben, den flinken Zwerg technisch aufzufrischen, etwas zu knuddeln und zu behalten.
Und genau dafür ist dieses Forum und eure Unterstützung sicherlich sehr viel Wert!


Folgende Reparaturen/Wartungen werden demnächst unter teilweiser Hilfestellung eines Fachmanns anstehen, bzw. sind prinzipiell gewollt:

01. Kupplungswechsel mit zugehörigen Verschleißteilen (die ist nicht mehr astrein)
02. Ölwechsel + Filter
03. Getriebeölwechsel
04. Bremsflüssigkeit wechseln
05. Kühlflüssigkeit wechseln
06. Zündkerzen wechseln und Kontrolle/Reinigung der zugehörigen Zündanlage
07. Neue Kohlebürsten für die Lichtmaschine
08. Luftfilter wechseln
09. Hat er einen Pollenfilter, welcher gewechselt werden kann ?
10. Bremsen erneuern
11. Lenkung hat an einer Stelle eine leichte Schwergängigkeit, welche überwunden werden muß...dementsprechende Reparatur demnächst.
12. Neue Winterreifen auf neuen Stahlfelgen
13. Rippenriemen/Keilriemen/Zahnriemen/Wasserpumpe...noch nicht geschaut. Soll aber dementsprechend neu.

Hier die Knuddeleien:
14. Türschachtleisten wechseln (Dichtungsgebrösel darunter). Wofür ist dieses Dichtungsmittel, oder ist es Kleber ?
15. Dachleisten wechseln (Dichtungsgebrösel darunter). Wofür ist dieses Dichtungsmittel, oder ist es Kleber ?
16. LEDs beim Tacho. Denn im Sommer mit Sonnenbrille, offenen Dach und eingeschaltetem Licht, erkenne ich den Istwert am Tacho bei Sonneneinstrahlung von oben nicht.
17. Carbon-Sitzheizung
18. Sitzbezüge (Kann mir einer richtig gut passende nennen ? )
19. Lenkradbezug zum Rumtüdeln und nähen aus Leder/Kunstleder
20. Beleuchtungsreparatur der Heizungssteller (jetzt keine Beleuchtung)
21. DAB+/UKW Dachantenne verbauen. Habe noch meine Hirschmann aus dem vorigen Fahrzeug, welche vor ungefähr 8 Jahren komplett etwa 180€ gekostet hatte...Geniales Empfangsteil!
22. Neue Lautsprecher. Habe noch original verpackte 13 oder 16cm Zwei-Wege von Monacor irgendwo auf dem Dachboden der Garage liegen. ( gehen überhaupt 16cm in den Türen ? )
23. DAB+ / CarPlay Doppel-Din oder Ein-Din- mit Touchscreen, damit mir die Stunden im ewigen Berufsverkehr-Stau versüßt werden. (Habe schon die Mittelkonsole von Diener gesehen, nur gibt es die noch? Angeschrieben habe ich ihn jedenfalls.)

Liest sich natürlich sehr viel.
Allerdings sind die meisten aufgelisteten Punkte ja eh nur Selbstverständlichkeiten und Wartungspunkte auch eines aktuellen PKWs.
Somit wird der Zwerg jedenfalls noch hoffentlich einige Zeit mein williger Begleiter sein, was ich sehr begrüßen würde.
Will die 500.00km mindestens erreichen! Wink

Wünsche euch allen noch ein schönes Wochenende,
Jörg


RE: Moin Moin von der Waterkant :) - Broadcasttechniker - 07.09.2019 15:17

Pollenfilter ist nur vorhanden wenn nachgerüstet.
Mache auf jeden Fall den Zahnriemen, der hält beim D7F nicht ewig.
Den Riemen für Lima und Klima so vorhanden in einem mit.
Hakende Lenkung ist blöd, das kann vieles sein.
Lenkmanschetten, Axialgelenke und Spurstangenköpfe auf jeden Fall überprüfen.


RE: Moin Moin von der Waterkant :) - SchwimmSchlammSchild - 07.09.2019 15:30

Danke für die Tips, Broadcasttechniker.


RE: Moin Moin von der Waterkant :) - SchwimmSchlammSchild - 14.09.2019 18:59

Nun war ich letzten Montag ohne Vorbereitung zur Dekra, um mir eine Mängelliste abzuholen.

ASU bestanden, HU nicht.
Der Haltewinkel vom Benzineinfüllstutzen war im Radkasten abgerostet.
Bremsleistung vorne zu gering.
Linke Bremse hinten fest.
Luftansaugschlauch war "gebrochen".
Beide Vorderräder innenseitig abgelaufen.

Also Winkel erneuert, Bremsen komplett neu, Schlauch geflickt und neue Winterräder aufgezogen.
Spur wird kommende Woche noch eingestellt.
HU jedenfalls danach erhalten. Smile

Was mich überrascht hat....die Lenkung funktioniert nach dem Reifenwechsel wieder problemlos.
Also wie schon beschrieben noch unbedingt die Spur einstellen lassen!

Das gefällt mir.


RE: Moin Moin von der Waterkant :) - Broadcasttechniker - 14.09.2019 20:36

Was mich interessiert:
Hast du einen Phase2 ohne Türlautsprecher? Oder Phase3 mit?
Von Türlautsprechern hast du ja geschrieben.
Phase2 hat 13" Räder, Phase 3 14".


RE: Moin Moin von der Waterkant :) - SchwimmSchlammSchild - 14.09.2019 20:43

Dann habe ich wohl einen Phase 3.

3004 7790186


RE: Moin Moin von der Waterkant :) - SchwimmSchlammSchild - 16.09.2019 21:04

Heute wurde die Spur eingestellt und das hat sich spürbar gelohnt.
Und wie schon geschrieben, ist die Schwergängigkeit der Lenkung an einer Stelle nicht mehr vorhanden.
Eigentlich mit verschlissenen Teilen am Fahrwerk gerechnet, welche hätten gewechselt müssen.


RE: Moin Moin von der Waterkant :) - Eleske - 17.09.2019 06:54

Das ist doch top.

Hab ich iwo die Fotos von deinem Kleinen übersehen, oder hast du gar keine Online gestellt? Smile


RE: Moin Moin von der Waterkant :) - SchwimmSchlammSchild - 17.09.2019 17:57

Moin Eleske,

ist halt eine alter Twingo und in einem optischen Zustand wie beschrieben.
Da gibt es eigentlich und leider nichts zum Vorzeigen.


RE: Moin Moin von der Waterkant :) - Broadcasttechniker - 17.09.2019 20:24

Sehen wir trotzdem gerne.
Auch ohne Tuning und dafür mit Beulen.


RE: Moin Moin von der Waterkant :) - Eleske - 18.09.2019 06:09

Korrekt.
Autos mit Charakter Very Happy


RE: Moin Moin von der Waterkant :) - karteileiche - 23.09.2019 15:36

Hallo allerseits.

gibts den Blechwinkel für den Benzineinfüllstutzen einzeln bei Renault?Oder muss das Teil aus einem Schlacht-Twingo rausgetrennt werden?

gruss formelorange


RE: Moin Moin von der Waterkant :) - SchwimmSchlammSchild - 27.09.2019 22:15

Moin Karteileiche,

der Winkel wurde selbst angefertigt.

Gruß,
Jörg


RE: Moin Moin von der Waterkant :) - SchwimmSchlammSchild - 27.09.2019 22:38

Während der letzten schönen Tage den Nikotin-Innenraum mit einem Dampfreiniger gereinigt.
Absolute Verbesserung und nie gedacht, daß es mit Scheuerschwämmen so ein tolles Ergebnis liefert.
https://www.kaercher.com/de/home-garden/dampfreiniger/sc-4-easyfix-15124500.html

Heute wollte ich eigentlich nur die Nummernschildhalter gegen neue austauschen.
Nach dem Abschrauben festgestellt, daß durch Vibrationen und Dreck/Sandkörnern nach fast 20 Jahren der Lack beschädigt war und es ein paar Roststellen gab.
Also weggeschliffen und einfach mit Hammerit übergerollt.


RE: Moin Moin von der Waterkant :) - SchwimmSchlammSchild - 28.09.2019 20:56

Heute die Heckschürtze geschliffen, weil der Lack im oberen Segment abblätterte.
Darauf mit einem Heißluftfön bearbeitet.
Das Ergebnis ist echt klasse.
Die Fotos sind ohne Kunststoffpflegemittel, nur durch dem Heißluftfön.
Das geniale Koch PSS gibt dem Ganzen noch einen oben druff!


[Bild: twingo-28213429-Fzy.jpg]

[Bild: twingo-28213510-nc8.jpg]