Das Twingoforum...
WFS Code berechnen unter Linux - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Elektrik (/forum-5.html)
+--- Thema: WFS Code berechnen unter Linux (/thread-38354.html)



WFS Code berechnen unter Linux - Konstantin - 15.07.2017 13:35

Hallo miteinander,

ich bin hier neu im Forum, Grund ist dass ich meiner Freundin einen C06 gekauft
habe und mich etwas informieren wollte. Als erstes geht es bei mir um das Thema
IR-ZV Schlüssel. Der zweite Schlüssel geht laut Vorbesitzer nicht.

Aber zum Thema:
Ich habe diesen Beitrag gefunden in dem Alfacoder eine deutsche Version von dem
CODE-Tool zur Verfügung gestellt hat. Erst mal besten Dank!!
http://www.twingotuningforum.de/thread-36000.html

Dann ist mir dieser Beitrag von Ulli aufgefallen:
(21.06.2014 10:05)Broadcasttechniker schrieb:  @alle anderen außer Georg.
Es wäre sehr nett wenn ihr euch an der Berechnerei beteiligen könntet.
Das muss ja nicht alles an mir und Georg hängen bleiben.
Ich muss nämlich immer erst mein Linux runter und Windows hochfahren

Da ich auch unter den Linuxusern bin, wollte ich hier mal ein wenig beitragen!

Also, als erstes kann man z.B. DOS Emulator installieren:
https://apps.ubuntu.com/cat/applications/natty/dosemu/
Oder einfach über das Ubuntu Software Center...

Dann habe ich, um nicht jedes mal zu dem Ordner navigieren zu müssen meine
autoexec.bat so geändert dass der Ordner in dem sich RenaultAlfaCode.exe
befindet, automatisch einem Laufwerksbuchstaben zugewiesen wird.

Die autoexec.bat findet man unter Ubuntu hier:
/home/dein-benutzername/.dosemu/drive_c
Hier die geänderte Datei:
Zitat:@echo off
rem autoexec.bat for DOSEMU + FreeDOS
path z:\bin;z:\gnu;z:\dosemu
set HELPPATH=z:\help
set TEMP=c:\tmp
blaster
prompt $P$G
unix -s DOSDRIVE_D
if "%DOSDRIVE_D%" == "" goto nodrived
lredir del d: > nul
lredir d: linux\fs%DOSDRIVE_D%
:nodrived
rem uncomment to load another bitmap font
rem loadhi display con=(vga,437,2)
rem mode con codepage prepare=((850) z:\cpi\ega.cpx)
rem mode con codepage select 850
rem chcp 850
lredir e: linux\fs/home/dein-benutzername/Dokumente/Twingo/RenaultAlfaCode
unix -s DOSEMU_VERSION
echo "Welcome to dosemu %DOSEMU_VERSION%!"
unix -e

Damit das funktioniert muss natürlich die RenaultAlfaCode.exe in dem Ordner liegen der in der
Textzeile die ROT markiert ist. Falls nicht, einfach anpassen.

Wenn man nun DOS Emulator startet, muss man lediglich folgendes eingeben:
e: [ENTER] (Zum wechseln in das gewünschte Verzeichnis)
renau~1! [ENTER] (Begrenzte Namenslänge unter DOS Emulator bedingt das so)

Und schon kann man einen Code generieren.


Ich hoffe mal das hilft weiter!

Beste Grüße in die Runde, der Konstantin


RE: WFS Code berechnen unter Linux - Broadcasttechniker - 15.07.2017 13:42

Ja, das war damals.
Ich habe mir jedoch mittlerweile ne VM installiert.
Ich habe zwei Abbilder zuerst Win8 und jetzt Win10 die ich dann laufen lasse.
Beide in 32bit so dass das ohne viel Gemache läuft.
Da geht dann auch Renault Radiocode und andere Windows Programme die man nicht so häufig braucht.


RE: WFS Code berechnen unter Linux! - Konstantin - 15.07.2017 13:58

Hallo Ulli,

jo, VM's benutze ich auch, finde ich aber für so ein klitzekleines DOS Programm in
etwa so Sinnvoll wie mit einem LKW zum Kiosk fahren um Kaugummis zu kaufen!
Very Happy

Aber das wichtigste ist ja: Hauptsache es funktioniert!

OT: Gibt es für den C06 irgend eine Software mit der man über OBD Codieren kann?
Hab ich für einen alten BMW, und das funktioniert da super, insbesondere für Diagnosezwecke.

Grüße, Konstantin


RE: WFS Code berechnen unter Linux - Konstantin - 15.07.2017 14:08

Nachtrag: Ich habe ein OBD K²L zu USB Adapter.


RE: WFS Code berechnen unter Linux - Broadcasttechniker - 15.07.2017 14:38

1999 bedeutet ja schonmal OBD Steckdose und EOBD kompatibel.
Es gibt einiges an Software (DDT2000, pyren, oder ddt4all)
Wirklich gut funktioniert nur CAN CLIP mit der entsprechenden Hardware.