Das Twingoforum...
Intra 14 Zoll 6,5j Reifen alternative - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Tuning (/forum-54.html)
+--- Forum: Fahrwerk - Tuning (/forum-49.html)
+--- Thema: Intra 14 Zoll 6,5j Reifen alternative (/thread-40156.html)

Seiten: 1 2


Intra 14 Zoll 6,5j Reifen alternative - Fero2522 - 10.12.2018 10:17

Hallo. Ich bin neu hier und ich glaube die frage bezüglich der Intra Felge kann keiner mehr hören,
doch leider habe ich nach mehreren stunden Suche nichts gefunden was meine frage beantwortet.

Ich habe mir einen Twingo c06 Bj. 2004 gekauft. Der Twingo ist mit Eibach Federn Tiefergelegt. Die Sommerfelgen INTRA 6,5J 14" von Technik Design wurden mir mitgegeben und ich habe dann nachträglich bemerkt das die montierten 195/40 R14 Reifen aus dem Jahr 2004 und 2006 sind Crying or Very sad

Daraufhin habe ich nach neuen Reifen gesucht und musste feststellen das es diese nicht mehr gibt. Laut Gutachten sind auch 165/60 R14 montierbar aber das ist ein gewaltiger unterschied, sieht finde ich nicht gut aus und die Felge ist nicht mehr geschützt.

Jetzt meine Frage an euch. Gibt es irgendwelche Alternativen für diese Felgen ohne das ich Probleme durch einen größeren Durchmesser mit dem Tacho und der Tieferlegung komme? Ist dann das überhaupt vom TüV abnehmbar und wenn nicht welche Felgen sind problemloser und sehen auch gut aus?

Vielen lieben Dank und entschuldigt die Frage. Falls es keine Alternative gibt muss ich andere Felgen kaufen.
Grüße Fero


RE: Intra 14 Zoll 6,5j Reifen alternative - handyfranky - 10.12.2018 10:42

Guck mal obs dir weiterhilft...
http://www.twingotuningforum.de/thread-39285.html


RE: Intra 14 Zoll 6,5j Reifen alternative - 9eor9 - 10.12.2018 18:42

45er eintragen lassen, hat schon jemand gemacht, dem ich einen Tachokonverter geschickt habe. Die Abweichung ist eher gering, vielleicht geht es auch ohne. Sind die Felgen schon eingetragen?

Bei einer solchen Umrüstung müssen die Felgen und die verwendete Reifengröße eingetragen sein.
Bekanntlich kann es bei der Eintragung von Intras zu Problemen kommen, weil behauptet wird, das Gutachten sei ungültig. Eine Grauzone, die aber überwunden werden kann.


RE: Intra 14 Zoll 6,5j Reifen alternative - Oliver - 12.12.2018 15:35

Für den Fall, dass die Serienbereifung in 155/65R14 immernoch für z.B. Winterreifen eingetragen ist, sehe ich bei Verwendung von 195/45R14 statt 195/40R14 für die Tachogenauigkeit keine Probleme. Es wird sogar eher besser, weil der Abrollumfang der 45er größer und somit näher an der Serienbereifung ist. Auch die Tragfähigkeit sollte kein Problem darstellen. Das einzige Problem könnte die Freigängigkeit werden, da die 45er Reifen natürlich etwas mehr Platz benötigen. Andere Alternative wäre noch 185/50R14. Die lassen sich auch noch laut ETRTO-Norm auf 6,5 Zoll breite Felgen montieren.


RE: Intra 14 Zoll 6,5j Reifen alternative - dragomir - 12.12.2018 16:47

Mit der Freigängigkeit der 45 auf 6,5" T-Lines gibt es i.d.R. keine Probleme, solange kein auf Anschlag heruntergeschraubtes Gewindefahrwerk verbaut ist.


RE: Intra 14 Zoll 6,5j Reifen alternative - Fero2522 - 12.12.2018 17:16

Danke für die vielen Antworten.

hier anbei mal ein Bild zum Fahrzeugschein damit man sieht was eingetragen ist.
aktuell fahre ich die Winterreifen 155/65 R14

für den Sommer würde ich dann die Intra 6,5j mit 195/45 R14 probieren.
Laut Gutachten von Intra muss für die 6,5j felgen die Auflagen erfüllt sein das die Radläufe angepasst (umgelegt oder gebördelt) werden.
Ich denke das wurde auch gemacht. Wenn ich dann die 195/45 statt die 195/40 reifen drauf mache könnte es da nicht probleme mit dem Radlauf geben?
Das Fahrzeug ist ja zusätzlich auch noch tiefer gelegt.

Falls der Tacho abweichen sollte und das aber gering ist stört mich es nicht.

Was muss ich dann beim TüV machen und was kostet sowas?
Ich möchte ungern die Reifen kaufen, sie aufziehen lassen und dann sagt der TüV "Nö"

Vielen dank für eure Hilfen


RE: Intra 14 Zoll 6,5j Reifen alternative - dragomir - 12.12.2018 17:37

Bei Bj. 2004 muss hinten nichts gebärdet werden. Einzig die Stossstangenhalter müssen bearbeitet werden & die Halter der hinteren Bremsleitungen umgelegt (sollte allerdings beides schon gemacht sein, da ja die T-Lines schon eingetragen sind).

Für den TÜV benötigst du die Gutachten von Felgen & Fahrwerk/Tieferlegung sowie eine Reifenfreigabe des Reifenherstellers für die 45er auf den 6,5x14".


RE: Intra 14 Zoll 6,5j Reifen alternative - Fero2522 - 12.12.2018 18:49

Danke dir. Aber woher bekomme ich die reifenfreigabe des Herstellers?


RE: Intra 14 Zoll 6,5j Reifen alternative - Oliver - 12.12.2018 18:53

Eine Reifenfreigabe benötigt er nicht, weil ein 195/45er Reifen von 6,0 bis 7,5 Zoll Felgenmaulweite zulässig ist.
Was er benötigt ist einfach ein kompetenter TÜV-Prüfer, dem er sein Problem schildert und ihm die Reifen einträgt.


Ich wüsste auch nicht was das Teilegutachten der Felgen da bringen sollte, außer dass man sieht das 165/60R14 ebenfalls zulässig sind und somit die Felgen den geringeren Abrollumfang der 195/45R14 abkönnen und es so wegen zu hohem Biegeumlaufmoment auch keine Probleme gibt.


http://www.sixty-9.de/T-Line_ABE.pdf


RE: Intra 14 Zoll 6,5j Reifen alternative - Fero2522 - 12.12.2018 19:12

Okay danke. Ich höre mich mal um Bzw suche einen kompetenten Prüfer bevor ich die Reifen kaufe.

Ich berichte dann


RE: Intra 14 Zoll 6,5j Reifen alternative - dragomir - 12.12.2018 19:37

Es sind nunmal einfach Erfahrungen aus den letzten Jahren, dass es mit den ganzen Unterlagen am stressfreiesten ist.
Die allerbeste Variante ist natürlich, sich im Vorfeld mit einem (im Zweifel auch verschiedenen) Prüfingeneuren zusammenzusetzen und alles durchzusprechen.

Zur Reifenfreigabe: die bekommt man vom Hersteller des Reifens, den man aufziehen möchte.


RE: Intra 14 Zoll 6,5j Reifen alternative - Oliver - 12.12.2018 20:48

(12.12.2018 19:37)dragomir schrieb:  ....

Zur Reifenfreigabe: die bekommt man vom Hersteller des Reifens, den man aufziehen möchte.


Ja, klar ich weiss was eine Reifenfreigabe ist. Aber wofür? Wie gesagt jeder 195/45er Reifen mit E-Kennzeichnung muss auf einer 6,5 Zoll breiten Felge montierbar und zulässig sein. Egal welcher Hersteller, egal ob Sommer oder Winterreifen. Anders wäre es bei einer 8 Zoll breiten Felge, da benötigt man eine Reifenfreigabe, weil die Felge ein halbes Zoll breiter ist, als die Norm für den Reifen zulässt, oder man bräuchte sie auch für den 165/60R14 der auch noch im Gutachten für die 6,5x14er aufgeführt ist, weil ein 165/60er Reifen maximal auf eine 6 Zoll breite Felge darf.

https://www.conti.nl/wp-content/uploads/2012/01/TechnRatgeber_2013-14_multi_D-s.pdf


RE: Intra 14 Zoll 6,5j Reifen alternative - dragomir - 13.12.2018 00:50

Die Antwort bzgl. der Freigabe galt dem TE Wink


RE: Intra 14 Zoll 6,5j Reifen alternative - DerAndere - 20.12.2018 19:47

Ich, kann sagen

(Sommer) 195/45 auf Intra und Winter 165/60 auf Intra geht durch, aber es hat mich Kraft und Zeit gekostet.
Letzendlich musste ich noch solche [Bild: twingo-20194706-578.jpg]
"anbauen" und dann hat es geklappt.
Habe jetzt alles eingetragen bekommen....

So long DerAndere


RE: Intra 14 Zoll 6,5j Reifen alternative - handyfranky - 21.12.2018 07:26

Wo kommen die Dinger dran, haste ein Foto? Haste ansonsten noch was am Twingo ändern müssen, umbördeln o. Ä.?