Das Twingoforum...
Abs spielt verückt - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Fahrwerk (/forum-65.html)
+--- Thema: Abs spielt verückt (/thread-36142.html)

Seiten: 1 2


Abs spielt verückt - twingoman 62 - 06.02.2016 09:44

Hallo
Am Mittwoch hat es stark geregnet und seitdem spinnt an meinem Twingo das Abs.
Aber es leuchtet keine ABS Lampe auf und Fehler ist auch keiner abgelegt beim Auslesen.
Wenn man ca 20KM/h fährt und dann Bremst,Rattert das Abs .Das macht es aber nicht dauernd.
Man kann ca 20 mal ohne Probleme Bremsen und beim 21.mal kommt das Geräusch/Abs regelt.
Habe schon alle Sensoren durchgemessen ,auch mit Rädern drehen und messen.
Messdaten vl.1,7 KO,vr.1,6KO,hr.1,6KO,hl.1,6KO .Batterie hat 13,75 Volt .
Stecker alle Trocken und gut.ABS Stecker geprüft und neu abgedichtet.
Bremsbeläge und Scheiben neuwertig.
Wer hatte schon mal dieses Problem? Bin für Tipps dankbar.
Gruss Peter


RE: Abs spielt verückt - Broadcasttechniker - 06.02.2016 10:12

Das "virtuelle Glatteis" Problem hatten schon viele.
Meist ist es ein Stecker oder ein Sensor.
Stecker fällt ja weg.
Dann kannst du nochmal am Zwischenstecker im Motorraum messen.
Und um den Fehler einzukreisen kannst du das ABS auslesen.
Auch wenn die Lampe nicht brennt wird dort mit einiger Sicherheit ein Fehler hinterlegt sein.


RE: Abs spielt verückt - twingoman 62 - 06.02.2016 10:29

Hallo
Stecker und alle Anschlüsse habe ich geprüft.
Fehler wurden auch keine angezeigt beim auslesen.
Desshalb kann ich ja das Problem nicht nachvollziehen.


RE: Abs spielt verückt - supertramp - 06.02.2016 11:05

Geprüft ist noch gar nichts.
Du musst ja die Wechselwirkung mit dem Zahnkranz kontrollieren.
Der Sensor muss ans Oszilloskop, dann erkennt man Differenzen.


RE: Abs spielt verückt - Broadcasttechniker - 06.02.2016 11:24

Wenn ich lese alle Stecker und Anschlüsse kontrolliert kriege ich Pickel.
Auch am Blockstecker im Motorraum?
Fang und Testfrage: Wie viele Kreise kann man dort nachmessen?
Hast du auch am Stecker des ABS selber nachgemessen und den auf eingedrungenes Wasser hin untersucht?
Womit hast du dein ABS ausgelesen?
Was sagen die Live-Werte?


RE: Abs spielt verückt - twingoman 62 - 06.02.2016 14:19

(06.02.2016 11:24)Broadcasttechniker schrieb:  Wenn ich lese alle Stecker und Anschlüsse kontrolliert kriege ich Pickel.
Auch am Blockstecker im Motorraum?
Fang und Testfrage: Wie viele Kreise kann man dort nachmessen?
Hast du auch am Stecker des ABS selber nachgemessen und den auf eingedrungenes Wasser hin untersucht?
Womit hast du dein ABS ausgelesen?
Was sagen die Live-Werte?

Hallo
Ich bin seit über 30 Jahren Automechaniker und wenn ich sage ,dass ich alle Stecker an Sensoren , am Abs steuergerät,am
Kombistecker im Motorraum überprüft und gereinigt habe und sämtliche kabel durchgemessen von Sensoren bis zum Stecker des Abs,dann mache ich dass auch Gründlich .Brauchte über 2 Std.für alles.
Aus gelesen hat die Karre einmal der Boschdienst und zur Kontrolle auch ein renomierter Renault Händler;Keine Fehlermeldung!!
Selbst der Renault Händler Meister zuckte nur mit den Achseln auf meine Anfrage auf das Problem.
Gruss Peter


RE: Abs spielt verückt - Broadcasttechniker - 06.02.2016 15:01

Da kannst du meinetwegen auch drei Ausrufezeichen hin schreiben.
Keine Kommunikation mit dem ABS bedeutet noch nicht keine Fehler.
Die Fangfrage hast du auch nicht beantwortet.
Ein anderer bekannter Fehler ist ein geplatztes Impulsrad.
Schau dir die mal an.
Ich habe übrigens speziell von Bosch Diensten eine ganz schlechte Meinung.
Bei den Vertragshändlern gibt es riesige Unterschiede.
Das reicht von patzig und Null Ahnung bis zu höflich, freundlich und kompetent.


RE: Abs spielt verückt - twingoman 62 - 06.02.2016 20:14

Habe am Montag einen Termin beim Renaulthändler (kennt sich aus).
Denn so einen Fall hatten Sie auch noch nicht.20 X Bremsen ist alles Top und beim 21.mal macht das ABS Galama.Und das ohne Aufleuchten der ABS Kontrollampe bzw Fehlermeldung! Und noch komischer ist,dass es auf dem Bremsenprüfstand keine Aussetzer gibt !?
Da wird ein spezielles Ausleseverfahren durchgeführt.
Es wird am ABS eine Stecker zwischen dem Originalen angeschlossen über einen Computer.
Zusätzlich wird das Fehlerauslesegerät angeschlossen .Danach fahren die eine vorgeschriebene Zeit
durch die Gegend und führen div Tests mit Simulationen aus.Fahrzeug brauchen die für ca 2,5 Stunden.
Kostet mich dann ca 120.-€.


RE: Abs spielt verückt - Broadcasttechniker - 06.02.2016 20:45

In Ordnung.
Auch ich stecke (beruflich) lieber etwas Zeit in die Fehlersuche anstatt irgendwelche Komponenten auf Verdacht zu tauschen.
Virtuelles Glatteis macht tatsächlich keinen Fehlereintrag.
Schau dir mal die Untereinträge an http://www.twingotuningforum.de/thread-32039.html
Von daher kann man eigentlich schon sagen, schmeiß den Sensor mit 1,7KOhm raus.
Und trotzdem, mal nach den Ringen schauen.
Die platzen auch nicht unbedingt mit einem mal sondern die Fehlerstelle wächst langsam.


RE: Abs spielt verückt - twingoman 62 - 06.02.2016 21:02

Hallo
Der Sensor mit 1,7KO ist erst ein halbes Jahr alt und von Renault.


RE: Abs spielt verückt - Broadcasttechniker - 06.02.2016 21:23

O.k. dann darf der im Wert abweichen.
Nur aus einem Fertigungslos sollten die Widerstände schon gleich sein.
Leider gehen aus einem Fertigungslos die Teile auch ungefähr gleichzeitig kaputt.


RE: Abs spielt verückt - 9eor9 - 06.02.2016 23:11

Interessant wäre auch, ob die gemessene Fahrgeschwindigkeit bei allen Sensoren gleich ist.


RE: Abs spielt verückt - rapiderich - 06.02.2016 23:39

grundsätzliche frage zum geplatztem ABS ring: der unterrostet, und geht dadurch auf?

gruß, stefan


RE: Abs spielt verückt - Broadcasttechniker - 06.02.2016 23:46

Ich glaube dass das so geschieht
Geklautes Bild, stammt aus diesem Thread http://www.birdies.de/90_smart/10_cdr/cdr.htm
[Bild: achse_detail.jpg]

Anderes Forum http://www.t4forum.de/wbb3/board19-technik-bereich/board119-fahrzeug-unterhalt/board7-wartung-instandsetzung-bullim%C3%A4ngel/135452-abs-ringe-wechseln-anleitung/
[Bild: index.php?page=Attachment&attach...humbnail=1]

Espacefreundeforum http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/m/311762/


RE: Abs spielt verückt - 9eor9 - 06.02.2016 23:47

Ja hatte ich schon so. Oder völlig rundgerostete Zähne.

Daher sprühe oder pinsle ich oft die Ringe mit Fett ein, wenn das Auto auf der Bühne steht.