Das Twingoforum...
Twingo zieht nicht an - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Motor (/forum-55.html)
+--- Thema: Twingo zieht nicht an (/thread-39957.html)

Seiten: 1 2


Twingo zieht nicht an - Diana twingo - 15.10.2018 09:28

Ein liebes Hallo in die Runde,

im Dezember 2017 bekam ich einen Twingo Night &Day Bj 2010 76PS

Macht soweit keine Probleme ausser beim Auffahren Autobahn kommt er nur schwer aus dem Quark
Manchmal braucht es da den 3 Gang
Ausserdem ist sein Limit bei 140km
Ist das normal?

Mein 1er Twingo war immer "schnell" weg und fuhr 170km ohne mit der Wimper zu zucken

Wäre über hilfreiche Antworten dankbar
LG


RE: Twingo zieht nicht an - Broadcasttechniker - 15.10.2018 09:48

Das ist nicht normal.
Wann war denn die letzte Wartung?
Keine Fußmatte unterm Gaspedal?
Lach nicht, hatte ich selber schon.


RE: Twingo zieht nicht an - handyfranky - 15.10.2018 11:01

Vor allem, läuft der auf allen Zylindern? Leuchtet eine Kontrolleuchte dauerhaft im Amaturenbrett?


RE: Twingo zieht nicht an - Diana twingo - 15.10.2018 15:03

Nein leuchtet nichts und auch keine Fußmatte unter dem Gaspedal.
Letzte Wartung Dezember 2017 und im Juni 18 Motor Update bei Renault
Hatte auch überlegt ob irgend Zylinder nicht läuft aber den Gedanken wieder verworfen ,weil innerhalb der Stadt läuft er gut.
Termin bei Renault habe ich am 6.11 zum Räderwechsel , da wollten sie ihn nochmal nachsehen aber ich hab immer ein wenig das Gefühl die verstehen nicht was ich meine.


RE: Twingo zieht nicht an - Broadcasttechniker - 15.10.2018 15:08

Entweder ist der Luftfilter verstopft oder der KAT verlegt.
Zumindest wenn das Auto auf allen 4 Pötten läuft.
Alle anderen Möglichkeiten sind exotisch, von klemmenden Bremsen mal abgesehen.
Wie ist der Verbrauch?
Verstopfter Luffi macht KEINEN Mehrverbrauch und KEINE schlechteren Abgaswerte.


RE: Twingo zieht nicht an - handyfranky - 15.10.2018 15:45

Mal ganz blöde gefragt:
Die Kontrolleuchte/n für Motor und Elektronikstörungen funktionieren aber wenn du die Zündung einschaltest, nich das die mal jemand gekillt hat? Ansonste gilt hier wohl für dich, bitte den Fehlerspeicher auslesen, obwohl nix leuchtet.


RE: Twingo zieht nicht an - Diana twingo - 15.10.2018 17:04

Ja wenn ich die Zündung einschalte sagen alle kurz Hallo.
Nein er hat keinen Mehrverbrauch ausser auf der Bahn aber das erklärt sich wohl dadurch, dass ich ihn so hochziehen muss damit "weg"komm.
@Broadcasttechniker- soll ich wohl besser vor dem 6.11 zu Renault? ?


RE: Twingo zieht nicht an - Diana twingo - 10.11.2018 09:53

So waren bei Renault
Es waren die Ventile , sind jetzt für flauschige 375€ eingestellt und nun fährt er wieder vernünftig
Jetzt teilte man mir mit dass die Wasserpumpe ausgetauscht werden müsse
Läuft rückwärts aber läuft


RE: Twingo zieht nicht an - Chris - TFNRW - 10.11.2018 09:58

Oh man, das hört sich aber gar nicht gut an. Haben denn die Ventile im Leerlauf Geräusche gemacht?

Wenn die Wasserpumpe getauscht werden muss, wird der Zahnriemen gleich mitgemacht, hoffe ich. Wann wäre der denn fällig gewesen? Vielleicht wäre er ja eh bald dran gewesen, dann wäre es zu verkraften. Ich drücke mal die Daumen, dass dann jetzt bitte alles läuft wie es soll.


RE: Twingo zieht nicht an - handyfranky - 10.11.2018 10:22

Läuft rückwärts, wie jetzt, schreibfehler oder steh ich grad aufm Schlauch, wie kann die Wasserpumpe rückwärts laufen?


RE: Twingo zieht nicht an - Diana twingo - 10.11.2018 11:24

Der Zahnriemen und Keilriemen wird dann mit gemacht.
Zahnriemen war im Mai 2017 gewechselt ?
Ich hoffe auch dass danach erstmal Ruhe ist .
Zumal ich mich mit dem Twingo eh schwer tu und ganz oft denke "Hätte ich doch wieder einen Twingo I gekauft"


RE: Twingo zieht nicht an - Diana twingo - 10.11.2018 11:27

handyfranky nein nicht die Wasserpumpe läuft rückwärts sondern mein Leben
War nur so eine Redewendung ?


RE: Twingo zieht nicht an - handyfranky - 10.11.2018 11:51

Ok, ja die Redewendung kenn ich, kam jetzt nur mit der Wasserpumpe komisch rüber Very Happy.
Alles wird gut, manches sogar besser, mach dir keine Sorgen.


RE: Twingo zieht nicht an - Chris - TFNRW - 10.11.2018 14:45

Das ist aber schon ärgerlich. Wenn es gescheit gemacht worden wäre, hätte man die Wau 2017 mit getauscht. Sollte das der Fall sein, wäre das ja noch scharf an der Gewährleistung? Da könnte man mal nachhaken. Ein Twingo I könnte diese Probleme aber prinzipiell auch haben, der Twingo II ist da eigentlich nicht vorbelastet. Ich persönlich hätte aber wohl auch den "richtigen" Twingo bevorzugt. Smile


RE: Twingo zieht nicht an - Diana twingo - 10.11.2018 18:55

Dann verstehst Du mich Chris ?
Ich frage mich ja eh ob die mich für blöd verkaufen bei Eylert
Der macht dieses Geräusch seit ich ihn habe immer mal wieder also seit knapp einem Jahr
Wäre es die Wapump. sollte er dann nicht inzwischen an Überhitzung verstorben sein
Ich finde das als Laie seltsam
Heute hat er keinen Ton gesagt.
Fährt nach der Ventildichtung korrektur einwandfrei
Bin unsicher wie ich da weiter vorgeh
Termin für Wapu wechsel 28.11 incl Zahnriemen und Keilriemen
Aber warum sollte die Wasserpumpe bei 8 Jahre altem Auto kaputt gehen oder gehen die halt einfach so mal kaputt ?