Das Twingoforum...
Quietschen/Schleifen beim fahren - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Fahrwerk (/forum-65.html)
+--- Thema: Quietschen/Schleifen beim fahren (/thread-39808.html)



Quietschen/Schleifen beim fahren - TobiTobi86 - 11.09.2018 07:30

Hallo zusammen, ich habe ein sehr nerviges Problem und hoffe ihr könnt helfen.

Ich habe einen Twingo 2 Phase 2 Gordini RS CN0N.
Mein Problem macht sich durch ein quietschen/schleifen am Linken Vorderrad bemerkbar beim geradeaus fahren und beim rechts lenken wärend der fahrt.
Das Getriebe wurde erneuert da es einen defekt hatte, Radlager, Spurstangenköpfe und Bremsscheiben + Beläge sind auch neu.
Langsam weiß ich nicht mehr weiter wo das geräusch noch herkommen könnte vllt weiss einer von euch rat.

Danke schon einmal im vorraus.


RE: Quietschen/Schleifen beim fahren - handyfranky - 11.09.2018 17:05

Ist das ein Quitschen wie mit quitschenden Reifen um die Kurve fahren? Habt ihr Spur eingestellt nach dem Wechsel der Spurstangenköppe? Das könnts nämlich schon sein


RE: Quietschen/Schleifen beim fahren - TobiTobi86 - 11.09.2018 17:23

Ja die Spur wurde von einer fachwerkstatt eingestellt und seitdem ist es noch schlimmer geworden.

Das quietschen ist vllt mehr zubeschreiben wie ein schleifen


RE: Quietschen/Schleifen beim fahren - cooldriver - 11.09.2018 17:52

Das kann nur jemand vor Ort beurteilen.
Es sieht aus der Ferne so aus , dass du irgendwie übers Ohr gehauen wurdest.
Schleifende Geräusche sollte eine Fachwerkstatt schon orten können.
Vielleicht wurde kein Radlager getauscht usw..
Wenns schlimmer geworden ist, musst du auf kostenlose Nachbesserung pochen!


RE: Quietschen/Schleifen beim fahren - handyfranky - 11.09.2018 17:54

Habt ihr den Innenkotflügel ggf nicht richtig befestigt, oder sind Schleifspuren zu sehen?


RE: Quietschen/Schleifen beim fahren - Fred58 - 12.09.2018 08:23

Fühle mal nach einer etwas längeren Fahrt nach der Temperatur der Radnabe. Die sollte nicht spürbar warm sein bzw. nicht wärmer als die rechte Seite.
Oder/und bocke links auf und drehe das Rad von Hand durch. Wenn Du nichts hörst, betätige nochmals die Bremse und versuch es wieder.
Schleif- und Quietschgeräusche sowie Erwärmung wären dann Hinweise auf einen klemmenden Bremssattel. Der wurde ja nicht erneuert.


RE: Quietschen/Schleifen beim fahren - TobiTobi86 - 12.09.2018 09:01

Also ich habe die reparaturen an dem Fahrzeug mit einem Kumpel der KFZ Meschaniker ist in seiner Werkstatt ornungsgemäß durchgeführt,
dahin gehend kann ich behaupten das es nicht an der Werkstatt liegt Wink

Ich habe tatsächlich auch schon das mit den Temperatur unterschieden überprüft, doch da ist nicht auffällig gewesen.

Ich begebe mich weiter auf die suche und hoffe etwas zufinden.

wer vllt noch eine idee bitte raus damit Very Happy


RE: Quietschen/Schleifen beim fahren - Fred58 - 13.09.2018 07:19

Mach mal ein kurzes Video, damit wir das Schleifen/Quietschen auch hören können.


RE: Quietschen/Schleifen beim fahren - handyfranky - 13.09.2018 10:14

Na ja wie das mit Video und Ton immer so ist, hört sich immer anders an als in natura. Mich würd mal weiterhin interessieren obs Schleifspuren gibt, innerhalb des Kotflügels.Aufbocken stimmt, ist ne gute Idee, dann aber am Querlenker mit Böcken unterlegen u den Wageheber ablassen so das das Fahrwerk auch einfedert.