Das Twingoforum...
Lenkung geht zeitweise nicht - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Fahrwerk (/forum-65.html)
+--- Thema: Lenkung geht zeitweise nicht (/thread-38139.html)

Seiten: 1 2


Lenkung geht zeitweise nicht - Ceddy91 - 08.05.2017 20:37

Moien zusammen, bei meinem 2009er twingo rs passiert es in letzter Zeit öfter mal das meine Servo nicht geht nach dem Start, wenn ich neu starte geht sie wieder. Jeder 10te Start ca macht der das.
Bei meinem alten twingo 1 ist mir das während der Fahrt passiert in der Kurve und bin geradeaus gefahren weil ich so schnell nicht reagieren konnte mit dem erhöhten kraftaufwand.
Mach mir Sorgen das mir das mit dem auch passiert.


RE: Lenkung geht zeitweise nicht - twingo46 - 10.05.2017 14:50

es gibt einen thread, wo tas thema bearbeitet wird, einfach im suchfeld schluesselwort angeben und los geht's...
bonne chance..


RE: Lenkung geht zeitweise nicht - Broadcasttechniker - 10.05.2017 15:19

Also ich wüsste da jetzt nichts.
Was sagt denn die Kontrollleuchte für die Lenkung in diesem Fall?
Soweit mir bekannt ist die Elektronik von Twingo 1 und 2 sehr ähnlich.
Heißt vor allen Dingen quasianaloges Signal für Motordrehzahl und Geschwindigkeit.
Beide lassen sich mit CLIP auslesen.
Beim Phase1 vor Facelift kam das Geschwindigkeitssignal aus dem anfälligen Sensor im Getriebe.
Ab Facelift und beim Twingo2 aus dem ABS.
Da gibt es nur noch Probleme mit nachgerüsteten Autoradios die keine normgerechte Steckerbelegung haben.


RE: Lenkung geht zeitweise nicht - Ceddy91 - 10.05.2017 16:26

Ein Meister meinte das ich die Batterie und die Lichtmaschiene prüfen soll, Batterie ist neu, batterietest sagt ok und die Lichtmaschiene lädt mit 14,.. v . Oder vllt das relais was vllt ab und an mal hängt? Erfahrungen?


RE: Lenkung geht zeitweise nicht - Broadcasttechniker - 10.05.2017 20:41

Warum beantwortest du eigentlich meine Fragen nicht?
Ist das ein Spiel?


RE: Lenkung geht zeitweise nicht - Ceddy91 - 11.05.2017 05:12

Ai erklärt sich doch, nein es ist keine leuchte an.
Möchte lediglich wissen ob die servomotoren Probleme haben oder es irgendeine andere Lösung dafür gibt.


RE: Lenkung geht zeitweise nicht - Broadcasttechniker - 11.05.2017 06:05

Bei Problemen geht die Lampe an.
Aber woran merkst du dass die nicht geht?
Erst beim Fahren?
Und dann hältst du an und startest neu?
Die Lenkung schaltet sich übrigens auch aus wenn du lange im Leerlauf stehst.
Lasse mal auf jeden Fall auslesen.
Ganz theoretisch klemmt auch was, das gibt keinen Fehler.
Ich hatte mal einen Citroen XM, siehe Profil.
Da war die Lenkunterstützung zwar im Stand so groß dass man das Lenkrad mit einem Finger drehen konnte, aber die maximale Unterstützung war nicht besonders groß.
Im Stand auf Rasengittersteinen z.B. konnte man das Lenkrad nur mit großer Anstrengung drehen.
Das war dem Hersteller schon bewusst, deswegen hatte der Diesel eine konventionelle Servolenkung und keine Diravi.


RE: Lenkung geht zeitweise nicht - Ceddy91 - 11.05.2017 06:38

Wenn ich ausparken will zum losfahren, Wiederstand ist sehr groß, starte direkt neu dann geht's wieder . Auch im LL geht sie. War noch nie während der Fahrt habe aber Angst das das irgwann passiert . Bei meinem twingo 1 kam es in der Kurve und bin die geradeaus gefahren weil ich es Lenkrad nicht gedreht bekommen hab.

Fehlerspeicher leer, hab auch ne komplett Abfrage gemacht fals der Fehler in einem anderen steuergerät ist. Nichts.


RE: Lenkung geht zeitweise nicht - Broadcasttechniker - 11.05.2017 07:05

Womit hast du abgefragt?
Zumindest beim Twingo1 hängt das Servolenkungssteuergerät gar nicht am Bus sondern hat im OBD-Stecker eigene Kontakte.
Beim Twingo1 auf Pin 11, das ist speziell, beim Twingo2 auf Pin 7 was schon eher Standard ist.
Fehlerspeicher leer akzeptiere ich nicht.
Du musst zumindest den Hard und Softwarestand auslesen können.
Den kannst du hier ja mal mitteilen.


RE: Lenkung geht zeitweise nicht - Ceddy91 - 11.05.2017 09:08

Arbeite mit gutmann mega Macs 42.

Mit den Pins bin ich überfragt


RE: Lenkung geht zeitweise nicht - Broadcasttechniker - 11.05.2017 09:57

Dann lies bitte ein paar Parameter aus der Lenkung aus und poste die hier.


Lenkung geht zeitweise nicht - Ceddy91 - 11.05.2017 11:16

Was ein Zufall , Lenkung ging wieder nicht nach dem Start, Parameter aber alle ok, beim einfahren in die Halle ging sie nach paar Metern musste2 aber immernoch stark drehen für ausparken, Hilfe kam erst nach ca 50 m geradeaus fahren und blieb dann auch im Stand gleich leicht. [Bild: 02a1a3d399c60d8b7ad68e90a0fa55de.jpg][Bild: 3571ce7f7c1ef0d4ffa71a225175c4fe.jpg][Bild: 4be3f067d9b0c10c134d4cfb80108126.jpg][Bild: 20ab457d3abd25a0e1bf99ab33224986.jpg]

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Lenkung geht zeitweise nicht - Ceddy91 - 11.05.2017 11:35

Frag mich nur gerade warum der die lenkradstellung nicht nimmt

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


RE: Lenkung geht zeitweise nicht - Broadcasttechniker - 11.05.2017 12:18

Ich weiß ja nicht was ich da sehe.
Die Lenkradstellung muss er schon mal erkennen, der Wert kommt dann aber vom ABS/ESP.
Und die Ströme, wozu sollen die gehören?
Zur Lenkung? Das wäre dann aber schon heftig, das Motörchen sieht mir nicht danach aus.
Womit hast du die Gegenkraft erzeugt?
Wenn das alles ist was der Gutmanntester anzeigen kann ist das zu wenig.
Da würde ich eher auf CLIP vertrauen.
Wenn man mit CLIP die Lenkung abfragt blinkt die Kontrolllampe im Auto.
Ist das beim Gutmann auch so?


RE: Lenkung geht zeitweise nicht - Ceddy91 - 11.05.2017 15:30

Ne da hat nix geblinkt.
Die Ströme den soll und ist Verbrauch, also denk ich mal wie viel Leistung der Grad braucht. Die gegenkraft durch drehen vom Lenkrad.

Sind halt ne freie Werkstatt..

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk