Das Twingoforum...
Verbrauch Motoröl Twingo GT - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Motor (/forum-55.html)
+--- Thema: Verbrauch Motoröl Twingo GT (/thread-34748.html)



Verbrauch Motoröl Twingo GT - Bibof - 21.05.2015 12:56

Hallo zusammen,

wollte mal Fragen wie bei euch so der durschnittliche Öl verbrauch ist?

Den GT 1.6 TCE besitze ich seit Februar, gebraucht vom Händler.
Ölwechsel ist somit aktuell.
Mein erstes Auto war ein Lancia Y und dieser hat Öl ohne Ende geschluckt, daher bin ich etwas skeptisch dem Thema gegenüber.Rolling Eyes

Hab beim Twingo vor ca. 3 Wochen nachgeschaut, Ölstand war immer noch in Ordnung. Allerdings stelle ich mir die Frage nach wieviel Km ich regelmässig nachschauen soll??

Fahre täglich ca. 80 Km, am WE fahre ich kaum uto da ich in der Karlsruher City wohneWink

Vielen Dank schonmal vorab!

Grüße Bibof


RE: Verbrauch Motoröl Twingo GT - Broadcasttechniker - 21.05.2015 13:09

Diese Frage kann man sich doch auch völlig ohne Kenntnisse von Motoren selbst beantworten.
Erstmal checkt man täglich, dann mal nach ner Woche und dann nach einem Monat.
Danach vergisst man es dann, natürlich nur wenn sich vorher nichts getan hat.
Renault Motore brauchen in der Regel kein Öl.
Mein Multipla, siehe Profil, war ab Werk ein Ölschlucker.
Unmöglich.
Die Italiener können es einfach nicht.


RE: Verbrauch Motoröl Twingo GT - Dennis1993 - 21.05.2015 16:42

1.6er tce? Meinst du nicht nen 1.2 tce?


RE: Verbrauch Motoröl Twingo GT - rapiderich - 21.05.2015 20:45

(21.05.2015 13:09)Broadcasttechniker schrieb:  Renault Motore brauchen in der Regel kein Öl.
Mein Multipla, siehe Profil, war ab Werk ein Ölschlucker.
Unmöglich.
Die Italiener können es einfach nicht.

hmm...aktueller fuhrpark:
rapid (C3G) 140.000km- praktisch kein ölverbrauch
panda, 160.000km (FIRE motor)- praktisch kein ölverbrauch
marea (1,6l 16V), 200.000km- praktisch kein ölverbrauch

was man wohl allgemein sagen kann/darf, das VW motoren öl brauchen.
hatte schon ganz viele fiats, ölverbrauch hatten die eher nicht.

gruß, stefan


RE: Verbrauch Motoröl Twingo GT - ogniwT - 21.05.2015 21:14

Als Fahrer von Italienischen Motorrädern muss ich hier auch widersprechen. Cool

Google mal mit dem Stichwörtern "VW, Ölverbrauch, 1,8 Liter und TSI". VW hat gerade mit einer besorgniserregenden
Häufung von Einzelfällen zu kämpfen...
Bei einigen Motoren steigt bei 50-80tkm urplötzlich der Ölverbrauch aber so richtig rapide an.
Einige brauchen plötzlich 1,5 Liter auf 1000km! Und das bei Motoren die noch keine 5 Jahre alt sind.
Angeblich sind Ermüdungen an Kolbenringen und Kolben schuld.
Wer es zu spät merkt, der bleibt auf einem Motorschaden sitzen.


RE: Verbrauch Motoröl Twingo GT - Bibof - 22.05.2015 06:49

@Dennis1993 Sorry, ja klar den 1.2 TCe hab mich verschrieben.


RE: Verbrauch Motoröl Twingo GT - Broadcasttechniker - 22.05.2015 08:39

Die D-Motore sind stressfrei.
Ob auch als Turbo weiß ich nicht, Renault hat die mit natriumgekühlten Ventillen sowie Kolbenbodenkühlung an die gesteigerte Leistung angepasst.


RE: Verbrauch Motoröl Twingo GT - ogniwT - 22.05.2015 10:58

Um nochmal auf deine eigentliche Frage zurück zu kommen:
Anfangs habe ich bei meinem Twingo mindestens einmal die Woche nach dem Ölstand gesehen.
So kann man sehen, ob und wie viel in etwa der Motor braucht.
Jetzt sehe ich alle 1-2 Monate mal nach dem Öl, wenn ich die Haube eh grad mal auf habe.

Da hilft es dir nix zu wissen, wie viel im Durchschnitt die anderen brauchen, wenn deiner
dann mehr, oder weniger brauchen sollte. Wink


RE: Verbrauch Motoröl Twingo GT - Jenss - 22.05.2015 14:11

Twingo Gt seit 150tkm 0 Ölverbrauch trotz Chip, also Stressfrei