Das Twingoforum...
Mein M3GT220 kaputt :\ - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Bilder & Dateien (/forum-34.html)
+--- Forum: Sonstige Bilder (/forum-9.html)
+--- Thema: Mein M3GT220 kaputt :\ (/thread-36171.html)

Seiten: 1 2 3 4


Mein M3GT220 kaputt :\ - KevKev1991 - 10.02.2016 18:32

So heute wurde mein neues Auto geliefert Smile

Megane III Grandtour GT220

Motorcode: F4R874
Leistung: 162kw/220PS
Drehmoment: 340Nm bei 2.400 U/min.
Hubraum: 1998 cm³
Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h: 6,8s

Der Motor, Turbolader, Ladeluftkühler, Einspritzdüsen usw. sind baugleich wie beim Megane III RS 265 TCe.


zusätzlich zur Ausstattungslinie:
- Komfort-Paket
  • Elektronische Parkbremse inkl. Breganfahrassistent
  • Keycard Handsfree
- Visio-Paket
  • Einparkhilfe vorne und hinten
  • Rückfahrkamera
  • Visio-System (Spurwarnassistent & Fernlichtassistent)
- Leder-Paket
  • Beheizbare Vordersitze
  • Beifahrersitz höhenverstellbar
  • Lederpolsterung Renaut Sport in Anthrazit (Sitze ausm RS)
  • Mittelarmlehne hinten
- Sicherheitstrennnetz
- Metallic-Sonderlackierung DeZir-Rot
- BOSE-Soundsystem
- Renault Sport-Monitor

sprich Vollausstattung bis auf das Panorama Glas-Schiebedach, wollte ich nicht macht eh nur Windgeräusche xD

Die ersten Bilder von der Lieferung:

[Bild: twingo-10183144-c4C.jpg]

[Bild: twingo-10183112-rRC.jpg]


RE: Mein neuer Megane III GT220 Grandtour - AJxxAJ - 10.02.2016 18:48

Sehr schick! Mir gefällt die Farbe. Hier bei mir fahren die alle in Schwarz rum bis auf paar ihn blau.

Bleibt der Serie oder hast du etwas vor mit dem Wagen?


RE: Mein neuer Megane III GT220 Grandtour - Waschi - 10.02.2016 19:11

Sehr schick. Den könnte ich mir auch ganz gut als Familien-Wagen vorstellen.

Einzig würden mich die silbernen Sachen (Türgriffe, an der Front, usw) stören. Aber das ist ja alles Geschmackssache.
Aber das Rot sieht bei Sonnenlicht echt schick ausCool

Grüße


RE: Mein neuer Megane III GT220 Grandtour - RölliWohde - 10.02.2016 19:41

Traumfarbe… so hätte ich meinen auch genommen wenn die Farbe verfügbar gewesen wäre! Viel Spaß damit!


RE: Mein neuer Megane III GT220 Grandtour - Dennis1993 - 11.02.2016 06:58

Kevin richtig geiles teil,viel Spaß damitSmile


RE: Mein neuer Megane III GT220 Grandtour - Luke195 - 11.02.2016 10:01

Cooler Wagen, mit dem letzten Facelift macht der richtig was her!
Viel Freude damit und knitterfreie Fahrt!

Was hat die mit deinem Twingo gemacht?


RE: Mein neuer Megane III GT220 Grandtour - KevKev1991 - 11.02.2016 15:07

Twingo geht in Zahlung so wie es ausschaut


RE: Mein neuer Megane III GT220 Grandtour - twingo46 - 12.02.2016 09:47

glueckwunsch, top auto, top couleur...............
(wenn gleich ich die "kleinen" sportlichen bevorziehe, à là twingo RS, 500 abarth/scorpion und aehnliches....)
mais, les couleurs & gouts....


RE: Mein neuer Megane III GT220 Grandtour - KevKev1991 - 14.02.2016 02:45

So zugelassen wird er am 22.02.
Auf meinen Wunsch. Sonst wäre er schon zugelassen.
(Geplante Lieferung war ja eh erst der 22.02.)
Hergestellt wurde er am 16.01.2016.

Als der Wagen geliefert wurde haben bei mir in der Firma alle mal geschaut und einige Kunden schauen sich beim vorbeigehen auch noch ein 2tes mal hin.

Winterreifen habe ich schon montiert (Nokian WR-A3) auf den Originalen Felgen.
Sommerbereifung ab Werk sind Dunlop Sport Maxx TT, mal schauen wielang die halten.
Werde auch bei 18 Zoll bleiben, ob und was ich mir für Felgen hole weis ich noch nicht. Finde die Originalen echt schick.

Und eine kleine Probefahrt habe ich Freitag Abend auch fahren dürfen (Chef hat es netterweise erlaubt) dafür das man nicht viel Gas gegeben hat (muss ja erst eingefahren werden), zieht er schon nicht schlecht und man kann in ein wenig durch Kurven petzen. Bin ja gespannt wie es im Drehzahlbereich ab 3500 Umdrehungen und Vollgas anfühlt. Aber dazu werde ich dann im März kommen und aufm Treffen im April ist er dann wohl eingefahren.

Das Fahrwerk ist härter und straffer wie in meinem Twingo (sind nur Weitec 30/30 Federn eingebaut), aber finde ich echt gut so. Nix für alte Leute. Wird sich aber noch mit der Zeit zeigen.
Denke aber dass das Fahrwerk Original bleibt, siwht zwar vielleicht für manche zu hoch aus, will aber noch alltagstauglich sein und kein Schnee im Winter schieben.

Kleine Änderung habe ich auch schon vorgenommen. Sage nur Philips SilverVision.

Nächste Änderung ist auch schon in Aussicht, H7 Lampen die nach Xenon aussehen und auch noch Licht rüber bringen. Finde das gelbliche einfach hässlich mit dem LED Tagfahrlicht.

Das R-Link System in Verbindung mit RS-Monitor und Bose Soundsystem, find ich echt Hammer. Den RS Monitor finde ich ganz nett wegen der ca. Öl Temperatur (wird geschätzt) und den weiteren sichtbaren Daten (Leistung, Drehmoment, Temperatur Ansaugluft...), bin ja mal gespannt wen er eingefahren ist auf die 0 auf 100 Messung Smile Dann hat der RS Monitor noch eine Verschleiß Anzeige für Bremsen usw. Bin ja mal gespannt wie genau die das berechnet.

Der Sound vom Bose System ist für eine Serien Anlage echt Hammer, davon war selbst mein Chef sehr begeistert. (Meinem Chef gefällt das Auto auch sehr gut ausser die Farbe, naja bin halt kein Otto Normal der nur Schwarz, Weiss, Grau kaufen würde sondern Farbe braucht).

Was im R-Link auch gut gelöst ist, man steckt einen USB Stick mit Musikdatein ein und die Musikdateien werden sortiert. Man kann dann direkt ein Interpret, Titel... Auswählen. Wird alles schön sortiert.

Die Ledersitze die auch im RS verbaut sind (keine Recaro) finde ich trotz meiner Größe und Breite echt bequem (hoffe auf längeren Strecken auch xD).

Naja nächste Woche wird er dann Aufbereitet und noch mal alles durchgeschaut das ich ihn dann am 22.02. Mitnehmen kann. Dann gibt es auch mal nen Batzen Fotos, im Moment sieht man ihm die Reise von Spanien nach Deutschland an, bissel ei gestaubt.


Einen kleinen Lackschaden habe ich dann doch noch gefunden. Die Heckklappe hatte wohl im Werk mal kurz Kontakt mit der Karosserie. Lackabplatzer an Heckklappe und Karosserie. Das wird wohl was neu lackiert. (Gibt kein Lackstift da es ein Mehrschichtlack ist. Erste Farbe ist nämlich ein Braun Metallic)


RE: Mein neuer Megane III GT220 Grandtour - Chris - TFNRW - 14.02.2016 18:28

Interessanter Vorabbericht! Finde ich gut, halte uns hier auf dem Laufenden, auch mit Bildern Wink Gute Fahrt Kleiner, tolles Gefährt!


RE: Mein neuer Megane III GT220 Grandtour - Jenss - 18.02.2016 16:52

Motor baugleich TCE265??

Wir wollen 330 PS! Very Happy


RE: Mein neuer Megane III GT220 Grandtour - KevKev1991 - 18.02.2016 18:28

Ja Motor baugleich TCe265 xD

Ja mal schauen. Eins nach dem anderen


RE: Mein neuer Megane III GT220 Grandtour - RölliWohde - 18.02.2016 20:04

Na wenigstens einer der weiß dass der Motor baugleich ist Cool

Es hält sich ja immernoch das Gerücht dass der auf dem TCe 180 basiert was quatsch ist. Ich habe es selber auch mal grob im Dialogys verglichen... (Aber erzähl das als Frau mal einem allwissenden Freak Razz mir wurde ja schon vorgeworfen ich hätte nachträglich die Motorabdeckung vom RS montiert Laughing )

Fehlt nur leider die Bremse vom RS Crying or Very sad


RE: Mein neuer Megane III GT220 Grandtour - KevKev1991 - 18.02.2016 20:27

Naja, finde schon allein das der Motorcode übereinstimmt, zwischen meinem Familienauto und einem Megane RS TCe265. Turbo, LLK, Einspritzdüsen usw. alle baugleich.

Aber ab Montag erstmal einfahren, 14.03. den ersten Ölwechsel mit ca. 1500km. Und dann erstmal "Serie" fahren.


RE: Mein neuer Megane III GT220 Grandtour - KevKev1991 - 22.02.2016 21:26

So er ist zugelassen und die ersten 90km aufm Tacho. goil

[Bild: twingo-22212551-LLW.jpg]