Das Twingoforum...
Twingo 2 RS: Fehlercode P0010 - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Motor (/forum-55.html)
+--- Thema: Twingo 2 RS: Fehlercode P0010 (/thread-40643.html)



Twingo 2 RS: Fehlercode P0010 - flowfish - 22.05.2019 18:51

Guten Abend zusammen,

ich habe folgendes Problem an meinem Twingo 2 RS:
Auf einer eher gemächlichen Autobahnfahrt bei starkem Regen am vergangenen Sonntag ging die Motorstörlampe (zusammen mit dem Werkstatt-Schraubenschlüssel-Symbol) an.

Torque spuckt den Fehlercode P0010 ("'A' Camshaft Position Actuator Circuit (Bank 1)") aus. Sinngemäß soll es also einen Fehler im Steuerventil für die Nockenwellenverstellung bzw. in der elektrischen Ansteuerung geben.
Der Nockenwellenversteller/Phasensteller im Nockenwellenrad der Einlassnockenwelle kam zusammen mit dem Zahnriemen im Februar neu (Original-Renaultteil). Auch wenn es natürlich nicht undenkbar ist, dass der schon defekt ist, würde ich das als die unwahrscheinlichste Fehlerquelle erstmal ausschließen.

Ich habe dann grade noch eben schnell das Steuerventil ausgebaut. Was direkt auffällt, ist, dass im Stecker schon recht viel Öl steht (dürfte auch schon länger da sein, das Öl, das im Motor, ist recht frisch und deutlich sauberer...)
[Bild: twingo-22194315-JPm.jpg]
[Bild: twingo-22194529-toX.jpg]

Das Teil selbst sieht unauffällig aus. "Verstopfungen" durch Ölschlamm oder Verkokungen sind nicht zu erkennen. Unter "Laborbedingungen" im ausgebauten Zustand schaltet das Ventil auch, wie es sollte. Das sagt natürlich nix darüber aus, ob es das auch im eingebauten Zustand immer sauber macht...

[Bild: twingo-22194726-uXy.jpg]

Bevor ich das Teil nun auf bloßen Verdacht hin einfach stumpf austausche (abgesehen vom Öl im Stecker gibt es bisher ja kein Anzeichen für einen Defekt): gibt es noch weitere Anregungen für die weitere Fehlersuche?


Vielen Dank schonmal im Voraus!


Beste Grüße,
flowfish


RE: Twingo 2 RS: Fehlercode P0010 - Broadcasttechniker - 22.05.2019 19:01

Das die NW Verstellventile Öl in den Kabelbaum pumpen ist ein bekanntes Problem.
Bei Mercedes zum Beispiel.
Nun gut, jetzt auch bei Renault.
Ein reiner Workaround gegen Öl im Steuergerät bzw in allen! Kabeln des MSG ist das Kabel abzukneifen und wieder anzuflicken, tatsächlich muss das Ventil natürlich neu.
Würde ich auch als erstes machen.


RE: Twingo 2 RS: Fehlercode P0010 - flowfish - 23.05.2019 06:05

Stimmt, gab es da nicht bei Mercedes so einen Ölstopp-Reparatursatz mit zusätzlichen Zwischensteckern, die verhindern sollten, dass das Öl weiter durch dsa Kabel wandert...?! Da lief das doch teilweise bis in die Steuergeräte. Mir fällt es grad wie Schuppen von den Augen Very Happy

Neues Ventil ist bestellt, sollte dann Ende dieser/Anfang nächster Woche bei mir sein.
Ich werde heute Nachmittag mal den Stecker am Steuergerät überprüfen. Mal schauen, ob das Öl (ähnlich wie bei Mercedes) bis dahin gekommen ist. Ansonsten werde ich den Stecker reinigen, das Teil austauschen und hoffen...


RE: Twingo 2 RS: Fehlercode P0010 - flowfish - 29.05.2019 12:12

[Bild: twingo-29131105-nri.jpg]

Das Teil ist getauscht. Auf den letzten ~250km blieb die Motorkontrollleuchte aus, bislang alles unauffällig.

Ich hoffe, das war der Fehler, ansonsten werde ich hier noch berichten.